info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sensix AG |

Sensix unterstützt die Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bei der Einführung von CRM-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sensix führt bei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Verwaltung ihrer Kontakte die CRM-Lösung update.seven ein

Martinsried, 1.Dezember 2009__ In allen kommunikativen Bereichen, besonders aber bei der politischen Arbeit, ist ein solides, gut funktionierendes Kontaktmanagement von elementarer Wichtigkeit. Die Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN führt deshalb mit Unterstützung des CRM-Spezialisten Sensix eine neue CRM-Lösung ein. Mit der Entscheidung, zusammen mit Sensix, einem der führenden europäischen CRM-Full-Service-Provider, die CRM-Lösung update.seven einzuführen, setzt die Fraktion auf professionelles Customer-Relationship-Management. Sensix startet ab sofort mit der Anpassung der CRM-Software des österreichischen Herstellers update Software AG. In den nächsten Monaten erfolgt dann die komplette Umstellung auf das neue CRM-System in einem Roll-out mit Trainings und Schulungen.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und darüber, dass sich die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für Sensix als CRM-Partner entschieden hat", sagt Stefan Deppe, Vorstand Business Development bei der Sensix AG. "Als erfahrener Spezialist mit über 250 Kunden, deren CRM-Initiativen Sensix begleitet hat, stellen wir sicher, dass unsere Kunden Best-Practice-Prozesse im Bereich CRM aufsetzen und im System abbilden können."

Auch die Kundenseite zeigt sich zufrieden: "Wir freuen uns, mit Sensix einen kompetenten Partner gefunden zu haben, der über sehr gute Referenzen verfügt und uns für unsere Ansprüche die optimale Produktempfehlung gegeben hat. Wir sind sicher, dass sie genau zu unseren Anforderungen passt", ist sich Dirk Mönig, Projektleiter bei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, sicher.








Sensix AG
Sabine Schmidt
Fraunhoferstr. 20
82152 Martinsried
+49 (0)89 411 198-0
49 (0)89 411 198-500
www.sensix.net



Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph hausel
Aberlestr. 18
81371
München
c.hausel@elementc.de
089 - 720 137 20
http://www.elementc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph hausel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1917 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sensix AG lesen:

Sensix AG | 19.07.2010

Sensix und H&W CONSULT vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich Salesforce CRM

Wien/Hamburg, 19. Juli 2010 - Im Rahmen einer Kooperation arbeiten der CRM Full Service Provider Sensix und das Salesforce CRM-Beratungs- und Entwicklungshaus H&W CONSULT zusammen. Gemeinsam unterstützen sie Kunden, die sich für Salesforce CRM als ...
Sensix AG | 05.07.2010

Durchschlagender Erfolg: Sensix Solution Days 2010 in München

München, 5. Juli 2010 - Im Rahmen der zweitägigen Sensix Solution Days bot die Sensix AG eine umfassende Übersicht zum Thema CRM: Neutrale Sensix-Berater präsentierten den zahlreichen Teilnehmern in den gut gefüllten Tagungssälen die CRM-Lösun...
Sensix AG | 07.06.2010

Sensix und SRB vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich CRM im SAP Umfeld

Wien, 07. Juni 2010 - Der CRM Full Service Provider Sensix AG und das SAP-Beratungsunternehmen SRB Consulting GmbH arbeiten im Rahmen einer umfangreichen Kooperation zusammen, um gemeinsam Kunden, die sich für das Produkt SAP CRM entschieden haben, ...