info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iconaro - internet concepts & architectures |

IT-Marktplatz workclever.de startet Ende März 2003 mit über 100 Anbietern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(workclever.de, 04.03.2003) Augsburg / München, 04. März 2003 Im Zuge der Einführung des IT-Marktplatzes "workclever.de" wurden bis Ende Februar 2003 kostenlose "Start-Up" - Pakete für Anbieter von IT-Produkten und Dienstleistungen vergeben. Mit über 100 IT-Anbietern wird workclever.de Ende März nun starten. Weiterhin attraktive Angebote gibt es für die Dauer der Einführungsphase bis 31.08.03. Bis dahin werden alle Mitglieds-Pakete für Anbieter mit einem Rabatt von 50% angeboten. Für Einkäufer von IT-Produkten und Services ist die Nutzung der personalisierten Dienste von workclever.de vollkommen kostenlos.

Workclever.de ist der neue Marktplatz für IT-Lösungen aller Art. Hier treffen sich Angebot (Lösungsanbieter und Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz) und Nachfrage (Unternehmer, Manager und Experten, die IT-Produkte und Dienstleistungen für Ihren Betrieb/Ihre Organisation suchen) im IT-Bereich.

Betreiber des Portals sind die in München und Friedberg bei Augsburg ansässigen Firmen Bernhard Unger Online Servies (www.bernhardunger.de) und iconaro - internet concepts, Gerhard Klügl (www.iconaro.de).

Seit dem 01. Januar 2003 haben sich bereits über 100 Anbieter bei workclever.de angemeldet und eines der attraktiven „Start-Up“ – Pakete gesichert. „Das sehr positive Feedback zeigt, dass wir mit unserem Angebot einen vorhandenen Bedarf bei IT-Anbietern und Dienstleistern abdecken können“, so Gerhard Klügl, verantwortlich für die Konzeption des Portals. Zum geplanten Start des Portals Ende März 2003 können nun bereits über 100 IT-Anbieter mit detaillierten Beschreibungen Ihrer Produkte und Dienstleistungen auf dem Portal gefunden werden. Mit einem möglichst breiten Angebot soll von Beginn an die Attraktivität des Portals für Einkäufer gesichert werden.

Die Anbieter, die sich eines der „Start-Up“-Pakete gesichert haben, kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Angefangen vom Web-Design und -Programmierung, über das Hosting bis hin zur Beratung ist bereits alles an Dienstleistungsangeboten vertreten. Im Bereich der Produktanbieter erstreckt sich das Spektrum von Archivierungssystemen bis hin zu Warehouse-Lösungen.

Kurzbeschreibung workclever:
workclever ist eine neue Kommunikationsplattform für Einkäufer und Anbieter von IT-Produkten und Dienstleistungen. workclever ermöglicht IT-Anbietern nicht nur die detaillierte Präsentation Ihrer Angebote in über 300 Produkt- und über 100 Dienstleistungskategorien, sondern erlaubt darüber hinaus die zielgruppenspezifische und vollkommen automatisierte Verteilung von Produkt- und Firmen-News (Pressemeldungen) an Einkäufer mit passenden Interessen. Die dafür realisierten Funktionen basieren auf einem innovativen News-Publishing-Verfahren [Advanced News Distribution]. Die Überhäufung mit Nachrichten und Meldungen gehört bei workclever somit der Vergangenheit an. Workclever unterscheidet sich von bisher bekannten Branchenverzeichnissen und Katalogen durch eine deutliche Ausrichtung auf Interaktivität, Kommunikation und Automatisierung der Kontakt-, Anfrage- und Angebotsverfolgung zwischen Einkäufern und Anbietern. Eine wesentlich erweiterte und detailgenauere Möglichkeit zur Darstellung der Angebote bietet für Anbieter den gewünschten Freiraum zur Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Darüber hinaus bietet das Business-Exchange-Portal weitere Vorteile für Einkäufer und Anbieter von IT-Produkten und Dienstleistungen:

(1) Einkäufer von IT-Produkten und Services haben die Möglichkeit, Ihr Informations- und Anfragemanagement zu automatisieren. Das Portal wird dazu neben einer bisher einmaligen Vollständigkeit und Strukturierung von Produkten und Dienstleistungen (IT-Produkte sind bei workclever unterteilt in die Haupt-Kategorien Hardware, Software, Content) neuartige Funktionen zur automatisierten Kontakt-, Anfrage- und Angebotsverfolgung anbieten. Einkäufer und Interessenten können bei Bedarf auf einen Schlag gratis alle bei workclever.de eingetragenen bzw. passenden Anbieter anschreiben und aus den erhaltenen Angeboten die besten auswählen.

