info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CO²OL |

Klimafreundlich zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CO2OL und raumobil starten GreenMobility-Mobilitätsplattform zur Klimakonferenz

Bonn. Vom 7. bis 8. Dezember 2009 findet in Kopenhagen die 15. UN-Klimaschutzkonferenz ("Klimakonferenz") statt. Staatsvertreter aus der ganzen Welt, wie US-Präsident Obama oder Chinas Premierminister Wen Jiabao reisen nach Kopenhagen, um ihre Ziele auf dem Klimakonferenz zu vertreten. Zur Klimakonferenz erwartet werden jedoch auch mehrere zehntausend Besucher, NGO-Vertreter und Journalisten. Da die An- und Abreise der Teilnehmer und Besucher den mit Abstand größten Anteil an den CO2-Emissionen von Veranstaltungen haben, sollte schon im Vorfeld der Klimakonferenz über CO2-Einsparung nachgedacht werden.

GreenMobility-Plattform: Klimafreundlicher zur Klimakonferenz
Damit Teilnehmer und Besucher bereits bei ihrer Anreise zur Klimakonferenz in Sachen Klimaschutz vorbildlich handeln können, haben CO2OL und raumobil ihre bekannte "GreenMobitily"-Mobilitätsplattform zur Verringerung von CO2-Emissionen durch Verkehr gestartet. Auf http://Klimakonferenz2009.co2ol.de haben alle Teilnehmer und Besucher die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden, Bahntickets online zu buchen, ÖPNV-Informationen und allgemeine Anreise- und Umfeldinformationen rund um Dänemarks Hauptstadt abzurufen. Wem diese Maßnahmen nicht ausreichen, der kann mittels CO2-Rechner sogar den individuellen CO2-Ausstoß der gesamten eigenen Reise zur Klimakonferenz nach Kopenhagen ermitteln. Im Anschluss der Berechnung kann die komplette Reise dann mit Hilfe von CO2OL klimafreundlich gestellt werden.
"Verkehr und Mobilität verantworten einen großen Teil der CO2-Emissionen von Veranstaltungen", erläutert Dirk Walterspacher, Bereichsleiter CO2OL bei der Bonner ForestFinance Gruppe. "Mit der Mobilitätsplattform zum Klimakonferenz in Kopenhagen wollen wir bereits im Vorfeld der Konferenz ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz setzen und es allen Teilnehmern und Besuchern ermöglichen, sich aktiv für das Klima einzusetzen."
Aktionsseite der Klima-Allianz verlinkt auf Mobilitätsplattform
Verlinkt wird die Plattform von der Aktionsseite der Klima-Allianz. In der Klima-Allianz ha-ben sich fast 100 Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche sowie Ent-wicklungs-, Verbraucher- und Umweltorganisationen zusammengeschlossen, um gemein-sam für den Stopp des Klimawandels zu kämpfen. Auf www.Klimakonferenz2009.de fin-den User nun nicht nur Informationen zur Konferenz selbst, sondern können sich direkt auf die Mobilitätsplattform weiterleiten lassen, um ihre Reise nach Kopenhagen klimafreundlich zu planen.



CO²OL
Martin Hellmann
Eifelstr. 20
53119 Bonn
0228/94 37 78-0
0228/94 37 78-20
www.co2ol.de



Pressekontakt:
Laub & Partner GmbH
Daniel Seegers
Kedenburgstraße 44
22041
Hamburg
daniel.seegers@laub-pr.com
0228/94 37 78-0
http://www.laub-pr.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Seegers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2804 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CO²OL lesen:

CO²OL | 27.10.2010

Klimaneutrale Konferenz - CO2OL stellt Utopia-Konferenz klimaneutral

Bonn. Am 28. und 29. Oktober findet in Berlin unter der Schirmherrschaft der Utopia -Stiftung die "Utopia Konferenz 2010" statt, die durch den Bonner Klimaschutz-Dienstleister CO2OL klimaneutral gestellt wird. Die diesjährige Utopia-Konferenz steht ...
CO²OL | 29.09.2010

Umweltmesse klimaneutral: CO2OL macht Eco Feria-Messe umweltfreundlicher

Vom 1. bis 3. Oktober 2010 findet im Kongresszentrum Atlapa in Panama City die Umweltmesse "Eco Feria Panama" statt. Die Messe präsentiert sich als erste Veranstaltung Mittelamerikas klimaneutral. CO2OL, ein Bonner Spezialist für hochwertige Klim...
CO²OL | 24.09.2010

Klimaneutraler Kiez Kongress

Der diesjährige Kiez Kongress ist erstmalig eine klimaneutrale Veranstaltung. Der Bonner Klimaschutzanbieter Co2OL und der Sponsor bergmanngruppe lassen für den CO2-Ausstoß des Kongresses ehemalige Brachflächen nachhaltig wiederaufforsten. So mac...