info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASC telecom AG |

ASC gründet Tochtergesellschaft in Saarbrücken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aufbau eines zusätzlichen Forschungs- und Entwicklungszentrums der ASC-Unternehmensgruppe Schaffung neuer Arbeitsplätze für hochqualifizierte IT-Spezialisten - Einstellung von 20 bis 25 weiteren Entwicklern und Ingenieuren Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen in Saarbrücken bietet hervorragendes Umfeld für ASC Zukunftsthemen

ASC, ein weltweit führender Anbieter innovativer Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Kommunikation, gab heute die Gründung der ASC Software Solutions GmbH in Saarbrücken bekannt. Die Gesellschaft wird innerhalb des ASC-Konzerns Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen entwickeln. Insgesamt entstehen dort 20 bis 25 neue Arbeitsplätze für hochqualifizierte IT-Spezialisten. Damit baut das Unternehmen seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten deutlich aus und bleibt auf Expansionskurs.

Der im Aufbau befindliche Standort wird die volle Geschäftstätigkeit am 01. Januar 2010 aufnehmen. Zum Geschäftsführer der ASC Software Solutions GmbH wurde Ludwig Kuhn (45) bestellt. Er studierte an der Universität des Saarlandes Informationswissenschaften, Philosophie und Informatik (MA). Nach seinem Studium übernahm Ludwig Kuhn mehrere Lehrtätigkeiten an der Uni Saarbrücken und war darüber hinaus als Dozent für Verbände und Unternehmen tätig. Er bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer von erfolgreichen Softwareunternehmen mit, zuletzt bei der EUROKEY Software GmbH.

Das neu gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in der Fischbachstraße 86 in 66125 Saarbrücken. „Saarbrücken ist der optimale Standort für die neue High-Tech Tochter“, erklärt Günther Müller, Chairman & CEO der ASC telecom AG. „Wir pflegen bereits intensive Kontakte zur Universität des Saarlandes und zur Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und arbeiten bei hochschulnahen Forschungsprojekten zusammen. Dadurch haben wir auch Zugriff auf hochqualifizierte Studienabgänger. In der Region Aschaffenburg, wo die ASC telecom AG ihren Hauptsitz hat, gibt es leider nur eingeschränkt Nachwuchs, weil die Hochschule Aschaffenburg keinen Studiengang für Informatik anbietet“, erläutert Günther Müller weiter.

Ein weiterer Grund für den Standort Saarbrücken ist die Nähe zu führenden Informatik-Forschungseinrichtungen, wie zum Beispiel dem Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz (DFKI) und dem Max-Planck-Institut für Informatik (MPII). Ludwig Kuhn: “Ein Entwicklungsschwerpunkt der ASC Software Solutions GmbH wird die Aufzeichnung und Analyse unstrukturierter Daten, wie zum Beispiel Telefongesprächen, Bildschirm- oder Videoaufzeichnungen, bilden. Zur Analyse dieser Daten werden modernste Technologien zum Einsatz kommen, die in enger Zusammenarbeit mit den international ausgezeichneten Forschungseinrichtungen im Saarland entwickelt und erprobt werden. So können beispielsweise Telefongespräche automatisch transkribiert und weiterverarbeitenden Applikationen zur Verfügung gestellt werden.“

Die Gründung der neuen Tochter unterstreicht das Engagement von ASC für den Einsatz innovativer Sprachtechnologien zur Verbesserung von Service-Qualität sowie zur Optimierung von Geschäftsprozessen in allen Unternehmensbereichen. Die ganzheitliche Analyse von Kundeninteraktionen bietet den ASC-Kunden die Möglichkeit, die Effizienz ihrer Prozesse signifikant zu verbessern und somit einen besseren Kundenservice zu gewährleisten. Die Analyse ist ein wichtiges Werkzeug, um Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen. So kann ein Kundenservice angeboten werden, der differenzierter, zielsicherer, pro-aktiver und vorausschauender ist.

Die Integrationsmöglichkeiten in Systeme zum Management von Kundenbeziehungen (CRM), zur Personaleinsatzplanung (WFM) oder zur Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen (BPM und Business Intelligence) sind aufgrund der flexiblen Schnittstellen nahezu unbeschränkt. ASC entwickelt und vertreibt Produkte für die unterschiedlichsten Märkte, wie Contact-Center, Finanzinstitutionen, Flughäfen oder Institutionen der Öffentlichen Sicherheit und passt diese auf die Bedürfnisse der Kunden an.

Web: http://www.asctelecom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Henkel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASC telecom AG lesen:

ASC telecom AG | 06.10.2014

ASC neo Kick-Off Roadshow 2014

Hösbach, 06.10.2014 - ASC stellt seinen Kunden und Partnern die neue neo 3.0 Recording & Workforce Optimization (WFO) Suite auf einer Roadshow vor.neo bietet neue Möglichkeiten für Aufzeichnung, Qualitäts- und Prozessmanagement, Sprach- und Deskt...
ASC telecom AG | 24.09.2014

ASC WFO Suite neo: Parallele Aufzeichnung von über 2.000 Kanälen pro Server

Hösbach, 24.09.2014 - ASC, ein weltweit führendes Software-Unternehmen mit innovativen Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung der Unternehmens-Kommunikation, bietet die Möglichkeit, mit der Workforce Optimization (WFO) Suite neo, 2,000...
ASC telecom AG | 15.09.2014

ASC mit CreaLog für CCV Quality Award nominiert

Hösbach, 15.09.2014 - ASC ist zusammen mit dem Partner CreaLog in der Kategorie IT-Innovation für den CCV Quality Award 2014 nominiert. Im Mittelpunkt dieser Kategorie stehen neue und wegweisende Lösungen für einen verbesserten Kundendialog.Gemei...