info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIGMA Deutschland |

Klein, scharf und attraktiv: SIGMA präsentiert die neue Digitalkamera DP1s

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


• Im attraktiven Weihnachts-Set mit hochwertiger Picard Kameratasche


(Rödermark) Reisen in ferne Länder, Geburtstage oder die bevorstehende Weihnachtszeit sind beste Gelegenheiten, schöne Erinnerungen schnell und einfach in Form eines Fotos festzuhalten. Mit der neuen „Point and Shoot“- Kompaktkamera DP1s in zeitlosem Schwarz bietet SIGMA eine hochwertige Kamera für den alltäglichen Einsatz. Der 14-Megapixel-Großformat-Direktbildsensor, der 2,5’’-TFT- LCD-Monitor, ein sauber verarbeitetes Gehäuse sowie das genial einfache Bedienkonzept zeichnen den SIGMA Neuling aus. Kurzum: Das 250 Gramm schwere Leichtgewicht begeistert nicht nur Gelegenheitsknipser, sondern lässt auch bei ambitionierten Hobbyfotografen die Herzen höher schlagen. Speziell zu Weihnachten gibt es ein attraktives Geschenkset aus DP1s und einer hochwertigen Picard Kameratasche im coolen Retro-Style.

Die DP1s, eine Weiterentwicklung der beliebten DP1 Kamera, überzeugt mit neuen technischen Raffinessen. Wie die Premiummodelle SD14 und DP2 verfügt jetzt auch die DP1s über die praktische Quick-Set-Menüfunktion. Mit dieser Funktion können häufig genutzte Einstellungsparameter auf die Zoomtasten gelegt werden. Das erlaubt dem Benutzer eine schnellere und komfortablere Kamerabedienung. Des Weiteren liefert die „kleine Große“ verbesserte Ergebnisse bei Gegenlichtaufnahmen.

Klein, aber oho!
Das technische Herzstück der DP1s ist der Foveon X3-Direktbildsensor. Er nutzt die Eigenschaften des Siliziums, das rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlichen Tiefen aufzeichnet. Damit können die Farbinformationen im Gegensatz zu herkömmlichen Kompaktkameras in jedem Pixel vollständig „eingefangen“ werden – das Resultat ist eine beeindruckende Bildqualität.

Perfekte Geschenkidee
Wer den neuen Schatz stilecht unter dem Weihnachtsbaum verstecken möchte, findet in der schokofarbenen Picard Kameratasche aus feinstem Leder die perfekte Lösung. Die DP1s ist ab sofort im Handel für 499,– Euro (UVP) oder zusammen mit der exklusiven Picard Kameratasche für 598,– Euro (UVP) erhältlich. Natürlich steht auch für diese Digitalkamera zahlreiches Zubehör, wie z. B. eine Gegenlichtblende oder ein elektronischer Aufsteckblitz, zur Verfügung. Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke gibt es bei jedem SIGMA Fachhändler und auf der Website www.sigma-foto.de.



Über SIGMA (Deutschland):
Am 9. September 1961 gründete Michihiro Yamaki das Unternehmen SIGMA Corporation in Japans Hauptstadt Tokio. Dort befindet sich auch heute noch die Firmenzentrale des Kamera- und Objektivherstellers. 1979 entstand die Niederlassung SIGMA (Deutschland) GmbH, heute in Rödermark bei Frankfurt, die den europaweit führenden und weltweit drittwichtigsten Markt des Unternehmens betreut. Außer in Deutschland ist SIGMA mit fünf weiteren Niederlassungen in den USA, in Hongkong, Singapur, Frankreich und in den Niederlanden vertreten. In Anlehnung an den griechischen Buchstaben Sigma, der in der Mathematik für eine Gesamtsumme steht, symbolisiert der Unternehmensname die Firmenphilosophie von SIGMA – das „Ergebnis“ bewährter Technik, geschulten Fachwissens und langjähriger Produktions- und Entwicklungserfahrung. Alle SIGMA Produkte werden 300 km nördlich von Tokio hergestellt. Direkt am Inawashiro, dem saubersten See der Welt, gelegen, bietet der Standort Aizu mit seiner fast 34.000 qm großen Produktionsfläche ideale Voraussetzungen für die Herstellung optischer Präzisionsgeräte. Das reine Wasser und die saubere Luft werden als natürliche Ressourcen genutzt, aber durch die ausschließliche Verarbeitung von arsen- und bleifreiem Glas auch vorbildlich geschont. Im November 2008 übernahm die SIGMA Corporation zu 100 Prozent den amerikanischen Bildsensoren-Entwickler Foveon. Diese Übernahme wirkt sich bei SIGMA besonders positiv auf die Entwicklung neuer Sensortechnologien aus und hilft, Synergien zwischen Kamera und Bildsensor zur Optimierung des SIGMA Kamera- und Objektivgeschäfts zu nutzen.


Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern Public Star
Bierstadter Str. 9 a, 65189 Wiesbaden, Germany Romy Cutillo, E-Mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-15 / Fax: +49 611 301995

Diesen Text mit den dazugehörenden Fotos können Sie auch im Internet
abrufen unter www.deutscher-pressestern.de und www.public-star.de.

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten. Achtung, Copyright:
Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Scheid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3653 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema