info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CyberLink |

CyberLink bietet HDTV-Technologie: Digitalfernsehen am heimischen PC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Taipeh, Hilden, 28. Februar 2003. CyberLink Corp., führender Hersteller von Video-Software und eTraining-Lösungen, integriert seine HDTV (High Definition Television)-Technologie in PCs für Heimanwender. Entsprechende Geräte werden in Kürze in Europa und Asien erhältlich sein. Das Angebot resultiert aus einer früheren Zusammenarbeit CyberLinks mit HDTV-Anbietern wie KNCI, TwinHan oder SigmaCom.

„Wir freuen uns außerordentlich darüber, aktiv das Angebot fortschrittlichster Video- und Audio-Technologien für den jungen Markt des digitalen TV mitgestalten zu können“, sagt Alice H. Chang, CEO von CyberLink. „Wir haben wäh-rend unserer Zusammenarbeit wertvolle Erfahrungen gesammelt und stehen an der Schwelle zu einer neuen Dimension des digitalen TV-Zeitalters.“
Durch die Integration von CyberLinks preisgekrönter MPEG-2-Decodersoftware des PowerDVD in die Hard- und Software-Produkte der kooperierenden Anbieter verfügen HeimPCs nun über digitale TV-Funktionen für hochauflösende Video- und bühnenreife Audio-Anwendungen.

CyberLink
1995 gegründet, bringt die CyberLink Corp. als Pionier im Bereich Softwareentwicklung weltweit führende Produkte aus dem Bereich digitale Video- und Audiosoftware auf den Markt. Die Produkte lassen sich in zwei Hauptkategorien unterteilen: Digitale Videounterhaltung und E-Training Solutions. Die digitalen Videoprodukte konzentrieren sich auf die Aufnahme und das Abspielen von Video- und Audio-DVDs auf dem PC. Mit diesen preisgekrönten Produkten kann ein heutiger Rechner in ein leistungsstarkes Heimkino verwandelt werden. Im Bereich E-Training bietet CyberLink eine bahnbrechende Streaming- Technologie, mit der Rich Media Inhalte im Intranet und Internet verbreitet werden können. CyberLinks Software wird von führenden Herstellern gebundelt wie beispielsweise Acer, ASUS, Compaq, Guillemot, Hitachi, HP, Leadtek, MAXDATA, Medion, MSI, Panasonic, PB NEC, Sony, Tiny, Toshiba und Uniwell. Durch solides Wachstum und Profitabilität realisierte CyberLink einen rekordbrechenden Börsengang im Oktober 2000 in Taipeh und wird dort erfolgreich gehandelt. Cy-berLink ist in den USA, Europa, dem pazifischen Raum und in Japan vertreten, der Firmenhauptsitz ist in Taipeh, Taiwan ROC.


Pressekontakt:
Konzept PR GmbH – Cornelie Elsässer – Tel. 0821-34300-20 – Fax: 0821-34300-77, c.elsaesser@konzept-pr.de, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Konzept PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2017 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CyberLink lesen:

Cyberlink | 05.07.2004

PowerBackup für wichtige Daten: CyberLink präsentiert neue Softwarelösung für Datensicherheit

PowerBackup ermöglicht die Archivierung von Daten durch das Hinzufügen oder Überschreiben von Daten auf DVD mit Double Layer-Unterstützung und bietet zahlreiche praktische Funktionen wie drei Komprimierungsstufen und Passwort-Schutz. Mit PowerBac...
Cyberlink | 02.07.2004

Rote Augen einfach korrigieren: CyberLink mit intelligenter neuer Technologie zur Bildoptimierung

„Die von uns entwickelte Technik zur automatischen Entfernung des Rote-Augen-Effekts verwendet eine ganze Reihe von Farbvariationstests und konische Farbentsättigung, um die korrigierten Augen möglichst natürlich aussehen zu lassen“, erklärt Jo...
Cyberlink | 13.11.2003

CyberLinks Umsatz wächst um 44 Prozent

Im Einzelmonatsvergleich haben die Umsätze im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 10,09 % zugenommen; in der Gesamtbetrachtung der ersten drei Quartale 2003 zeigt sich ein Zuwachs um 39 % auf 986,21 Millionen Taiwan-Dollar. Das Ergebnis nach S...