info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAD Data Communications GmbH |

Neue Version des Richtfunk-Multiplexers Airmux-200 von RAD unterstützt Videoüberwachung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


RAD Data Communications (RAD) hat eine neue Version des Airmux-200 auf den Markt gebracht, die nun auch die Übertragung von Videodaten aus Überwachungssystemen ermöglicht. Als robuster, ausfallsicherer Richtfunk-Multiplexer der Carrier-Klasse erreicht der Airmux-200VS einen asymmetrischen Datendurchsatz von 2 bzw. 5 MBit/s bei einer Entfernung bis zu 20 Kilometern. Damit unterstützt das Gerät Megapixel-IP-Kameras, bandbreitenhungrige Videoüberwachungs-Anwendungen wie Nummernschild- und Gesichtserkennung. Die leistungsstarke, sichere Drahtlosübertragung gewährleistet darüber hinaus auch die Weiterleitung von Alarmen und die Versorgung von mobilem Sicherheitspersonal mit wichtigen Informationen in Echtzeit – allesamt Anwendungen, die keinerlei Ausfallzeiten oder Qualitätsminderungen tolerieren.

Lizenzfreier Richtfunk
Der Airmux-200VS überträgt über die Frequenzbänder 2,3 bis 2,7 GHz und 4,9 bis 5,95 GHz, welche in den meisten Ländern lizenzfrei sind. Für ein Maximum an Abhörsicherheit wird die Datenübertragung verschlüsselt. Für noch größeren Bandbreitenbedarf bietet sich der Airmux-400 an. Dieser symmetrische Multiplexer unterstützt 50 MBit/s im Vollduplex-Modus über mehrere unlizenzierte Frequenzen unter 6 GHz. Dank der Nutzung lizenzfreier Bänder können die Airmux-Lösungen von RAD schnell in Betrieb genommen werden. „Da sich die Airmux-Geräte so einfach installieren und wartungsarm betreiben lassen, sind sie ideal für den Einsatz an Autobahnen, Bahnhöfen, auf Hochschulgeländen und entlang von Grenzlinien geeignet”, bemerkt Elad Harf, Product Line Manager bei RAD. „Die drahtlose Videoüberwachung eignet sich besonders an Standorten, an denen drahtgebundene Lösungen etwa aus Gründen des Denkmalschutzes nicht infrage kommen.“

Ein Produktfoto steht zum Download bereit:
http://www.unicat-communications.de/zentral/bildar/airmux200.jpg


Über RAD Data Communications
Das 1981 gegründete, privat geführte Unternehmen RAD Data Communications Ltd. ist als Hersteller von hochwertigen Access- und Backhaulsystemen für Daten- und Telekommunikations-Anwendungen anerkannt. Die Daten- und Sprach-Übertragungslösungen sind zugeschnitten auf die Anforderungen von Service-Providern, Telekommunikationsgesellschaften sowie Unternehmen mit eigenen Netzwerken. Die Installationsbasis übersteigt elf Millionen Einheiten. Zum Kundenstamm zählen über 150 Carrier und Netzbetreiber auf der ganzen Welt, darunter AT&T, China Mobile, Deutsche Telekom, France Telecom, Hutchison, Orange, Telekom Austria, TeliaSonera, Telstra, T-Mobile und Verizon. Das Unternehmen ist in bedeutenden Branchenorganisationen wie IETF, IP/MPLS Forum, ITU und MEF aktiv. Die Kunden werden vom Hauptsitz des Unternehmens in Tel Aviv und 22 Niederlassungen sowie mehr als 300 Distributoren in 164 Ländern betreut. Die in Ottobrunn bei München ansässige Niederlassung RAD Data Communications GmbH unterstützt über 1.000 Carrier- und Unternehmenskunden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz.

Mehr Informationen unter www.rad-data.de, www.rad.com und http://en.wikipedia.org/wiki/RAD_Data_Communications

Kontakt Deutschland:
RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel:+49/89/ 665927-0
Fax:+49/89/ 665927-77
info@rad-data.de
www.rad-data.de

Kontakt international:
RAD Data Communications Ltd.
Bob Eliaz
24 Raoul Wallenberg Street
Tel Aviv 69719, Israel
Tel:+972/3/ 6458181
Fax:+972/3/ 6498250 /6474436
bob@rad.com
www.rad.com

PR-Agentur:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 München
Tel:+ 49/ 89/ 743452-0
Fax:+ 49/89/ 43452-52
rad@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de

Web: http://en.wikipedia.org/wiki/RAD_Data_Communications


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3757 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RAD Data Communications GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAD Data Communications GmbH lesen:

RAD Data Communications GmbH | 20.06.2011

RAD präsentiert besonders leistungsstarkes Ethernet-Richtfunksystem

München, den 20. Juni 2011:RAD Data Communications (RAD) präsentiert mit dem Airmux-5000 ein neues Punkt-zu-Mehrpunkt-Ethernet-Richtfunksystem. Laut RAD bietet kein vergleichbares Gerät am Markt eine höhere spektrale Effizienz. Anders als andere ...
RAD Data Communications GmbH | 15.04.2011

RAD Data Communications nimmt am Global Interconnect Service Provider Test von EANTC teil

München, den 15. April 2011: RAD Data Communications (RAD) hat mit dem Carrier Ethernet-Demarkationsgerät ETX-204A erfolgreich am diesjährigen Carrier Ethernet Global Interconnect Service Provider Test teilgenommen. Die Ergebnisse des vom European...
RAD Data Communications GmbH | 04.04.2011

RAD präsentiert Industrial Ethernet Switches mit Schutzfunktion gegen Cyber-Angriffe

München, den 4. April 2011: RAD Data Communications (RAD) bietet ab sofort Industrial Ethernet Switches für sicherheitskritische Anwendungen an. Das neue Produktportfolio basiert auf Technologie des Schwesterunternehmens RADiFlow und zielt auf indu...