info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WorldRes |

WorldRes und drei der größten Hotelketten Europas bilden neues Joint Venture

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Accor, Six Continents und Hilton International investieren in


Accor, Six Continents und Hilton International, drei der größten europäischen Hotelkonzerne, investieren mit WorldRes Europe in ein neues Joint Venture für die Online-Vermarktung von Hotelkapazitäten in Europa. WorldRes bringt seine Reservierungstechnologie und die europäische Niederlassung in das Gemeinschaftsunternehmen ein. Das Joint Venture-Vorhaben wird zurzeit noch von der Europäischen Kommission geprüft.

Im Rahmen des Joint Ventures werden die drei Hotelkonzerne Accor, Six Continents und Hilton International über WorldRes Europe ihre besten Kapazitäten zu wettbewerbsfähigen Konditionen anbieten, und somit Website-Betreibern auf der ganzen Welt die einfache Vermarktung von Unterkünften der führenden europäischen Hotelmarken zu ermöglichen. WorldRes Europe wird seine angeschlossenen Hotels über diverse Vertriebskanäle vermarkten, unter anderem über Mittler sowie Reisebüros, Reisewebseiten, Veranstalter oder andere Website Partner.

„Wir sind bereits seit 2000 Investor und Partner von WorldRes. Durch die Anbindung unseres zentralen Reservierungssystems an ihr Netzwerk nutzen wir die beste verfügbare Technologie für den Online-Vertrieb unserer Hotelkapazitäten“, erläutert Jean-Marc Espalioux, CEO von Accor. „Wir haben uns entschlossen, die Entwicklung von WorldRes Europe durch Investitionen zu fördern, denn dieses System bietet uns optimale Voraussetzungen, um unseren Kunden die Möglichkeit zu gewährleisten, im Internet bequem nach freien Hotelkapazitäten zu suchen und diese sofort online zu buchen.“

Schon seit 1997 vergrössert WorldRes sein Hotelvertriebsnetz in Europa. Sein weltweites Partner-Netzwerk, bestehend aus großen europäischen Reise-Websites und Suchmaschinen wie Opodo, Hotel.de, AOL UK, Lycos Europe, Virgin Airlines, Accommodation Search Engine (ASE) und Freeserve stellt WorldRes auch seinen Partnerhotels zur Verfügung. „Wir müssen unsere Hotels so flächendeckend und effizient wie möglich über das Internet vermarkten“, so Richard North, CEO von Six Continents Hotels. „WorldRes bietet mit seinem kostengeringen, vollautomatischen Buchungssystem hervorragende Voraussetzungen zur Vermarktung hochwertiger Hotelmarken.“.

„Hilton International vermerkt ein stetiges Wachstum des Online-Vertriebs von Hotelzimmern und Reisen. Durch unsere Investition in WorldRes werden wir sicherstellen, dass sich die Online-Buchung von Hotels und Reisen in Europa als wettbewerbsfähige Branche etabliert“, sagt David Michels, CEO von Hilton Group plc.

WorldRes Europe arbeitet auch mit anderen großen europäischen Hotelkonzernen zusammen, die ihre Kapazitäten, ähnlich wie Accor, Six Continents und Hilton International über das bestehende Netzwerk von Website Partnern anbieten . Tausende von Privathotels in ganz Europa vermarkten ihre Zimmer ebenfalls über dieses Netzwerk, indem sie sich im WorldRes-System anmelden (www.worldres-europe.com).

„Die Online-Buchung von Hotels gehört zu den erfolgreichsten E-Commerce-Anwendungen, und der Hotelmarkt in Europa ist der größte der Welt – deshalb ist diese gemeinsame Investition in WorldRes Europe ein wichtiger Schritt für uns alle“, so Wolfgang Kitza, CEO von WorldRes. „Wir arbeiten bereits seit Jahren mit den führenden Hotelkonzernen zusammen. Durch unsere Links zu ihren Reservierungssystemen und unsere gemeinsame Investition in WorldRes Europe werden wir auch in Zukunft eng zusammenarbeiten, um die Technologie und Effizienz von Online-Buchungen weiter zu verbessern.“



Über WorldRes.com
WorldRes betreibt ein Netzwerk für Online-Hotelreservierungen mit mehr als 35.000 Partnerhotels weltweit. Dem Netzwerk sind mehr als 2.000 webbasierte Vertriebspartner, Reisebüros, Call Center und globale Vertriebssysteme angeschlossen, über die in Echtzeit Informationen abgerufen und Buchungen vorgenommen werden können. WorldRes besitzt und betreibt ausserdem die Website PlacesToStay.com (www.placestostay.com). Das 1995 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien. WorldRes verfügt in Europa über Niederlassungen in Frankreich, Deutschland und Großbritannien, der Sitz für Europa ist Düsseldorf.

