info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SilverStream Software GmbH |

AMS und SilverStream reduzieren die Kosten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SilverStream unterstützt AMS-Initiative zur Realisierung von


SilverStream Software, Inc. (Nasdaq: SSSW) gibt bekannt, dass die American Management Systems (Nasdaq: AMSY) bei der Einführung eines papierlosen Bestellsystems in der Militärverwaltung auf SilverStream-Technologie setzt. AMS ist ein international agierendes IT-Beratungsunternehmen. AcquiLine Purchase Request via Internet (PRWeb) von AMS löst das konventionelle Bestellverfahren ab und verbessert wesentlich die Umlaufzeiten für aufgegebene und realisierte Bestellungen – von einer jährlichen Kostenreduzierung in Höhe von etwa 15 Millionen US-Dollar wird ausgegangen.

Die Army, welche tausende Bestellungen pro Jahr bearbeitet, profitiert vom PRWeb insofern, als es dem Benutzer schnelle und effektive Erstellung, Weiterleitung und Überprüfung von Bestellungen auf sichere Weise über das Internet erlaubt.

„Effiziente, geradlinige Abläufe sind für erfolgreiche Unternehmen immer von ausschlaggebender Bedeutung. Gemeinsam mit SilverStream erfüllt AMS die Anforderungen des Militärs zur Erhöhung der Effektivität und zur Kosteneinsparung durch innovative Lösungen“, so Paul Renard, Vice President und Standard Procurement System (SPS) Program Manager bei AMS. „Die Tatsache, dass der Armee erst kürzlich der CIO Council Award verliehen wurde, bestätigt den Erfolg des Projektes, und darauf sind wir sehr stolz. Mit SilverStream bauen wir auf unsere Kernkompetenzen und helfen unseren Kunden, ihre Organisationsabläufe neu zu definieren, um die heute zur Verfügung stehenden Technologien voll nutzen zu können. ”

Das Engagement von SilverStream für Industriestandards wie J2EE und XML sichert eine nahtlose Integration von PRWeb in das SPS des Verteidigungsministeriums, vermeidet somit die manuelle Neueingabe von Daten und ermöglicht das effektivere Bearbeiten von Bestellungen. Über 9.000 Armeeangehörige nutzen die Anwendung, die Zugang zu Bestellungen rund um die Uhr ermöglicht, und die Zahl der Nutzer wird in den nächsten drei Jahren auf mehr als 40.000 ansteigen.

Dem Erfolg des PRWeb wurde kürzlich Anerkennung zuteil, als der Armee für die Nutzung der Anwendung der Federal CIO Council Excellence.gov Award verliehen wurde. Mit der Auszeichnung werden die Initiativen des eGovernment anerkannt, die innovativ, leicht zugänglich und ergebnisorientiert sind.

„Es ist sehr aufregend und spannend, mit AMS an diesem Projekt zu arbeiten, da es die tatsächlichen Vorteile klar aufzeigt, von denen eine Organisation durch geeignete eBusiness Lösungen profitieren kann“, meint Dave Litwack, President und CEO von SilverStream Software. „Von unseren ergänzenden Lösungen profitieren eindeutig die Organisationen, die sich in dem durch Technologie bestimmten Unternehmensumfeld mitentwickeln möchten.“

Informationen über AMS

American Management Systems (AMS) ist ein international im Bereich Informations-technologie tätiges Beratungsunternehmen mit einem Unsatz von 1,28 Mrd. Dollar im Jahr 2000. Gegründet im Jahr 1970, verfügt AMS über umfangreiche Branchenkenntnis zur Bewältigung komplexer IT- und eBusiness-Projekte und für Vorhaben zur Systemintegration für Kunden. Dazu gehören auch die Regierungen von 43 US-Bundesstaaten, die Mehrzahl der Bundesbehörden und hunderte Unternehmen der FORTUNE 500™. Der Hauptsitz von AMS befindet sich in Fairfax, Virginia. Das Unternehmen beschäftigt ca. 8.750 Mitarbeiter in 51 Büros weltweit. Die Zeitschrift Forbes bewertete AMS als eines der „400 besten Großunternehmen in Amerika" und das Magazin Fortune vergab im Jahr 2000 an AMS Platz 44 in seiner Liste der „100 besten Arbeitgeber in Amerika". AMS wird an der NASDAQ unter AMSY gehandelt und ist im Internet unter der Adresse www.ams.com zu finden.

