info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob |

Neu im sysob-Programm: aktualisierte LISCON Thin Client-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Upgrade der LISCON OS und LMC: höhere Netzwerksicherheit und Smartphone-Support


Schorndorf, 25. November 2009 – Der Mehrwertdistributor sysob (www.sysob.com) hat als LISCON-Vertriebspartner ab sofort die erweiterten Versionen der Thin Client-Software im Programm. Das Betriebssystem sowie die LISCON Management Console (LMC) wurden um zahlreiche neue Funktionen ausgebaut. So bietet das Release 2.27.1 unter anderem verbesserte Sicherheitsfeatures für den Thin Clients-Einsatz im Unternehmensnetzwerk. Das Update der Verwaltungssoftware LMC ermöglicht als erste bisher am Markt verfügbare Lösung das Management von Thin Clients über Smartphones.

LISCON OS beinhaltet jetzt neben Detailverbesserungen umfassende Sicherheitsfunktionen. Beispielsweise ermöglicht das neue Feature „Single Sign On“ dem User via Active Directory die einmalige Eingabe der Login-Daten für die jeweilige Sitzung über Citrix ICA, Microsoft RDP und VMware View. Des Weiteren erlaubt das Release den selektiven Zugriff von vordefinierten Geräten, wie z.B. firmeneigenen USB-Sticks, deren Seriennummern registriert sind. Da in der vorherigen OS-Version die USB-Ports nur komplett gesperrt werden konnten, ist somit eine flexiblere Nutzung möglich. Darüber hinaus wurde nun auch der VMware View 3.1 Client integriert. Dadurch ist ein verbesserter USB-Support (USB-Redirection-Funktion) bei Geräten wie Scannern, Kameras, iPhones etc. in virtualisierten Desktop-Umgebungen gegeben. Ein kostenloser Download von LISCON OS 2.27.1 für alle linuxbasierenden Thin Clients steht unter www.liscon.com im Downloadportal zur Verfügung.

LMC – Verwaltungssoftware mit Smartphone-Support
Kunden mit einem bestehenden Wartungsvertrag können die neue LMC-Version 4.1.12 downloaden. Diese Software unterstützt Smartphones (z.B. Apple iPhone) oder Android-basierende Handys (z.B. HTC Magic). Mithilfe des neuen Tools lässt sich mit dem Smartphone über eine spezielle Webseite der LMC auf die Thin Clients im Netzwerk zugreifen. IT-Administratoren können sich so einen Überblick über den jeweiligen Status der verwalteten Thin Clients verschaffen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Clients über das iPhone in andere Gruppen zu verschieben oder diverse Einstellungen vorzunehmen.

Unter folgendem Link steht ein Video zur LMC-Smartphone-Funktion zur Verfügung: http://sysob.com/index.php?n=2,211,1,274.

Bildmaterial kann angefordert werden bei: fs@sprengel-pr.com.

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits mehr als 500 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller ein klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie eine weit gehende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Allot Communications, Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Clavister, cynapspro, DeviceLock, ERICOM, ETECHNOLOGIE, Expand Networks, Finjan, Insightix, LISCON, Meru Networks, NETASQ, OPNET, Procera Networks, Propalms, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, RemoteScan, SECUWARE, Swivel, TELLnet, Thinstuff und vertico software. Weitere Informationen unter: www.sysob.com.

Weitere Informationen:
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1, D-93489 Schorndorf

Ansprechpartner:
Thomas Hruby
Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0
Fax: +49 (94 67) 74 06 290
E-Mail: thruby@sysob.com
www.sysob.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: fs@sprengel-pr.com


Web: http://www.sysob.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4127 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob lesen:

Sysob | 27.01.2011

CeBIT 2011: sysob zeigt aktuelle Produkt-Highlights aus dem Netzwerk- und Security-Bereich

Barracuda Networks: Spamfreie E-Mail-Fächer hinter der Firewall Am sysob-Stand vertreten ist Barracuda Networks, Spezialist in puncto Spam-Firewall-Lösungen für Unternehmen sowie SSL/VPN. Der Hersteller informiert neben der Funktionsweise der Har...
sysob | 10.11.2010

Neu im sysob-Produktportfolio: hochverfügbare WLAN-Technologie von Meraki

Mit Meraki holt sich sysob einen Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Networking an Bord. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Lösungen weltweit. Derzeit sind mehr als 16.000 Meraki-WLAN-Netzwerke in über 140 Län...
sysob | 21.10.2010

Neu im sysob-Portfolio: Authentifizierungslösungen von Psylock GmbH

Mit Psylock ergänzt sysob sein Angebotsportfolio für den Channel um Authentifizierungslösungen, die keine zusätzliche Hardware erfordern. Kernprodukt aller Psylock-Lösungen bildet der „Psylock Authentication Server“. Die in dieser Lösung zum ...