info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom mit neuen Videokonferenz- und Collaboration-Lösungen für Midrange- und High-End-Bereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue ViewStation EX mit einzigartiger Leistung und Funktionalität bei Midrange-Videosystemen; Executive Collection setzt neue Maßstäbe bei integrierten High-End-Konferenzlösungen für Vorstandsräume


München, 3. März 2003 - Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Video- und Sprachkonferenzen, Multipoint Control Units und integrierten Web-Collaboration-Lösungen, kündigt neue Midrange- und High-End-Produkte bei seinen branchenführenden Videokonferenz- und Collaboration-Systemen an. Das neue ViewStation® EX Set-Top-System hebt sich durch Zusatzfunktionen sowie einzigartige Leistungsfähigkeit und Nutzen von den bisherigen Midrange-Videosystemen ab. Mit der neuen ViewStation EX können größere Unternehmen ihre Videokonferenz-Umgebung erweitern, für kleinere und mittelgroße Unternehmen wird Videokommunikation zugänglicher und dadurch interessanter. Auch die Forderung nach anspruchsvollen integrierten Systemen, die höchsten Qualitätsanforderungen bei Video-, Sprach- und Bildsystemen sowie elegantem Design für Vorstandsräume genügen, bedient Polycom mit der neuen Executive Collection. Vier neue integrierte Systeme zur festen Installation oder als freistehende Lösung überzeugen in Sachen Leistung, Vielseitigkeit und Ästhetik bei Komplettsystemen.

„Mit der neuen ViewStation EX und den vier neuen Executive Collection-Systemen reagieren wir auf die Nachfrage nach Videokonferenzsystemen für den Midrange-Bereich und ausgeklügelte integrierte High-End-Systeme, die höchste Qualität, Funktionalität und elegantes Design vereinen“, so Bob Hagerty, CEO von Polycom. „Zusammen mit den bestehenden marktführenden ViewStation- und iPowerTM-Systemen, ergänzen diese neuen Produkte unser Lösungsangebot, welches das umfassendste in der Branche ist. Sie sind integraler Bestandteil des Polycom Office und gewährleisten Interoperabilität. Von Desktop- und kleineren Konferenzumgebungen bis hin zu kompletten End-to-End-Lösungen für Großunternehmen gibt es keinen anderen Anbieter, der die Kundenanforderungen bei kompletten Collaboration-Lösungen so genau erfüllt wie Polycom.“

Die ViewStation EX ist der jüngste Neuzugang bei den Polycom Set-Top-Videokonferenzsystemen und bietet unschlagbare Leistung, Qualität, Funktionalität und Nutzen bei Midrange-Videosystemen.

Hohe Auflösung bei Daten-Collaboration für kristallklare Inhalte
- Die ViewStation EX unterstützt Polycom Visual ConcertTM FX für hohe Auflösung bei XGA Datenaustausch und Collaboration sowie
- People+ContentTM für die gleichzeitige Anzeige von hochwertigem Video und hoch-auflösenden Inhalten der Polycom Videosysteme über die Polycom MGCTM.
Neueste IP-Technolgie für beeindruckende Anwendererfahrungen
- ViewStation EX beinhaltet einen integrierten Dual 10/100 Ethernet Switch und das selbe, einfach zu bedienende Interface wie die komplette ViewStation-Produktlinie.
- ViewStation EX-Anwender profitieren von der Polycom Video Error Concealment (PVEC)-Technologie, die die Stabilität eines Video-Calls auch bei Netzwerküberlastung oder Paketverlusten gewährleistet.
Branchenweit umfassendster Netzwerk-Interface-Support
- Die ViewStation EX unterstützt unvergleichliche Netzwerk-Flexibilität in Midrange-Systemen: bis zu 768 kbps-Calls über IP im Basismodell, bis zu 512 kbps ISDN, serielle Module (V.35, RS-530, RS-449 und RS-366) optional
Zusätzliche bedienerfreundliche Features
- Die ViewStation EX beinhaltet eine optional integrierte Multipoint Control Unit (MCU), die bis zu vier Video-Teilnehmer und weitere Audio-Teilnehmer in einem Netzwerk-Call (ISDN- und IP-Unterstützung im selben Call) verbinden kann. Gemischte Calls werden durch die Dial-out und Dial-in-Funktionalität unterstützt. Durch Kaskadierung werden bis zu 10 Teilnehmer in jeder Kombination unterstützt.
- Integrierte Multicast-Streaming-Funktionen ermöglichen Remote-Teilnehmern einen einfachen Zugang zur Videokonferenz über einen Web-Browser.
Integration in das Polycom Office stellt Interoperabilität sicher
- Die ViewStation EX ist völlig im Polycom Office integriert. Durch Polycom OneDial wird die Anwahl eines Video-Calls so einfach wie das Wählen am Telefon. Conference on Demand ermöglicht das einfache Starten ungeplanter Multipoint-Konferenzen über eine MCU, direkt vom Endpunkt aus.