SilverStream Software, Inc.

SilverStream Software, Inc., (www.silverstream.com) ist weltweit einer der größten Anbieter von Software und Services für eBusiness Lösungen im Enterprise-Bereich. Die von SilverStream entwickelten Lösungen steigern die Leistung von Standards wie Java und XML, um sämtliche relevanten Informationen und Services für Kunden, Partner und Mitarbeiter zu vereinen. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und beschäftigt mittlerweile über 850 Fachleute in verschiedenen Niederlassungen weltweit. Zahlreiche Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Bereichen wie Automobilindustrie, Banken und Versicherungen sowie Pharma und öffentliche Verwaltungen haben die skalierbaren und ausfallsicheren Lösungen von SilverStream Software bereits erfolgreich im Einsatz.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

SilverStream Software (Central Europe) GmbH

München Harvard Public Relations

Susanne Grob
Tom Henkel
Lisa Ostermaier

Telefon: +49-(0)89-350 416-41
Telefon: +49-(0)89-532957-0

E-Mail: sgrob@silverstream.de
E-Mail: tom.henkel@harvard.de
lisa.ostermaier@harvard.de

http://www.silverstream.com
http://www.harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.

SilverStream und zugehörige Produktbezeichnungen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen von SilverStream Software, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer Besitzer und als solche zu beachten.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen entsprechend den „Safe Harbor“-Bestimmungen der Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in erster Linie Aussagen über zukunftsbezogene Erwartungen, Überzeugungen, Hoffnungen, Absichten oder Strategien der Firma. Diese Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse der Firma wesentlich von denen abweichen können, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit geäußert wurden. Faktoren, die zu solchen Differenzen beitragen könnten, sind beispielsweise: die weitere Einführung von Internet-Business-Lösungen durch Unternehmen; die Marktakzeptanz unserer Produkte und Serviceleistungen und Verbesserungen daran, was auch unsere neuen Produkte ePortal und xCommerce einschließt; unsere Fähigkeit, unsere eBusiness-Lösungen und unseren Kundenstamm für Serviceleistungen auszubauen, unsere Umsätze zu erhöhen und die Marketingfunktionen zu erweitern; die Entwicklung des Marktes für unsere Produkte; technologische Änderungen; unsere Fähigkeit, unseren Kundenstamm zu erweitern oder Wiederholungsgeschäfte zu generieren; unser Fähigkeit, unsere Produkte und Serviceleistungen zu entwickeln und zu verbessern; unsere Fähigkeit, Software von Drittanbietern in unseren Produkten zu verwenden; der Schutz unseres geistigen Eigentums und andere Risikofaktoren, die in den Berichten und Registrierungsakten aufgeführt sind, die fallweise bei der SEC eingereicht werden, zu denen auch das Formular 10-Q für das Quartal gehört, das zum 30. September 2000 endete. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Informationen, die der Firma zum jetzigen Zeitpunkt vorliegen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtungen, solche Aussagen auf den aktuellsten Stand zu bringen oder Gründe anzugeben, warum die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Ostermaier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 834 Wörter, 6819 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SilverStream Software GmbH lesen:

SilverStream Software GmbH | 15.02.2002

Mit der Lizenz für Web Services

Durch die J2EE 1.3 Kompatibilität bleibt SilverStream seinem Vorsatz treu, Kunden hoch produktive und Standard-basierte Produkte zur Entwicklung und zum Einsatz von erweiterten Web-Applikationen bereitzustellen. Um die notwendige Infrastruktur für ...
SilverStream Software GmbH | 12.09.2001

Silverstream Software präsentiert Eckpfeiler der integrierten Services-Umgebung SilverStream eXtend

SilverStream eXtend Composer und eXtend Director sind vollständig J2EE-konform und plattformübergreifend kompatibel für die Installation auf J2EE-Application-Servern wie IBM WebSphere und BEA WebLogic sowie dem SilverStream Application Server. Die...
SilverStream Software GmbH | 29.08.2001

SilverStream Software bringt jBROKER WEB 1.0

jBroker Web liefert eine den Standards entsprechende Webservice Runtime mit kleinem Footprint sowie flexibler Architektur und stellt eine vollständige XML Remote Procedure Call (RPC) Umgebung für die Erstellung, Ausführung und Aktivierung von Webs...