info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Knowledge |

IDC prognostiziert für 2004 den 15-fachen Anstieg der Gesprächsminuten via IP-Telephony gegenüber dem Jahr 2000

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Global Knowledge macht IT-Verantwortliche fit für den wachsenden IP-basierten Telefoniemarkt


Der Einsatz von IP-Telephony führt zu geringeren Betriebskosten, niedrigerem Gebührenverbrauch, fördert eine skalierbare Technologie und ermöglicht zusätzliche Anwendungsoptionen. Auf diese Vorteile setzen gemäß IDC derzeit immer mehr Unternehmen. Dabei bildet eine qualifizierte Ausbildung der IT-Spezialisten die Grundvoraussetzung für den effizienten Einsatz. Zum Erwerb dieses Wissens und der damit verbundenen optimalen Nutzung sämtlicher Vorteile bietet Global Knowledge jetzt die spezielle Trainingsreihe ‚Cisco IP-Telephony’ an.

Unternehmen werden durch die Nutzung von IP-Telephony in die Lage versetzt, ihre Netzwerkperfomance deutlich zu verbessern, zentrale Kommunikationskanäle zu schaffen, ihre Infrastruktur zu vereinfachen und kompatible Hardware zu verwenden. Global Knowledge bietet hierfür ein umfassendes Schulungsprogramm an, das sich an Netzwerk- und Systemadministratoren, Netzwerktechniker, System Engineers, Call Center Manager, Product Manager, Operatoren und Softwareentwickler richtet.

Beispielsweise vermittelt der Kurs CI-CIPT (Cisco IP-Telephony) für System Engineers die Grundlagen der Cisco IP-Telephony-Technologie ab Version 3.2. Die Kursinhalte umfassen Installation, Konfiguration, Betrieb und Troubleshooting von CallManager, Telefonen und Gateway. Für die Teilnahme an diesem Kurs wird das Know-how über IP-Systeme sowie Kenntnisse über Ethernet-Konzepte, Subnet-Masken, TFTP, Windows 2000 und VoIP-Technologien vorausgesetzt. Weiterhin sollten die Teilnehmer Erfahrungen mit der Konfiguration von Cisco-Routern und -Switches mitbringen. Diese Kenntnisse werden in den Kursen Interconnecting Cisco Network Devices (CI-ICND) und Cisco Voice over Frame Relay, ATM und IP (CI-Voice) vermittelt.
Global Knowledge bietet für sämtliche Anforderungen rund um das Thema Cisco IP-Telephony die geeigneten Schulungen an – nachfolgend die nächsten Termine:

CI-CVOICE (Cisco Voice over Frame Relay, ATM, IP):
05.05.-09.05.03, Frankfurt
16.06.-20.06.03, Frankfurt

CI-CIPT (Cisco IP Telephony):
31.03.-04.04.03, Frankfurt
12.05.-16.05.03, Frankfurt
23.06.-27.06.03, Frankfurt

CI-IPTT (IP Telephony Troubleshooting):
07.04.-11.04.03, Frankfurt
19.05.-23.05.03, Frankfurt

CI-ICMPT (Cisco ICM/NAM Product Training):
14.04.-17.04.03, Hamburg

CI-ICMSA (Cisco ICM/NAM System Administration):
22.04.-25.04.03, Hamburg

CI-ICMAR (Cisco ICM/NAM Advanced Reporting):
28.04.03, Hamburg

CI-ICMAS (Cisco ICM/NAM Advanced Scripting):
29.04.03, Hamburg

CI-CUSE (Cisco Unity System Engineer):
02.06.-06.06.03, Hamburg

CI-IPCC (Cisco IP Based Contact Center):
01.04.-04.04.03, Hamburg

Weitere Informationen:

info@globalknowledge.de
www.globalknowledge.de

Global Knowledge auf der CeBIT:
Microsoft Partnerstand Halle 4, Stand A 38
Cisco Partnerstand Halle 13, Stand C 58




Kurzportrait: Global Knowledge Inc.
Global Knowledge ist eines der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Unternehmen der IT-Trainingsbranche. Mit dem Angebot der Blended Learning SolutionsTM lässt das Unternehmen dabei jedem Kunden freie Wahl in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende Unternehmen wie Brocade, Cisco, Enterasys, HP, Legato, Microsoft, Network Associates, Nortel oder Oracle täglich mit mehr als 700 Kursen in 21 Ländern in 13 verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus befinden sich im Angebotsportfolio Trainings der Hersteller Check Point, NetScreen, Red Hat und Stonesoft. Der Unternehmensbereich Softwarelösungen bietet ein komplexes Portfolio an e-Learning Performance Support und Entwicklungs-Tools für Schulungen: OnDemand Personal NavigatorTM für SAP-, Siebel-, Lotus-, Microsoft- und PeopleSoft-Anwendungen; sowie Knowledge PathwaysTM, eine dynamische Online-Lernplattform für die einfache Konzeption von Lerninhalten, mit vereinfachtem Trainingsmanagement und schnellem Lernerfolg. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Der Schweizer Sitz befindet sich in Kloten. Global Knowledge ist Markenname der Global Knowledge Network, Inc. Für weitere Informationen www.globalknowledge.de und globalknowledge.ch.

Weitere Informationen:

Global Knowledge
GmbH & Co. KG
Gasstraße 2
22761 Hamburg
http://www.globalknowledge.de
Ansprechpartner:

Barbara Wirtz
Marketing Managerin
Tel.: 040/8996700
Fax: 040/898512
eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de

PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
http://www.sprengel-pr.com
Olaf Heckmann/Ulrike Peter
PR-Consultant
Tel.: 02661/912600
Fax: 02661/9126029
eMail: o.heckmann@sprengel-pr.com
eMail: u.peter@sprengel-pr.com


CEBIT 2003
Microsoft Partnerstand Halle 4, Stand A 38

Cisco Partnerstand Halle 13, Stand C 58



Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 4487 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Knowledge lesen:

Global Knowledge | 06.07.2005

Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining fü...
Global Knowledge | 18.03.2004

Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, ...
Global Knowledge | 03.03.2004

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz groß...