info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH |

Das Flugbuch elektronisch führen – auf professionellem Niveau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das Aviator eLogbook: Qualität von der Deutschen Flugsicherung


Egal ob Hobby oder Beruf: Piloten wissen, dass mit dem Spaß am Fliegen auch Pflichten und Formalitäten einhergehen. Das Führen von Flug- und Bordbüchern gehört zu letzteren zweifelsohne mit dazu. Das Flugbuch dient dabei dem Nachweis von Flugstunden, die für die Erlangung oder Verlängerung von Pilotenlizenzen erforderlich sind – kein Pilot kommt daran vorbei. Doch immerhin kann er mittlerweile immer bessere Unterstützung durch Software in Anspruch nahmen. Beispielsweise durch das Aviator eLogbook, das in seinen Funktionalitäten so umfassend und ausgereift ist, dass es von Hobbyfliegern wie Berufspiloten gerne eingesetzt wird.

Komplett JAR-kompatible Flugbuchführung

Herausgeber des Aviator eLogbook ist die Deutsche Flugsicherung. Ihr Produkt ist ein modernes, elektronisches Flugbuch als Software für den heimischen PC mit komplett JAR-kompatibler Flugbuchführung und zahlreichen interessanten Features. Erhältlich ist das Aviator eLogbook bei Siebert Luftfahrtbedarf, seit über 50 Jahren kompetenter Partner für Piloten und Luftfahrtbegeisterte in Deutschland und Europa. Im Onlineshop des Unternehmens (www.siebert.aero) finden Interessenten weiterführende Screenshots und können die Software für 84 € bestellen.

Merkmale sind unter anderem detaillierte, druckfähige Flugbuchseiten und nahezu beliebige Individualisierbarkeit – dadurch erfüllt die Software perfekt sowohl die Anforderungen von Berufspiloten, Segelfliegern wie auch von Flugschülern. Zu den Features gehören unter anderem flexible Filtereinstellungen und automatische Warnungen vor dem Ablauf von Lizenzen, Musterberechtigungen und Medical.

Hilfreiche Schnittstellen und nützliche Features

Die erweiterbare Flugplatzdatenbank verfügt über eine Schnittstelle zu Google Maps. Das Aviator eLogbook unterstützt Piloten zudem mit einer automatischen Streckenberechnung einschließlich Sonnenauf- und -untergangsrechner zur Ermittlung der Nachtflugzeit. Selbstverständlich ermöglicht die Software problemlose Sicherung, sowie den Import und Export aller Daten. Die Lizenzkosten erweisen sich somit rasch als gut angelegtes Geld, lässt sich doch der Flugalltag deutlich effektiver organisieren und im Vergleich zum manuellen Ausfüllen klassischer Flugbücher Zeit und Nerven sparen.



Kontakt für Rückfragen:
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH
Rektoratsweg 40
D-48159 Münster

Telefon: +49-251-92459-3
Telefax: +49-251-92459-59

E-Mail: info@siebert.aero
www.siebert.aero



Pressekontakt:
QvorQ GmbH & Co. KG
Am Hohen Weg 10
27313 Dörverden

Tel.: +49 (0) 4234 - 94136
Fax: +49 (0) 4234 - 94137

E-Mail: info@joomlapur.com
Web: www.joomlapur.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Siebert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 2042 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Siebert Luftfahrtbedarf GmbH

Mit 8 Vollzeitmitarbeitern und ca. 20.000 ausgehenden Sendungen pro Jahr zählt die heutige Siebert Luftfahrtbedarf GmbH zu den führenden Anbietern von Luftfahrtzubehör in Deutschland und dem umliegenden Ausland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Siebert Luftfahrtbedarf GmbH lesen:

Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 08.12.2010

JeppView: Digitales IFR- und VFR-Flugplatz-Handbuch: digital und schnell programmiert - ideal und aktuell informiert

Für immer aktuelle Anflugkarten ohne Papierstau im Cockpit und ohne Zeitaufwand für Revision und Berichtigung sorgt die elektronische Version der Jeppesen IFR- und VFR-Manuals. Die im Online-Shop von Siebert Luftfahrtbedarf erhältlichen, digitalen...
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 08.12.2010

Lightspeed Headset Sierra: aktive Lärmkompensation für effektive Kommunikation

Siegreich im Kampf gegen störenden Lärm bleibt das Lightspeed Headset Sierra durch Active Noise Reduction und sorgt für neue Maßstäbe bei der Geräuschunterdrückung und für eine ungestörte Kommunikation über einen weiten Niederfrequenzberei...
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 25.11.2010

Funksprechgerät Becker AR 6201 "Reden ist unser Privileg."

An der technischen Seite des drahtlosen Übertragens von gesprochenen Informationen sollen Kommunikationsprobleme zwischen Bodenfunkstelle und Piloten über Sprechfunk mit dem Funksprechgerät Becker AR 6201 nicht liegen. Das im Onlineshop www.sieber...