info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Kleine, feine Unterschiede in der Notebook-Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Darauf sollten Laptop-Käufer achten


Notebooks sind derzeit so günstig zu erwerben wie nie. Dennoch will der Kauf eines Laptops wohl überlegt sein. Blindkäufe, bei denen nur das Preisschild zählt, führen oft zu Enttäuschungen. Das Online-Portal für Versteigerungen auvito.de erklärt, worauf Kunden beim Kauf achten sollten.

Notebooks sind derzeit so günstig zu erwerben wie nie. Dennoch will der Kauf eines Laptops wohl überlegt sein. Blindkäufe, bei denen nur das Preisschild zählt, führen oft zu Enttäuschungen. Das Online-Portal für Versteigerungen www.auvito.de erklärt, worauf Kunden beim Kauf achten sollten.

Die grundlegendste Frage beim Notebook-Kauf ist wohl die nach dem Betriebssystem. Ob Kunden sich für einen Windows-PC von Microsoft oder für einen Mac von Apple entscheiden, ist nicht selten Geschmackssache. Apple hat das bessere Image, steht für Qualität und intuitive Bedienung. Dennoch ist festzuhalten, dass Microsoft aufholt. Experten zufolge ist das neue Betriebssystem Windows 7 in Sachen Sicherheit und Bedienungsfreundlichkeit durchaus mit Apples Mac OSX vergleichbar. Der Vorteil eines Windows-PCs ist zum einen der Preis, der bei vergleichbaren Modellen in der Regel niedriger ausfällt. Zum anderen ist es die große Auswahl: Sowohl, was die Computer (www.auvito.de/computer/160/kategoriebaum.html) betrifft als auch die Software.

Diese Vielfalt bringt jedoch auch Unsicherheit mit sich. Beim Kauf sollten Kunden genau auf die Verarbeitungsqualität achten: Gehäuse, Tastatur und Display sollten nicht minderwertig wirken. Was die „inneren Werte“ betrifft, so sind Prozessor und Akkuleistung zentrale Kriterien. Standard sind Zweikernprozessoren (Dual Core) mit einer Taktfrequenz von zwei Gigahertz. Was den Akku betrifft, sollten Käufer zwischen Netbooks und Multimedia-Notebooks differenzieren. Letztere eignen sich eher für den Betrieb an der Steckdose, da die hohe Rechenleistung den Akku schnell auslaugt. Wer sich indes für ein Netbook entscheidet, das er primär unterwegs nutzen will, sollte auf einen guten Akku achten. Dabei gelten 8 bis 16 Stunden Laufzeit mittlerweile als Standard.


Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de



Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.shopping.de, www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.

Web: http://www.auvito.de/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2547 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...