info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

Basisseminar Wälzlagertechnik in Produktionsmaschinen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


14. September 2010


Wälzlager spielen in produktionstechnischen Anlagen und in der verfahrenstechnischen Industrie eine bedeutende Rolle. Aufgrund ihrer hohen Verbreitung zählen sie zu den Standardkomponenten der Maschinenelemente und gelten bei sachgemäßer Anwendung als sehr zuverlässig.

Dennoch sind Lagerschäden für einen signifikanten Anteil unplanmäßiger und kostenintensiver Maschinenstillstände verantwortlich. Ausfallursache ist dabei häufig nicht eine mangelnde Standzeit der Lager, sondern vielmehr eine unsachgemäße Auslegung, mangelhafte Konstruktion oder fehlerhafte Montage.
Im Seminar werden zunächst die Grundlagen der Lagertechnik erläutert und die unterschiedlichen Lagertypen sowie deren prinzipielle Berechnungsgrundlagen vorgestellt. Darauf aufbauend werden anhand anwendungsnaher Beispiele verschiedene Lageranordnungen und Einbaussituationen beleuchtet und diskutiert. Abschließend wird das Betriebsverhalten von Lagern bei unterschiedlichen Einflussparametern unter Einbaubedingungen hergeleitet und erklärt. Ein praxisnahes Problem dient während der gesamten Veranstaltung als roter Faden und Berechnungsbeispiel.
Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die komplexe Welt der Lagertechnik einzuführen und praxisrelevantes Wissen für die tägliche Anwendung zu liefern. Die Veranstaltung wird vom Spindel-Lager-Seminar gefolgt und kann mit diesem zusammen gebucht werden.
Ein Seminar für die theoretische und praktische Schulung von Anwendern der Lagertechnik, Meistern, Facharbeitern, Bachelor-Absolventen sowie Mitarbeitern aus Montage, Service, Instandhaltung und Konstruktion


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1337 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

4. Aachener HPC-Konferenz

In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätsst...