info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
clipflakes.tv GmbH |

Neue Kombination aus Videosuche und Web-TV

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Auf clipflakes.tv können Nutzer in Echtzeit alle wichtigen Videoportale nach Clips durchsuchen und ihre eigenen Web-TV Programme kreieren

Mit einer einzigen Abfrage durchsuchen die Nutzer auf der neuen Internetplattform http://clipflakes.tv alle wichtigen deutschen und internationalen Videoportale in Echtzeit nach ihren Lieblingsvideos. Mithilfe der gefundenen Videoclips gestalten sie ihre eigene, unterbrechungsfrei ablaufende Web-TV Clipshow und teilen sie mit Freunden und Usern auf der ganzen Welt. Für interessierte Zuschauer bietet die Plattform zahlreiche Clipshows zu den unterschiedlichsten Themen. Das junge Unternehmen clipflakes.tv GmbH wurde gerade in den Kategorien "Innovativstes Format" und "Innovativste Technologie" für den Deutschen IPTV Award 2009 nominiert. Die Awardverleihung findet am 26.11.2009 in Berlin statt.

Wer heute nach seinen Lieblingsclips suchen möchte, ist zunehmend überfordert: Immer mehr Videoportale sprießen aus dem Boden und es vergeht viel Zeit, bis man endlich in den Dutzenden von deutschen und internationalen Portalen fündig geworden ist. Selbst wenn man Videosuchmaschinen wie Google Video & Co. verwendet und die passenden Wunschclips endlich gefunden sind, hat man noch lange keine Playlist für alle Einzelvideos aus den unterschiedlichen Videoportalen. Dies soll sich mit dem neuen Portal des Münchner Startup-Unternehmens clipflakes.tv GmbH jetzt ändern: Auf der neuen Einstiegsplattform http://clipflakes.tv - aktuell noch als Betaversion - gibt es die Möglichkeit, die in Echtzeit gefundenen Videos als Clipshow zusammenzustellen. Dabei wählen die Nutzer interessante Videos aus den Suchergebnissen aus, sortieren sie nach Belieben, klicken auf "Alle Abspielen" und die Show beginnt ohne Unterbrechungen zu laufen. Jede neue Clipshow erhält automatisch den Namen des ersten Suchbegriffs. Zur Orientierung ordnen die Nutzer neu erstellte Videozusammenstellungen einzelnen Kategorien, wie Musik, Comedy, Kino, TV, Leute, Lifestyle, Nachrichten und Wirtschaft zu. So kann jeder weitere User in diesen Kategorien oder über die clipflakes.tv interne Suche nach veröffentlichten Playlists stöbern.

Der Kern der Plattform ist eine eigenentwickelte Videosuchmaschine, die mit einer Suchabfrage gleichzeitig 17 der wichtigsten Videoportale in Echtzeit nach Wunschthemen durchsucht. Die bislang einzigartige Kombination aus Echtzeitanfragen und lokalem Videoindex sorgt für relevante Suchergebnisse. Aus diesen erstellen die Nutzer mit Hilfe eines AJAX basierten Authoring-Tools ihre persönlichen Clipshows und veröffentlichen diese im Showroom von clipflakes.tv. Der Showroom bietet die Möglichkeit, die veröffentlichten Videozusammenstellungen von anderen Nutzern anzuschauen und in den unterschiedlichen Kategorien nach ihnen zu stöbern. Auch über die clipflakes.tv interne Suche finden User Clipshows, die zu ihren Interessen passen. Die neue Plattform bietet darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch, Kommentieren, Bewerten und Weiterempfehlen der einzelnen Playlists.

Deutsche und internationale Videoportale
http://clipflakes.tv fokussiert als erste deutsche Videosuchmaschine auch heimische Portale, wie Clipfish, MyVideo, sevenload, TalentRun und zaplive. Darüber hinaus durchsucht clipflakes.tv die wichtigsten internationalen Videoportale, wie YouTube, LiveVideo, Dailymotion, Break, Kewego, Metacafe, Qik, Revver, Justin, Ustream, Viddler und Vimeo. Die lokalen Portale kommen laut Geschäftsführer Jens Mutschke bisher noch zu kurz: "Derzeit gibt es noch keine Videosuchmaschine, die sich speziell auf deutsche Videoportale konzentriert, ohne die internationalen Portale zu vernachlässigen. Diese Lücke wollen wir mit clipflakes.tv schließen. Außerdem möchten wir eine Social-Community schaffen, mit der User ihre eigenen Web-TV Programme mit Clips aus unterschiedlichen Videoportalen kreieren sowie die anderer bewerten und kommentieren."

Anmeldung
Die kostenlose Anmeldung funktioniert entweder per Standardanmeldung, OpenID oder mit einem gültigen Twitter- beziehungsweise Facebook-Account über http://clipflakes.tv/signup.


clipflakes.tv GmbH
Jens Mutschke
Rüdesheimer Str. 11
80686
München
presse@clipflakes.tv
089-89047-943
http://clipflakes.tv/corporate/press


Web: http://clipflakes.tv


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Mutschke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4164 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von clipflakes.tv GmbH lesen:

clipflakes.tv GmbH | 04.03.2010

clipflakes.tv holt Silbermedaille beim Innovators' Pitch 2010

München - Jetzt ist es offiziell: http://clipflakes.tv gehört zu den innovativsten Startups Deutschlands. Die Videosuch- und Web-TV-Plattform belegte am 03. März 2010 in der Kategorie "Digital Life Innovation B2C" den zweiten Platz beim Innovators...
clipflakes.tv GmbH | 17.12.2009

27 Videoportale gleichzeitig nach Clips durchsuchen

http://clipflakes.tv , eine neue Website für Videosuche und Web-TV, hat die Anzahl der unterstützten Videoportale deutlich erhöht: Zehn weitere Content-Anbieter wurden jetzt in die Videosuche des Münchner Unternehmens integriert. Insgesamt könne...