info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PIRONET NDH |

METRO Group rüstet Networking mit pirobase für die Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Arbeitsplatz der Zukunft: Konzernweite Intranetplattform weiter verbessert

Köln, 18. November 2009 - Der internationale Handelsspezialist METRO Group hat seine interne Informations- und Kollaborationsplattform "METRO Group Networking" modernisiert. Im Zuge dessen hat das Unternehmen die aktuelle Version 7.1 des Content Management-Systems pirobase CMS eingeführt. Mit der Nutzung offener Standards sowie seinem erweiterten Leistungsumfang ermöglicht pirobase CMS 7.1 der METRO Group künftig den Einsatz neuer Intranet-Anwendungen, um das im Konzern vorhandene Wissen noch besser auszuschöpfen.

Informationsmanagement XXL: 60.000 Nutzer in 27 Ländern

METRO Group Networking ist die zentrale Drehscheibe für die virtuelle Zusammenarbeit und Information der Mitarbeiter in 27 Ländern. Insgesamt bildet Networking 44 Gesellschafts- und Themenintranets der verschiedenen METRO-Töchter ab. Rund 1.500 Autoren pflegen die Inhalte für über 60.000 Nutzer. Einmal angemeldet, können diese die Vorteile zahlreicher Anwendungen nutzen, die ihre Arbeit effizienter gestalten - beispielsweise Feedback- und SMS-Services, Multimedia-Nachrichten oder virtuelle Arbeitsgruppen.

Neben Microsoft SharePoint Server und SAP NetWeaver stellt pirobase CMS eine der Kernkomponenten von Networking dar. Das Content Management-System führt alle Informationen aus den angebundenen Systemen zusammen und stellt sie in der gewünschten Form über verschiedene Ausgabekanäle bereit.

Zentrales Management aller Mandanten

Mit Hilfe seiner Mandantenfähigkeit ermöglicht es pirobase, alle über Networking angebundenen Intranets zentral zu verwalten. Die zentrale Unternehmenskommunikation erreicht so alle Mitarbeiter: Änderungen der Autoren werden - unabhängig von den einzelnen Layouts und Dokumentenvorlagen der Abteilungen und Töchter - automatisch in jedem einzelnen Intranet umgesetzt. Dies hält die Aufwände gering und sorgt dafür, dass Redundanzen vermieden werden und konzernweit jederzeit die aktuelle und valide Version eines Dokuments verfügbar ist.

Einfacheres Datenmanagement = schnellere Reaktionszeit

Mit dem Upgrade auf pirobase CMS 7.1 mit seinen neuen Editier- und Darstellungstools Smart Editor und Smart View, erweiterten Suchmöglichkeiten und direkten Versionsvergleichen verbessert die METRO Group die Benutzerfreundlichkeit für seine Autoren. Diese können Inhalte so mit geringerem Aufwand noch einfacher managen und schneller auf Veränderungen sowie neue Anforderungen des Konzerns reagieren. Zudem sorgt die neue pirobase-Version durch die Unterstützung aller gängigen Entwicklungsstandards für Zukunftssicherheit bei der Weiterentwicklung von Networking: Die METRO Group kann künftig neue Applikationen einsetzen, die den Nutzen für die Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche erhöhen.

"Da wir Networking kontinuierlich weiterentwickeln, benötigen wir ein flexibles und belastbares Content Management-System wie pirobase CMS 7.1.", so Simone Schiffner-Backhaus, die als Bereichsleiterin der Business Division Networking & Multimedia das Unternehmensportal Networking verantwortet. "Dieses CMS ist den Herausforderungen der internen Kommunikation in einem international agierenden Handelskonzern gewachsen, denn wir können darüber konzernweite Inhalte darstellen, den Informationsfluss zwischen den Hauptverwaltungen und unseren Märkten sowie innerhalb der Märkte herstellen - und das in 27 Ländern."



PIRONET NDH
Adrian Rosa
Maarweg 149-161
50825
Köln
press@pironet-ndh.com
+49-221-56969-2406
http://www.pironet-ndh.com


Web: http://www.pironet-ndh.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian Rosa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3519 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PIRONET NDH lesen:

Pironet NDH | 17.11.2009

Goldschmidt Thermit Group konsolidiert IT-Landschaft

Köln, den 17. November 2009 - Die Goldschmidt Thermit Group konsolidiert ihre komplette IT-Landschaft. Das Leipziger Traditionsunternehmen, mit über 100 Millionen Euro Umsatz und mehr als 900 Mitarbeitern weltweiter Marktführer für Thermit-Schwei...
PIRONET NDH | 05.11.2009

real,- setzt neue Maßstäbe in der Filialkommunikation

Köln, 5. November 2009 - Um die Kommunikation mit seinen rund 350 Filialen in Deutschland zielführender zu gestalten, hat das Handelsunternehmen real,- sein Intranet komplett neu gestaltet. Ein neues Konzept stellt die Bedürfnisse der Mitarbeiter ...
Pironet NDH | 27.10.2009

DocuWare setzt SaaS-Strategie mit Pironet NDH um

Köln, den 27. Oktober 2009 - DocuWare baut seine auf der CeBIT angekündigte SaaS-Strategie aus: Künftig wird der ITK-Outsourcing-Dienstleister Pironet NDH Dokumenten-Management-Lösungen von DocuWare in seinem Hochleistungs-Rechenzentrum betreiben...