info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BitDefender GmbH |

Sicheres Online-Shopping – Datendieben das Handwerk erschweren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Security-Tipps von BitDefender für den Einkauf im Internet


Holzwickede, 27. November 2009 – Weihnachtszeit ist Geschenkezeit: Pünktlich zum Fest boomt insbesondere das Geschäft in den Online-Shops. Doch gerade im Internet ist die Gefahr des Verlusts persönlicher Daten hoch. Viele Online-Shopper geben bedenkenlos ihre Kreditkarten- und Kontonummern preis. Dies machen sich Web-Betrüger zunehmend zu Nutze. BitDefender (www.bitdefender.de) gibt wertvolle Hinweise, mit denen Konsumenten beim Einkaufen im Netz auf einfache Weise ihren Schutz erhöhen können.

„Online-Shopping kann viele Vorteile bieten: günstige Preise, eine große Produktauswahl, geringe oder keine Versandkosten, bis hin zu kleinen Bonusgeschenken beim Kauf eines Artikels“, erklärt Catalin Cosoi, Senior Antispam-Forscher bei BitDefender. „Unter Beachtung einiger grundlegender und einfacher Tipps können Nutzer sicher im Netz einkaufen, ohne ihre persönlichen Daten unbewusst an Kriminelle weiterzugeben.“

Das Kleingedruckte lesen
Nicht hinter jedem Online-Shop steckt ein seriöser Händler. Trickbetrüger sind handwerklich oft sehr geschickt in der Aufmachung von Websites. Viele Shopping-Sites wirken daher überzeugend und erscheinen dem User als seriöse Einkaufsmöglichkeit. Nutzer sollten daher sehr vorsichtig sein, bei wem sie einkaufen, und sich über eine unbekannte Seite oder ein Produkt genau informieren. Denn viele Details, die den Kunden benachteiligen, werden oft erst im Kleingedruckten beschrieben, auf das sich die Betrüger letztlich berufen.

Vorsicht bei der Angabe sensibler Daten
Sobald der Händler mehr wissen will als den Namen und die E-Mail-Adresse, gilt es, sich in Acht zu nehmen. Eine beliebte Datenklau-Strategie: Über spezielle Online-Aktionen wird der Verbraucher dazu zu verleitet, persönliche Daten einzugeben, um Gutscheine oder andere „Geschenke“ zu erhalten. Seriöse Webseiten bieten derartige Präsente an, ohne den Einkäufer nach detaillierten, personenbezogenen Informationen zu fragen. Die meisten benötigen nur einen Namen und eine E-Mail-Adresse.

Sieben „Goldene Regeln“ für den Online-Einkauf:
- Online-Shops immer von einem sicheren PC aus aufrufen; User sollten sicherstellen, dass eine leistungsstarke Security-Software installiert ist, die zum Beispiel rechtzeitig vor Phishing-Angriffen warnt.
- Nur bekannte oder vertrauenswürdige Websites besuchen.
- Vorsicht vor „Geschenken“ oder „Special Offer“-E-Mails von unbekannten Absendern.
- Lieber Kreditkarten als Kundenkarten verwenden; Letztere bieten nur eine beschränkte oder keine Haftung im Schadensfall. Kreditkartenabrechnungen sollten außerdem regelmäßig überprüft werden.
- Auf allen Shopping-Sites sollte auf das Sicherheitssiegel (z.B. Trusted Shops) geachtet werden.
- Es sollte sichergestellt sein, dass die Verbindung zu einer Website über https erfolgt; in den meisten Fällen handelt es sich dann um eine sichere Seite.
- Alternative Bezahlungsoptionen prüfen, beispielsweise Barzahlung bei Lieferung oder Rechnung.

Weitere Sicherheitstipps von BitDefender unter: www.bitdefender.de.

Über BitDefender®
BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Pressekontakt:
BitDefender GmbH
Robert-Bosch-Str. 2
D-59439 Holzwickede

Ansprechpartner:
Hans-Peter Lange
PR-Manager
Tel.: +49 (0)2301 – 9184-330
Fax: +49 (0)2301 – 9184-499
E-Mail: presse@bitdefender.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (0)2661 – 91260-0
E-Mail: bitdefender@sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4416 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BitDefender GmbH

Über BitDefender®
BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BitDefender GmbH lesen:

BitDefender GmbH | 03.07.2012

Launch der neuen Versionen: Bitdefender 2013 Security-Suiten warten mit vielseitigen Extra-Tools auf

Holzwickede, 03.07.2012 - Holzwickede, 03. Juli 2012. Internetsicherheits-Experte Bitdefender hat seine neuen Antivirenprogramme 2013 für Consumer veröffentlicht. Neben der renommierten Sicherheits-Engine, die in den vergangenen Jahren häufig Spit...
BitDefender GmbH | 13.06.2012

Mit Bitdefender 'Parental Control Standalone' beschützen Eltern ihre Kids im Internet

Holzwickede, 13.06.2012 - Holzwickede, Juni 2012. Das World Wide Web ist ein riesiger Spielplatz, auf dem sich Kinder und Jugendliche unbeobachtet austoben können ? jedenfalls denken viele junge User so. Und auch deren Eltern wissen kaum etwas über...
BitDefender GmbH | 04.06.2012

Bitdefender-Studie zeigt Wachstum bösartiger Spam-Attachments

Holzwickede, 04.06.2012 - Holzwickede, 04. Juni 2012. Täglich werden über 264 Milliarden Spam-Mails verschickt ? nur ein Prozent der Meldungen hat einen Anhang. Jedoch enthalten rund 300 Millionen dieser Attachments schädliche Malware. Das geht au...