Executive Collection setzt neue Maßstäbe bei integrierten High-End-Systemen
Die Executive Collection ist eine Lösung für High-End Videokonferenz- und Collaboration-Systeme, die auf Spitzenleistung und Design für Vorstandsräume ausgerichtet ist. Die neuen Produkte setzen auf beste Videokonferenz- und Collaboration-Technologie. Ausgezeichnete Plasma-Monitore und High-Fidelity Audiosysteme werden eingesetzt. Elegantes Design bei fest installierten oder freistehenden Systemen treffen die Ansprüche der Kunden. Aufgrund der Nachfrage nach fest installierten Plasma-Monitoren, bietet Polycom als erstes und einziges Unternehmen diese Konfiguration als integrierte Vorstandslösung an.

Die Executive Collection integriert Polycom’s marktführende iPower und ViewStation-Systeme. Das neue System bietet ausgezeichnete Leistung und Qualität in einer flexiblen Lösung, in der Technologie und Ambiente harmonieren. Die vier neuen Systeme sind:

Executive Collection Dual 61: Fest installiertes System mit VX4000TM oder iPower 9800 und dualem 61-Zoll hochauflösendem Plasma-Monitor, integriertem High-Fidelity Audiosystem mit Verstärker, Subwoofer und Lautsprechern.
Executive Collection Dual 50 (zwei Systemvarianten): Komplett integriertes System in zwei Systemvarianten: 1) Fest installiertes oder 2) freistehendes System mit innovativem Standfuss. Das System beinhaltet VS4000 oder iPower 9800 mit dualem 50-Zoll hochauflösendem Plasma-Monitor, integriertem High-Fidelity Audiosystem mit Verstärker, Subwoofer und Lautsprechern.
Executive Collection 50: Freistehendes, komplett integriertes System mit VS4000 oder iPower 9800 und einfachem 50-Zoll hochauflösendem Plasma-Monitor, integriertem High-Fidelity Audiosystem mit Verstärker, Subwoofer und Lautsprechern, sowie innovativem Standfuss.

Verfügbarkeit
Die ViewStation EX und die Executive Collection werden voraussichtlich im ersten Quartal 2003 verfügbar sein.

Anmerkung für Journalisten
Diese Meldung ist Teil einer Serie von Neuankündigungen von Polycom, die neue Produkte und Weiterentwicklungen bei Videokonferenz- und Collaboration-Lösungen betreffen. Sie wurde heute zusammen mit der Meldung „Polycom erhöht Qualität und Benutzerfreundlichkeit bei allen Videokonferenz- und Collaboration-Systemen“ veröffentlicht. Am 27. Februar 2003 wurde bereits die Meldung „Polycom stellt bahnbrechende MCU-Einstiegslösung, Integration von Audio-, Video- und Web-Konferenzen sowie unübertroffene Video-MCU-Funktionen“ veröffentlicht.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach bedienbare Konferenz- und Collaboration-Lösungen über Video, Sprache, Daten und das Web. Mit dem Polycom Office tragen wir dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie hier und jetzt stattfinden würde. Dies erreichen wir mit erstklassigen und integrierten Konferenzlösungen, die interoperabel und intuitiv für den Anwender sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-99 94-100 oder auf der Polycom-Website unter http://www.polycom.com.

Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. The Polycom Office, Executive Collection, iPower, MGC, People+Content, VS4000 und Visual Concert sind Warenzeichen von Polycom in USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2003, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen. Diese Aussagen unterliegen wesentlichen Risiken und Unwägbarkeiten, einschließlich möglicher Schwankungen in den Ergebnissen und weiteren Wachstumsraten, der Marktakzeptanz der Polycom-Produkte, mögliche Verzögerungen in der Entwicklung Verfügbarkeit und Lieferung der neuen Produkte und des Risikos, das mit Änderungen in den allgemeinen ökonomischen Bedingungen verbunden sind. Weitere Risiken werden von Zeit zu Zeit in den Polycom-Berichten an die SEC ausgeführt, inklusive des Formulars 10-K für 2001 und anschließende Formulare 10-Q. Die Originalpressemeldung finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.polycom.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Akima Communications GmbH
Helga Herböck
Kiefernweg 4, 85464 Neufinsing bei München
Telefon: 08121-989930 / Telefax: 08121-973936
E-Mail: hh@akima.de


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 969 Wörter, 8560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...