info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
infoWAN |

Erweitertes Service- und Supportportfolio für Unified Communications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


infoWAN bietet ab sofort Managed Services an


Unterschleißheim/München, 3. Dezember 2009 – infoWAN, Spezialist für Unified Messaging und Microsoft Gold Certified Partner, dehnt das Leistungsspektrum für Services und Support weiter aus. Ab sofort bietet das Unternehmen aus Unterschleißheim seinen Kunden auch 7x24-Support an. „Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Da Messaging heute eine geschäftskritische Applikation ist, ist es umso wichtiger, dass Unternehmen rund um die Uhr reibungslos kommunizieren können. Damit dies funktioniert ist technisches Know-how notwendig. Wir unterstützen unsere Kunden dabei und bieten ihnen ab sofort erweiterte Serviceleistungen an“, erklärt Lars Riehn, Geschäftsführer der infoWAN Datenkommunikation GmbH. Das Spektrum der Leistungen reicht heute von Rufbereitschaft während der Geschäftszeiten, über Second-Level-Support für Gesamtsysteme oder für einzelne Komponenten wie E-Mail bis hin zum verantwortlichen Betrieb von Messaging-Lösungen.

infoWAN: Neue Partnerschaft mit Azaleos.

infoWAN-Kunden können jetzt den vollständigen Betrieb ihrer Kommunikationsinfrastruktur sowie das proaktive Management an den Dienstleister abgeben. Der Spezialist für Unified Communications hat hierfür eine Premium-Partnerschaft mit dem Unternehmen Azaleos geschlossen. Das Unternehmen bietet in seinen Network Operations Centern (NOC) Managed Services für Microsoft Exchange, SharePoint, Active Directory, den Office Communications Server (OCS) und den BlackBerry Enterprise Server. „Mit den Services von Azaleos schaffen wir für unsere Kunden ein durchgängiges Leistungsangebot von der Konzeption von UC-Lösungen über die Implementierung bis hin zum Betrieb und Support. Es ist eine strategisch wichtige Entscheidung, unseren Kunden alle technisch möglichen Ressourcen anzubieten, damit sie über eine bedarfsgerechte und leistungsstarke IT-Infrastruktur verfügen“, ergänzt infoWAN-Geschäftsführer Lars Riehn. Möchte ein Kunde Managed Services nutzen, prüft infoWAN die Systeme vor Ort, übernimmt die Installation der notwendigen Software-Komponenten, führt Migrationen auf neue Versionen durch und unterstützt den Kunden auch vor Ort. Anschließend übernimmt Azaleos den Betrieb.

Azaleos: Umfassendes Leistungsportfolio

Auf Wunsch können Unternehmen die Managed Services für Microsoft Exchange auch um weitere Leistungen ergänzen. Hierzu zählen Managed Archive Services, Managed Continuity Services, Managed Filtering Services sowie Managed Mobile Services. Die so genannten Managed Hybrid Services integrieren zusätzlich zu den Servern beim Kunden vor Ort (OnPremise) auch die Microsoft Online Services für Exchange Online, SharePoint Online sowie Office Communications Online und Office Live Meeting. Die Managed Hybrid Services schaffen dabei die Möglichkeit für Unternehmen, den für sie geeigneten Mix aus lokalen und gehosteten Services zu wählen, wobei das gesamte System in jeder gewünschten Konstellation von Azaleos überwacht, betreut und proaktiv verwaltet wird. Dabei kommt die patentierte Technologie ViewX zum Einsatz, die regelmäßig mehr als 2.800 verschiedene Datenpunkte auf den Servern überwacht. Die ermittelten Werte werden im Minutentakt in eine fünf KByte große Datei geschrieben und an die NOCs von Azaleos übermittelt. Die erfahrenen Experten werten die Daten aus und können somit den Betrieb optimal überwachen. Sollten Störungen oder Fehler auftreten, können sie frühzeitig reagieren und die Ursachen beheben. Für den Remote-Zugriff auf die Systeme der Kunden und die Fernwartung nutzt Azaleos die ebenfalls patentierte Technologie Securex. Dabei werden die Befehle aus dem NOC an die Server der Kunden verschlüsselt übermittelt und sicher ausgeführt. Die Software protokolliert sämtliche Befehle, alle Aktivitäten lassen sich jederzeit nachvollziehen, auditieren und wiederholen. Azaleos arbeitet hierbei nach der Audit-Richtlinie „SAS 70“. In diesem „Statement on Auditing Standard 70“ bestätigen Wirtschaftprüfer, dass ein Service Provider über ein voll funktionsfähiges und effizientes Kontrollsystem verfügt

