info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

4. Innovation Leadership Summit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


12.-14. Oktober 2010


In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten wirken sich Überkapazitäten, Preisdruck und zunehmende Austauschbarkeit der Produkte in vielen Branchen signifikant auf das Innovationsmanagement aus. Neben einer drastischen Verkürzung der Produktlebenszyklen werden die Kunden gleichzeitig in immer „feinere“ Mikrosegmente unterteilt.

Diese Wettbewerbsbedingungen rücken die Beherrschbarkeit der zunehmenden Komplexität von Forschung und Entwicklung weiter in den Vordergrund. Nicht nur die Effektivität in der Produktentwicklung muss gesteigert werden, sondern vermehrt auch die Effizienz, um die bestehenden Herausforderungen mit konzentrierter Innovationskraft zu beantworten.
Erfolgsentscheidend ist also, echte Produktdifferenzierung auch bei reduziertem Ressourceneinsatz zu erzielen. Zur Unterstützung produzierender Unternehmen bei der Erhöhung ihrer Innovationsproduktivität haben das Werkzeugmaschinenlabor WZL und das Fraunhofer IPT gemeinsam mit der PTC GmbH den Kongress „Innovation Leadership Summit“ in den letzten Jahren erfolgreich etabliert. Dort lernen Sie von bekannten erfolgreichen Unternehmen, wie diese ihr Innovationsmanagement effizient und wettbewerbsfähig gestalten. Profitieren Sie auch vom Praktikertag, bei dem Sie Methoden und Tools für die Unterstützung Ihrer Entwicklung kennenlernen.
Seit 2007 sind insgesamt über 400 Teilnehmer zusammen gekommen, um sich über erfolgreiche Strategien, Methoden und Instrumente sowie gegenwärtige Tendenzen im Innovationsmanagement zu informieren und von den Successful-Practices namhafter Referenten zu lernen.
Eine Veranstaltung für Führungskräfte und Entscheider, die ihr Unternehmen innovationsorientiert führen (möchten)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 157 Wörter, 1380 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

4. Aachener HPC-Konferenz

In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätsst...