info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH |

buch.de baut seine Zusammenarbeit mit optivo deutlich aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


-Zusätzliche Umsatzpotenziale durch maßgeschneiderte E-Mail-Kampagnen -Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit SHS VIVEON auf Basis der Kampagnenmanagement-Software Unica -Steigerung der Öffnungsrate um mehr als 14 Prozent in drei Monaten

Berlin, 18. November 2009 - Der E-Mail-Marketing-Dienstleister optivo erweitert seine Kooperation mit buch.de, einem der größten Online-Buch- und Medienhändler im deutschsprachigen Raum. Ziel sind möglichst individualisierte Kampagnen für eine optimale Ausschöpfung des CLV (Customer Lifetime Value). Das E-Mail-Kampagnenmanagement wurde auf Basis der Software Unica unter der Federführung von SHS VIVEON, einer der führenden auf Customer Management Lösungen spezialisierten Unternehmensberatung, realisiert. buch.de versendet mit optivo® broadmail unter anderem Geburtstags-, Dankeschön- und Reaktivierungsmails. Die verschiedenen Kampagnenmails lassen sich effektiv individualisieren und automatisiert versenden. In den ersten drei Monaten konnte buch.de die Öffnungsraten im Jahresvergleich bereits um mehr als 14 Prozent steigern.

Genauere Zielgruppenansprache

Die verfeinerte Zielgruppenansprache zur optimalen Ausschöpfung des CLV bedeutet die Abkehr von einem Massenversand nach dem Gießkannen-Prinzip. Durch den Versand von relevanten und thematisch passenden Informationen und Angeboten ist die Wahrscheinlichkeit einer E-Mail-Öffnung deutlich höher. Die individuellen Kampagnenmails werden automatisiert versandt und orientieren sich an dem Kundenlebenszyklus. buch.de kann dadurch seine Kundenbeziehungen weiter ausbauen und zusätzliche Umsatzpotenziale erschließen.

Zeit- und aktionsgesteuerte Kampagnenmails

Die individuellen Kampagnenmails werden zeit- und aktionsgesteuert versendet. buch.de nimmt in der Kampagnenmanagement-Software Unica passgenaue Segmentierungen und Zielgruppenselektionen vor. Die inhaltliche Aufbereitung und der Versand der Kampagnenmails erfolgt anschließend durch optivo® broadmail. Hierbei sind alle relevanten Prozesse nahtlos und automatisiert mit der Software Unica integriert. Für die fachliche Konzeption und technische Implementierung des Systems zeichnete sich SHS VIVEON verantwortlich.

Ergebnis nach drei Monaten

Die Kooperation kann bereits kurzfristig erste Erfolge verzeichnen: Schon in den ersten drei Monaten ging die Öffnungsrate im Jahresvergleich um mehr als 14 Prozent nach oben. Die verschiedenen Kampagnenmails werden auf Basis von Templates erstellt und versendet. Die Lösung unterstützt auch ein gezieltes Cross-Selling, beispielsweise Kampagnenmails mit speziellen Kaufanreizen aus verwandten Produktsparten.

Entsprechend begeistert ist Christine Gerstenberger, CRM-Verantwortliche bei buch.de: "Wir können unsere Kunden nunmehr noch individueller und gemäß ihren jeweiligen Bedürfnissen ansprechen. Dies ist für uns absolut elementar, denn wir möchten den Empfängern immer relevante Angebote unterbreiten."

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH ergänzt: "buch.de verfügt nunmehr über ein Customer Management, das entlang des Lebenszyklus eine wertorientierte Beziehung zum Kunden ermöglicht. Die maßgeschneiderten Botschaften bieten einen echten Mehrwert und sind ein Antrieb für den Umsatz."




optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
030 / 76 80 78 117
030 / 76 80 78 499
http://www.optivo.de



Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy Markus Pounder
Theresienstr. 6-8
80333
München
optivo@maerzheusergutzy.com
089/28890-480
http://www.maerzheusergutzy.com


Web: http://www.optivo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy Markus Pounder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3409 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: optivo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH lesen:

optivo GmbH | 04.10.2016

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnicha...
optivo GmbH | 28.09.2016

App meets E-Mail: Freeletics vertraut auf optivo

Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit d...
optivo GmbH | 07.06.2016

Benjamin Walther ist neuer Chief Sales Officer bei optivo

Berlin, 7. Juni 2016 - Benjamin Walther leitet ab sofort den Vertrieb bei optivo, einem der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Der 39-Jährige ist seit 2009 für den Berliner Technologie-Dienstleister tätig. Zuletzt...