Über Accor

Mit 150.000 Mitarbeitern in 140 Ländern ist Accor europäischer Marktführer und weltweit eines der führenden Unternehmen im Reise-, Tourismus- und Dienstleistungssektor. Zu Accor gehören zum einen der Bereich Hotellerie mit 3.835 Hotels (418.000 Zimmer) in 90 Ländern sowie Reisebüros, Restaurants und Kasinos. Das zweite Hauptgeschäftsfeld umfasst Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen. 13 Millionen Menschen in 32 Ländern nutzen täglich ein breites Dienstleistungsangebot (Menü-Schecks, Mitarbeiterbetreuung und -Services, Treueprogramme, Incentives und Events), das von Accor entwickelt und verwaltet wird.

Über Hilton International
Hilton International (HI), eine Tochter der in Großbritannien ansässigen Hilton Group plc, besitzt die Rechte an dem Markennamen Hilton auf der ganzen Welt, außer in Nordamerika. HI betreibt mehr als 400 Hotels, darunter ungefähr 250 unter dem Namen Hilton, mehr als 150 Mittelklasse-Hotels der Marke Scandic sowie 15 Luxushotels der Marke Conrad. Hilton International beschäftigt mehr als 44.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern. Im Rahmen einer globalen Marketing-Allianz zwischen Hilton International und der in Nordamerika ansässigen Hilton Hotels Corporation (HHC) betreiben die beiden Unternehmen weltweit mehr als 2.400 Hotels – von denen über 500 den Namen Hilton tragen.
Weitere Informationen über die Hilton Group erhalten Sie auf unserer Website unter www.hiltongroup.com.

Über Six Continents
Six Continents Hotels ist eine führende, weltweit vertretene Hotelkette, zu der unter anderem bekannte Hotelmarken wie InterContinental Hotels & Resorts, Crowne Plaza Hotels and Resorts, Holiday Inn, Express by Holiday Inn und Staybridge Suites gehören. Das Unternehmen besitzt, betreibt und franchisiert mehr als 3.300 Hotels und mehr als 515.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt.
Einige der Service-Marken im Besitz von Six Continents Hotels sowie ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sind: Holiday Inn®, Crowne Plaza®, Express by Holiday Inn™, Holiday Inn Select®, Holiday Inn Garden Court®, Holiday Inn SunSpree® Resort, Staybridge Suites® by Holiday Inn, Holidex®, Priority Club®, InterContinental®, Forum®, Parkroyal® und Centra®.
Six Continents Club®, Six Continents™ und 6 Continents™ sind Service-Marken von Six Continents PLC und werden in Lizenz genutzt.
Six Continents Hotels, Inc. bietet auf den folgenden Websites Informationen und Reservierungsmöglichkeiten an: www.sixcontinentshotels.com, www.intercontinental.com für InterContinental Hotels & Resorts, www.crowneplaza.com für Crowne Plaza Hotels & Resorts, www.holiday-inn.com für Holiday Inn Hotels, www.hiexpress.com für Express by Holiday Inn Hotels, www.staybridge.com für Staybridge Suites by Holiday Inn und www.priorityclub.com.

Die neuesten Meldungen über Six Continents Hotels finden Sie in unserem Online-Pressebüro unter http://www.pressoffice.sixcontinentshotels.com/.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

WorldRes:
Heike Hoerdemann, Director Corporate Communications
Tel: 0033 (1) 558 058 71
hhoerdemann@worldres.com


Herald Communications:
Eva Birle/Wolfgang Wölfle/Annette Spiel
Tel.: 089/230 316-0
Fax: 089/230 316-66
ebirle@heraldcommunications.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Birle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 866 Wörter, 7163 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema