info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
zertificon |

Zertificon launcht neue Produktreleases für höhere E-Mail-Sicherheit im B2B

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


„Z1 SecureMail“-Familie schützt Nachrichten vor ungebetenen Mitlesern


Berlin, 25. November 2009 – Der Anbieter professioneller E-Mail-Verschlüsselungslösungen Zertificon Solutions GmbH (www.zertificon.com) stellt seine neuen Produktversionen vor. Das Unternehmen ist insbesondere auf E-Mail-Sicherheit, Verschlüsselung und Signatur spezialisiert. Es gewährleistet mit der „Z1 SecureMail“-Familie Datenschutz und Vertraulichkeit sensibler Geschäftskommunikation über das Internet. Zum Jahresende launcht Zertificon neue Releases. Wesentliche Neuerungen sind Kompatibilität mit Debian Linux 5.0 als bevorzugte Plattform sowie Default-Auslieferungen auf 64-bit-Versionen.

Ab Anfang Dezember sind die Appliance-basierenden Zertificon-Produkte in neuen Versionen erhältlich. Bei dem „Z1 SecureMail Gateway 4.1“ handelt es sich um einen Proxy-Server für E-Mail-Verschlüsselung und Signatur mit S/MIME, OpenPGP sowie leistungsfähiger Zertifikats- und Policy-Verwaltung. Auch der „Z1 SecureMail Messenger“, der die sichere Kommunikation Passwort-basierend über HTTPS-Messaging oder verschlüsseltes PDF ermöglicht, wurde in der Version 2.6 optimiert. Zudem bringt Zertificon den „Z1 Backbone CertServer 2.3“ auf den Markt. Dieser ermöglicht zentrales Zertifikatsmanagement für PKI-gestützte Sicherheitsanwendungen.

Sicherheit, Skalierbarkeit und Performance im Fokus
Eine zentrale Neuerung aller Z1 SecureMail- und Backbone-Produkte ist die Unterstützung von Debian Linux 5.0. Darüber hinaus sind ab sofort alle Produkte sowie die Z1 Appliances durchgängig als 64-bit-Software konfiguriert und werden „by Default“ auch auf den 64-bit-Versionen der unterstützten Betriebssysteme Debian Linux und SUN Solaris betrieben. Das Update bereits existierender Zertificon-Lösungen auf die neue Debian 5.0-Plattform steht über das Z1 Appliance Management GUI automatisch per Knopfdruck ab Januar zur Verfügung. Ein Umstieg auf 64-bit ist für bestehende Systeme ebenfalls möglich.

Wesentliche Vorteile der Produktupdates sind die signifikanten Steigerungen von Performance, Sicherheit und Skalierbarkeit. Diese ergeben sich in erster Linie durch die Betriebssystem- und Software-Neuerungen sowie den Einsatz aktueller Technologien wie 64-bit-Kernel, Module, Treiber und 3rd Party Tools (Java VM, Postfix, Postgres, Tomcat, OpenSSL, GnuPG etc.).

Neben den Plattform-Upgrades beinhalten die neuen Software-Versionen weitere Funktionalitäten und Optimierungen. Beispielsweise wurde u.a. ein komfortables graphisches Lizenzmanagement in die Admin-Oberfläche des zentral zu verwaltenden „Z1 SecureMail Gateway“ integriert.

Weitere Informationen, Online-Demos und Testversionen zu den Produkten unter www.zertificon.com.

Zeichenzahl: 2.772

Kurzprofil der Zertificon Solutions GmbH:
Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch Server-basierende Verschlüsselung und elektronische Signatur. Das Portfolio besteht aus der Z1 SecureMail-Familie, die verschiedene Lösungen zum Schutz des kompletten E-Mail-Verkehrs von Organisationen aller Größen und Branchen umfasst. Die technologisch führenden und preisgekrönten Produkte arbeiten entsprechend internationalen Standards und zeichnen sich durch komfortable Bedienung und hohe Wirtschaftlichkeit aus. Die eigens entwickelte Software-Lösung Z1 Backbone of Trust, ein zentrales System für die Überprüfung und das Management öffentlicher Schlüssel und Zertifikate, rundet den Angebotsfächer ab. Zu den Kunden von Zertificon Solutions zählen u.a. namhafte Organisationen und Unternehmen aus den Branchen Finance, Automotive, Health Care, öffentliche Hand, Industrie und Einzelhandel sowie Juristen, Wirtschaftsprüfer u.v.m.
http://www.zertificon.com
http://www.globaltrustpoint.com

Weitere Informationen:
Zertificon Solutions GmbH
Landsberger Allee 117
D-10407 Berlin

Ansprechpartner:
Dr. Burkhard Wiegel
Geschäftsführer

Tel.: +49 (0) 30 59 00 300-0
Fax: +49 (0) 30 59 00 300-99
E-Mail: press@zertificon.com
www.zertificon.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Ulrike Peter
Senior-PR-Beraterin

Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: up@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com


Web: http://www.zertificon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 4372 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von zertificon lesen:

zertificon | 26.02.2010

Zertificon weist CeBIT-Besuchern den Weg zu sicheren E-Mails

Berlin, 26. Februar 2010 – Die virtuellen Posteingänge vieler Unternehmen werden täglich überflutet – die meisten der E-Mails sind ungesichert. Dieses Versäumnis kann Spionen Tür und Tor öffnen, aber auch rechtliche Konsequenzen nach sich zie...
zertificon | 30.10.2009

Zertificon veranstaltet Tutorial zu „E-Mail-Verschlüsselung – Basics & Trends“

Berlin, 30. Oktober 2009 – Welche Arten der E-Mail-Verschlüsselung gibt es? Für wen ist welche Methode geeignet? Wann ist ein Kryptosystem sicher? Dies sind nur drei der zentralen Fragen, die die Zertificon Solutions GmbH im Rahmen ihrer Tutorial-...
zertificon | 21.09.2009

Mit neuer Plattform gegen E-Mail-Mitleser gerüstet: Zertificon stellt „Z1 SecureMail Appliance 1.4“ vor

Berlin, 21. September 2009 – Die Zertificon Solutions GmbH bringt ihre bewährte „Z1 SecureMail Appliance“ in der Version 1.4 auf den Markt. Die Komplettlösung zur unkomplizierten E-Mail-Verschlüsselung besteht aus einer 19“-Hardware und einem ...