info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

Einkaufsoptimierung bei Hydro Aluminium: Kürzere Vergabeprozesse, geringere Produktkosten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der international tätige Aluminiumproduzent beschleunigt Verhandlungs- und Vergabeprozesse und setzt zur Unterstützung seiner Auktionsaktivitäten auf die Spezialisten von POOL4TOOL.


Wien/München/Frankfurt, 02. Dezember 2009 – Hydro, ein führender Produzent von Aluminium und Aluminiumprodukten, nutzt zur Durchführung von Online-Auktionen sowohl die Auktionsplattform als auch die Expertise von POOL4TOOL. Ziel des Optimierungsprojektes im Einkauf ist es, die Vergabeprozesse zu beschleunigen und die Verhandlungserfolge zu maximieren. Aufgrund des gesteigerten Wettbewerbs und einer hohen Preistransparenz bei eAuktionen kann Hydro so zugleich seine Beschaffungskosten weiter reduzieren.

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer intensiven Test- und Schulungsphase in Deutschland wird POOL4TOOL als Auktionstool im Geschäftsfeld Rolled Products ausgerollt. Im September wurden die Auktionsaktivitäten auf mehrere Standorte in Deutschland, Norwegen, Spanien und Italien ausgeweitet. Die Einkäufer haben nun in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch Zugriff auf die Plattform. Die ersten Online-Auktionen wurden mit Unterstützung der Event Consultants von POOL4TOOL durchgeführt, die den Einkäufern von Hydro mit ihrer Erfahrung im Rahmen von spezifischen Schulungen sowie während der Live Auktionen zur Seite standen. In einer zweiten Projektphase sind eine Erweiterung der Online-Plattform und die Optimierung weiterer Einkaufsprozesse geplant. Im Fokus stehen dabei die Themen eSourcing (elektronische Ausschreibungen) und eProcurement (Katalogmanagement) mit POOL4TOOL.

Thomas Wiskemann, Einkaufsmanager bei Hydro, erklärt: „Besonders erfreulich war für uns die schnelle Einrichtung des Systems sowie das durchwegs positive Feedback auch von Seiten der Lieferanten. Wir setzen bewusst auf eAuktionen, um die Produktkostenoptimierung in unserem Haus weiter voranzutreiben. Die parallele Verhandlung mehrerer Lieferanten verkürzt zudem unsere Verhandlungs- und Vergabeprozesse deutlich.“

POOL4TOOL: Produktkosten senken mit Online-Auktionen

Das POOL4TOOL Auktionstool „eAuction deluxe“ zählt aufgrund seiner fortschrittlichen Push-Technologie zu den ausgereiftesten Auktionslösungen am Markt. Mithilfe der innovativen Realtime-Synchronisierung und der eingesetzten AJAX-Technologie werden alle Daten in Echtzeit übermittelt, was die Dynamik einer Auktion zusätzlich steigert. Mit POOL4TOOL kann der Einkauf nicht nur der Endpreis eines Artikels sondern auch weitere Kostenpositionen des Cost Breakdowns (Kostenaufschlüsselung), wie z.B. Werkzeugkosten, Transportkosten, Verpackung, etc., verauktionieren und das Auktionsergebnis über die TCO (Total Cost of Ownership) berechnen. Über eine Gewichtung werden weitere vergaberelevante Faktoren, wie z.B. Einflussfaktoren aus Qualität, Technik, Logistik, etc. in eine Vergabeentscheidung miteinbezogen. Dies ermöglicht es, Auktionen auch für hochkomplexe Produkte durchzuführen.

Die einfache Usability sowie zahlreiche weitere Funktionen, u.a. die Übernahme von Daten aus vorgelagerten Ausschreibungen bzw. dem SAP-System, die Einbindung von Dokumenten, ein dynamisches Excel-Reporting und die einfache Einbindung von Lieferanten über transaktionsbezogene Zugriffscodes („TAN-Codes“), erhöhen den Nutzen der Anwender zusätzlich. Alle Informationen und Entscheidungen einer Auktion, z.B. Anschreiben, Benachrichtigungen, Preise, Angebote, Zeitprotokoll, etc., werden in POOL4TOOL revisionssicher dokumentiert.


________________________________________
Über Hydro: Die Hydro Aluminium Deutschland GmbH ist Teil des im Jahre 1905 gegründeten Norsk Hydro ASA-Konzerns mit Hauptsitz in Norwegen. Dieser ist ein führender Anbieter von Aluminium und Aluminiumprodukten und außerdem engagiert in den Bereichen Wasser- und Sonnenkraft. 23.000 Beschäftigte sind in 40 Ländern auf allen Kontinenten aktiv. Im Jahr 2007 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 13 Milliarden Euro. – www.hydro.com/Deutschland

Über Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH ist seit der Gründung im Jahr 1989 auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsübergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschäftspartnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lösungen für über 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualität, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Aufgrund der klaren SAP-Fokussierung und der serviceorientierten Architektur (SOA) können Unternehmen ihre Geschäftspartner mittels SAP-zertifizierter Schnittstellen über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Weltweit vertrauen über 30.000 Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brückner, Carl Zeiss, Dürr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm, Jungheinrich, Kärcher, Loewe, Miele, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, voestalpine Gutbrod und Windmöller & Hölscher auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung.

Kontakt für Rückfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: michaela.wild@pool4tool.com, www.pool4tool.com


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 550 Wörter, 4789 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...