info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Red Table |

Viel positives Feedback für Red Table Roadshow

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fremdenverkehrsämter und Besucher mit neuer MICE-Veranstaltung sehr zufrieden / 178 Teilnehmer in drei Städten / Roadshow findet auch in den nächsten Jahren statt


Unter dem Motto „Meeting the World – Destinations on your Doorstep“ feierte die Red Table Roadshow in drei deutschen Städten Premiere. Das neue Networking-Event glänzte durch ein stimmiges Raumkonzept, interessante Fachvorträge sowie ein tolles Entertainment-Programm und wurde von Fachbesuchern aus der deutschen MICE- und Eventbranche intensiv genutzt. Der Verbund der Fremdenverkehrsämter war so zufrieden, dass man beschloss, die Veranstaltung auch in den nächsten Jahren durchzuführen.

Sieben internationale und spannende MICE-Destinationen an nur einem Abend entdecken – das versprachen die Organisatoren der Red Table-Roadshow den Teilnehmern. Dabei trafen ausgewählte deutsche Meeting Planner, Incentiveagenturen, Travel Manager und Corporate Clients auf Vertreter aus Dänemark, Graubünden, Irland, Katalonien, Malta, Montenegro und Schweden sowie deren lokale Partner, welche über Möglichkeiten für Meetings, Incentives, Kongresse und Events in ihren jeweiligen Destinationen informierten. Zu den drei Veranstaltungen vom 17. bis zum 19. November erschienen dann insgesamt 178 Teilnehmer in München, Frankfurt und Köln.

Mit den drei Veranstaltungen konnte eine gute Basis für die Zukunft gelegt werden, denn die Veranstalter erhielten viel positives Feedback. Dafür sorgten der reibungslose Ablauf, das viel beachtete und stimmige Raumkonzept sowie ein gelungenes Entertainmentprogramm. Zufriedene Aussteller konnten intensive Gespräche in einem stimmungsvollen Ambiente führen, vor allem die Fachvorträge wurden von den Teilnehmern genutzt, um sich fortzubilden und von Profis im MICE-Geschäft über Trends informieren zu lassen. Viele Gewinner freuten sich über exklusive Preise, meist attraktive Reisen in die Länder der veranstaltenden Fremdenverkehrsämter, die jeden Abend während des Get-Togethers verlost wurden.

Der Verbund der sieben Fremdenverkehrsämter ist von dem Konzept, der Planung und der Durchführung der neuartigen Roadshow überzeugt, so dass beschlossen wurde, die Red Table Roadshow in den nächsten Jahren erneut durchzuführen. Das Networking-Event soll zukünftig einmal jährlich stattfinden. Fotos der Veranstaltung kann man sich im Internet unter www.red-table.info unter der Rubrik "Galerie" ansehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stukenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1779 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema