info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mysticum.de |

Mysticum.de - Die perfekte Anlaufstelle für Mittelalter-Freunde!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mysticum - ein Begriff, der Bände spricht und Phantasien wach werden lässt. Mystische und geheimnisvolle Phantasien aus der Vergangenheit.
Richard Gösken, Inhaber von www.mysticum.de, weckt mit seiner Website wirklich Phantasien - und zwar die der Mittelalter-Freunde.

Neuerdings finden sich in seinem Online-Shop regelmäßig die Angebote der Woche, welche die Herzen treuer Mittelalter-Fans schnell höher schlagen lassen. Ob nun das Landsknechthemd oder die verzinkte Kettenhaube - jede Woche werden andere Artikel direkt auf der Startseite zu günstigen Preisen präsentiert.
"Wir wollen uns positiv von den anderen Anbietern abheben und mit dieser Marketingidee, das Angebot der Woche einzuführen, sind wir sicherlich einen großen Schritt voraus." berichtet Richard Gösken.

Ebenso erwähnens-, wie auch gleichzeitig lobenswert ist die äußerst perfekt positionierte Angebotsbeschreibung der Artikelneuheiten direkt auf der Eingangsseite zum Online-Shop. "Unsere Kunden können sich bei mir wirklich gut aufgehoben fühlen und sie wissen auf den ersten Blick, welche Innovationen in meinem stetig wachsenden Sortiment zu erhalten sind." erklärt Gösken stolz. "Des Weiteren habe ich mir auch darüber Gedanken gemacht, Musik aus dem Mittelalter anzubieten. So finden sich bei mir Klänge vom Marktmittelalter bis hin zu Celtic- und Nordic Folk. Natürlich gibt es auch sehr viele Leseinteressierte, welche das Mittelalter auch heute noch schätzen. Aus diesem Grunde präsentiere ich auf www.mysticum.de ebenfalls Zeitschriften und Bücher, wie auch Filme und DVDs zum Thema."
Man erkennt sofort: Richard Gösken weiß genau, was seine Kunden und die Freunde des Mittelalters wollen.
"Es kam mir bei meinem Online-Shop auch auf die Übersichtlichkeit bezüglich meiner Produkte an." sagt der Geschäftsmann. "Jeder soll sich auf der Website wohl fühlen können und genau das finden, was er sucht."
Und er führt fort: "Ebenso biete ich meine Mittelalterwaren auf dem internationalen Online-Markt an und finde somit neue Kunden in der ganzen Welt. Wie J.P. Getty (Milliardär) schon einst sagte ohne Werbung wäre ich nur Millionär, so lege ich selbstverständlich auch großen Wert darauf, meine Waren zu bewerben und Gewinn bringend zu veräußern. Meine Kunden sollen hierbei ebenso zufrieden sein, wie ich als Verkäufer." beendet Gösken seine Ausführungen.

Dass das neu definierte Marketing recht gut startet, zeigt sich bei einer Analyse der Website. "Die Platzierung von www.mysticum.de ist jedenfalls recht gut, wenn ich bedenke, wie viel Konkurrenz es auf dem Markt gibt." erläutert Gösken stolz. "Momentan wird alles so geplant, dass wir auch international einen größeren Kundenstamm finden. Alles soll viel effizienter werden, denn das Mittelalter hat eine große Fangemeinde weltweit. Und diese möchte ich erreichen. Die Online-Welt ist groß und ich will den Bekanntheitsgrad meines Geschäftes enorm steigern. Das Mittelalter ist eben Geschichte pur und je mehr Mittelalter-Begeisterte - ebenso wie ich es einer bin - finden kann, desto zufriedener bin ich." stellt Gösken klar.
So wird nun fleißig daran gearbeitet, www.mysticum.de bei den Social-Bookmark-Diensten weiter einzutragen, aber auch andere Marketingideen werden bereits umgesetzt, damit das Ziel erreicht wird.

Ob nun der Kreuzritter einen neuen Wappenrock benötigt oder der Deutschritter seinen alten Umhang durch einen neuen ersetzen will - www.mysticum.de bietet reichlich Auswahl mittelalterlicher Gegenstände, Gewänder und darüber hinaus noch tolles Zubehör. Richard Gösken macht es international möglich!




Mysticum.de
Richard Gösken
Lange Straße 16
33154
Salzkotten
presse@mysticum.de
05258 9359595
http://www.mysticum.de/


Web: http://www.mysticum.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Richard Gösken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 3773 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mysticum.de lesen:

Mysticum.de | 29.10.2009

Das Mittelalter - Partyidee und Ausflug in längst vergangene Zeiten

Hoch zu Pferd kämpfte der Ritter mit seinem Schwert um die Gunst der Edeldame. Eine alte Geste, die das Herz der Angebeteten eroberte. "Das waren noch Zeiten...", so Richard Gösken, Inhaber von www.mysticum.de . "Zeiten, in welchen die Ehre und...