(2) Anbieter erhalten Zugang zu allen veröffentlichten Anfragen und Ausschreibungen der eingetragenen Firmen / Einkäufer und haben die Möglichkeit auf Anfragen mit einem persönlichen Angebot zu reagieren.

(3) Die Software kategorisiert und filtert alle Anfragen und zeigt dem Anbieter alle zum eigenen Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio passenden Anfragen an.

(4) Auf dem Portal können von den eingetragenen IT-Anbietern jederzeit weitergehende Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen in Form von Prospekten, Handbüchern, White Papers, Referenzen, Demos usw. bereitgestellt werden. Dafür bietet workclever bis zu 20 MB an Speicherplatz pro Anbieter an. Darüber hinaus können alle eingetragenen Produkte und Dienstleistungen mit passenden Informationen auf einer evtl. schon bestehenden Homepage verknüpft werden. Die Möglichkeit zur Integration von Shop-Inhalten befindet sich nach Angaben der Betreiber bereits in Planung.

Weiterentwicklung von workclever:
Neben der eigentlichen Weiterentwicklung des IT-Marktplatzes, bei der bis zum Ende der Einführungsphase am 31.08.03 das Angebot durch attraktive, rabattierte Service-Angebote für Anbieter und Einkäufer erweitert werden wird, steht vor allem die Umsetzung des „workclever Application Framework for Enterprises“ im Vordergrund. Ziel des Frameworks ist die Nutzung der workclever Technologie als Intranet- / Extranet-Plattform für Einsatzgebiete wie Wissensmanagement, Skillmanagement, eProcurement und Customer-Relationship Management. Die Umsetzung soll im Rahmen von Pilotprojekten realisiert werden. Interessenten wenden sich bitte an Gerhard Klügl (www.iconaro.de).


Weitere Informationen und Kontaktadressen:
Weitere Informationen zu "workclever" finden sich direkt unter http://www.workclever.de

Kontaktadressen:

iconaro internet concepts & architectures, Gerhard Klügl
Mail: info@iconaro.de
Tel.: +49 (0)821 – 56 58 91

Bernhard Unger Online Services
Mail: mail@bernhardunger.de
Tel.: +49 (0)89 – 54 69 321

Web: http://www.workclever.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerhard Klügl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 658 Wörter, 5583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iconaro - internet concepts & architectures lesen:

iconaro - internet concepts & architectures | 28.04.2005

IT-Marktplatz workclever.de bietet ab sofort kostenlose Nutzung für IT-Unternehmen

www.workclever.de präsentiert Firmeninformationen von IT-Anbietern und Dienstleistern aus ganz Deutschland. Für das aktive Marketing ermöglicht workclever eingetragenen IT-Anbietern die ausführliche Darstellung Ihres Unternehmens, die detailliert...
iconaro - internet concepts & architectures | 08.04.2004

IT-Marktplatz workclever.de startet offenen Marktplatzbereich für IT-Gesuche

www.workclever.de präsentiert Firmeninformationen von über 250 registrierten IT-Anbietern und Dienstleistern aus ganz Deutschland. Eingetragene Anbieter stellen auf dem Marktplatz weit über 700 Produkt- und Dienstleistungsangebote in über 400 spe...
iconaro - internet concepts & architectures | 15.03.2004

IT-Marktplatz workclever.de sorgt für Kundenkontakte

www.workclever.de präsentiert neben detallierten Firmeninformationen über 700 Produkt- und Dienstleistungsangebote von Anbietern und Dienstleister aus der IT-Branche. Der Marktplatz mit seinen Vermittlungsfunktionen wurde vor allem dafür konzipier...