info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flight Track Training GmbH |

Schulungsflotte mit Satelliten-Flugüberwachungsgeräten ausgestattet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die Firma Flight Track Training GmbH setzt neue Sicherheitsstandards. Flight Track hat als erstes Ausbildungsunternehmen in Europa seine gesamten Schulungsflugzeuge mit einem hochmodernen Satelliten Überwachungssystem ausgestattet.

Flight Track Training GmbH, Salzburg, Austria, hat als erstes Ausbildungsunternehmen in Europa die gesamte Flotte der Schulungsluftfahrzeuge, mit dem hoch modernen Flugüberwachungssystem "SkyTrax" von Guardian Mobility, Ottawa, Kanada, ausgestattet.

Ursprünglich entwickelt wurde dieses System für die US Streitkräfte um für die taktische Kriegsführung ihre Truppenbewegungen genauestens nachvollziehen zu können.

Das System bedient sich der Satellitenkommunikation. FlightTrack Flugzeuge stehen nun permanent im Satellitenkontakt mit der Schulungsleitzentrale, die die jeweilige Position der Schulungsflugzeuge jederzeit auf 1 Meter genau bestimmen kann.

Das System ist mehr als 10-mal genauer, als das von der Flugverkehrskontrollstelle verwendete konventionelle Flugradar.

Capt. Thomas Steininger, CEO FlightTrack: "Es ist eine unglaubliche Erhöhung der Sicherheit für unser Ausbildungsunternehmen. Für diesen Zweck scheuen wir keine Kosten und gehen vollkommen neue Wege, um unseren Flugschülern den höchstmöglichen Sicherheitsstandard zu ermöglichen."
Ein weiterer unschätzbarer Aspekt ist die Verfolgung von Flugzeugen und Routen zur Lärmminderung.

Capt. Thomas Steininger: " Wir verfolgen die strikte Einhaltung von An- und Abflugrouten, besonders auf unserer Homebase Salzburg und sind uns unserer Verantwortung bewusst."
Das System hat zu einer besseren Auslastung und Nutzung der Schulungsflugzeuge geführt. Die Flugüberwachung der Schulungsflüge, ist ein weiter Schritt die Sicherheit in der Pilotenausbildung zu erhöhen. Für die angehenden Piloten werden die Flüge nachvollziehbarer, und die Daten können für weitergehende Schulungen und zur Sensibilisierung verwendet werden.



Flight Track Training GmbH
Capt. Thomas Steininger
Karolingerstraße 1
5020 Salzburg
+43 662 231113

www.flighttrack.at



Pressekontakt:
doppelpack marketing gmbh
Wolfgang Raab
Bachsiedlung 4
5163
Perwang
presse@doppelpack.com
+43 6217/20120
http://www.doppelpack-marketing.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Raab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 2039 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema