info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BÜROREFORM |

POM begeistert bei den Conference Days

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Produktpremiere bei BÜROREFORM in Hamburg


Der Hamburger Objekteinrichter überrascht während der Conferece Days in Hamburg mit einem flexiblen Multimedia-Präsentationslösung für kleine und grosse Räume

Hamburg, 25. Februar 2003 – Was ist denn bitte ein POM? Das ist bei den zahlreichen Besuchern der Conference Days bei BÜROREFORM (noch bis zum 14. März) wohl die meist gestellte Frage zur Zeit. Verschmitzt lächelnd präsentiert dann Geschäftsführer Thorsten Schütte das Objekt der Begierde. Dabei handelt es sich um Plasma Office Move - also um einen POM eben.

Der POM ist ein in sich geschlossenes Multimedia-Präsentations-medium, welches durch seine Kompaktheit und Flexibilität überzeugt. Durch die einfach Handhabung lässt es sich nach dem Motto „Plug and Play“ an jedem beliebigen Ort – ob im Unternehmen oder auch zu Hause – sofort installieren. Präsentationen (z.B. PowerPoint), Unternehmensdarstellungen, Datenmaterial für die Konferenz/Besprechung oder Videos lassen sich problemlos an jedem Ort abrufen.
Entstanden ist dieses moderne und flexible Möbel in enger Zusammenarbeit mit VS (Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co., Tauberbischofsheim, BÜROREFORM und Hai-Tek, Hamburg). „Mit dem POM haben wir nicht nur ein attraktives Möbel geschaffen, dass durch seine Funktionalität überzeugt, sondern auch durch einen unschlagbaren Preis. Die Grundversion inkl. Computer-Hardware, DVD-Player und einem Panasonic Plasmabildschirms mit einer Bildschirmdiagonale von 106cm im 16:9 Format kostet 6.980- Euro zzgl. Mwst,“ verrät Thorsten Schütte.

Bildmaterial:

Der POM – ein absolut preiswertes Multimedia-Präsentationsmedium nicht nur fürs Büro.


Zum Unternehmen:
Das Unternehmen BÜROREFROM - 1992 gegründet - richtet Bürokomplexe ein, mit der Zielsetzung sich der Entwicklung und Realisierung von ganzheitlichen Einrichtungskonzepten zu widmen. Der enge Dialog zwischen den Bereichen Neubauvorplanung, Nutzungs- und Belegungssimulation, sowie der innenarchitektonischen Ausrichtung von Gebäude und Unternehmen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Zu den namhaften Kunden zählen u.a. AOL, AXA, Bertelsmann, Haspa, Kabel Deutschland und der Otto Versand.

Weitere Informationen:

BÜROREFORM Vertriebs GmbH
Thorsten Schütte
Neuer Höltigbaum 1-3
D-22143 Hamburg

Tel: 040 - 299 93 00
Fax: 040 - 298 31 61
www.bureoreform.de

Web: http://www.buerorefom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingrid Blanke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2199 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BÜROREFORM lesen:

BÜROREFORM | 19.03.2003

„key projects – recent projects“ - BÜROREFORM holt Sonderausstellung nach Hamburg

Hamburg, 19. März 2003 – Die Zeit vom 26. März – 19. April 2003 ist für alle Architektur-liebhaber ein wichtiger Termin. In diesem Zeitraum bietet sich in Hamburg die einmalige Gelegenheit die bemerkenswerte Ausstellung mit dem Titel „key proje...
BÜROREFORM | 27.02.2003

Conference Days bei BÜROREFORM in Hamburg

Hamburg, 27. Februar 2003 – Noch bis zum 14. März präsentiert der Objekteinrichter BÜROREFORM seine Lösungen für die professionelle Planung und Einrichtung von Konferenz- und Besprechungsräumen. Mit führenden Herstellern dieser Branche wurde ...