Weitere Informationen zu InfoWAN finden Sie auf www.infowan.de, Details zum Unternehmen Azaleos stehen auf www.azaleos.com zur Verfügung.

Über infoWAN
Die infoWAN Datenkommunikation GmbH ist eine Unternehmensberatung für komplexe IT-Infrastrukturen mit Sitz auf dem Microsoft Campus in Unterschleißheim bei München. Das Unternehmen wurde 1996 von Geschäftsführer Lars Riehn gegründet und bietet ein komplettes Dienstleistungsangebot. Als Microsoft Gold Certified Partner ist infoWAN spezialisiert auf Lösungen im Microsoft-Umfeld. Die Tätigkeitsbereiche umfassen mehrere Projektschwerpunkte, z. B. Active Directory, Microsoft Windows und Exchange Server, Office Communications Server, Citrix-Lösungen sowie Terminal Server und Client Design. Auch der Microsoft SharePoint Portal Server, der ISA (Internet Security and Acceleration) Server und System Management mit Microsoft System Center sowie Identity Management mit dem Microsoft Identity Lifecycle Manager zählen zu den fokussierten Microsoft Technologien von infoWAN. Der Vertrieb von Lösungen für die Bereiche Archivierung, Backup und Recovery, Virenschutz, mobile Kommunikation und Groupware sowie Administrator-Tools und Gruppenkalender, Ressourcenverwaltung und auch Zubehör für Unified Communications wie die Polycom CX5000 RoundTable-Kamera, Media Gateways und Endgeräte runden das Portfolio ab.


Über Azaleos
Azaleos bietet Managed Services für Microsoft Exchange, SharePoint, Active Directory, Office Communications Server (OCS) und den BlackBerry Enterprise Server. Für den sicheren Betrieb der IT-Infrastrukturen bei den Kunden vor Ort (OnPremise) und die Rechenzentren von Azaleos nutzt das Unternehmen die patentierten Lösungen ViewX und Securex. Mehr als 150 Firmen der Fortune 500 sowie mittelständische Unternehmen auf fünf Kontinenten vertrauen auf Azaleos´ Leistungen und patentierte Technologien für den Betrieb, die Verwaltung und die Überwachung ihrer Infrastruktur. Zu den namhaften Kunden von Azaleos zählen beispielsweise K2 Sports, Chiquita, Bank of America und Barclays Capital. Azaleos ist ein Microsoft Gold Certified Partner und einer der Top-35 Microsoft-Partner in den USA.



Web: http://www.infowan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Rahnis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 668 Wörter, 5354 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von infoWAN lesen:

InfoWAN | 04.02.2014

infoWAN präsentiert Lösungen für Datability, Mobility und Cloud Computing auf der CeBIT 2014

infoWAN, Spezialist für IT- und Kommunikationsinfrastrukturen, stellt auf der CeBIT 2014 Unified Communication & Collaboration, Content Management & Distribution sowie Cloud Computing in den Mittelpunkt. Als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen...
InfoWAN | 02.08.2011

infoWAN erhält Auszeichnung von Binary Tree als bester Systemintegrator

infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, erhält die Auszeichnung „Partner of the Year 2011 – Regional Systems Integrator in EMEA“ von Binary Tree. Binary Tree ist ein führende...
infoWan | 27.01.2011

infoWAN auf der CeBIT 2011 in Halle 4 Stand A26:

Unified Communications – die nächste Generation Mit Microsoft Lync präsentiert infoWAN auf der CeBIT 2011 die Kommunikationslösung der nächsten Generation: Lync gestaltet den Informationsaustausch produktiver und erleichtert die Zusammenarb...