info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks nutzt Ixia-Testlösungen zum Validieren extremer ADC-Leistungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Ixia-Produkte IxLoad und Acceleron-NP erreichen die von F5 Networks für die VIPRION-Validierung geforderten neuen Performance-Dimensionen bei der Layer 4 bis 7 Testemulation

München, 08.12.2009, F5 Networks, Inc. weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), und Ixia (NASDAQ: XXIA), führender Anbieter konvergierter IP-Performance-Testsysteme, geben die Ergebnisse der Performance-Validierung der VIPRION®-Produkte als Spitzenmodelle unter den Application Delivery Controllern (ADCs) von F5 bekannt. Der VIPRION ADC wurde bei voller Bestückung mit vier Einschüben und branchenführender Layer 7 und SSL-Performance getestet. Mit den IxLoad , XM12 Plattform und Acceleron-NP-Lastmodulen von Ixia wurde der ADC bis an seine Grenzen belastet.
F5 setzt das Test-Equipment von Ixia exklusiv in seinem F5 Technology Center in Seattle (Washington/USA) ein. In dieser Einrichtung führt das Unternehmen groß angelegte Demonstrationen und Proof-of-Concept-Validierungen für seine Kunden durch. Mit seinem Bestand an Ixia Acceleron-NP- und Application-Stream-Module (ASM) Lastmodulen kann F5 zügig die Maximalperformance seiner High End ADCs verfizieren. Dabei werden neben dem Durchsatz auch die Layer 4 und Layer 7-Verbindungen und die Transaktionen pro Sekunde (TPS bzw. CPS) sowie die maximale Zahl gleichzeitiger Verbindungen getestet. In den jüngsten Demonstrationen zeigte sich F5 tief beeindruckt von der Leistungsfähigkeit der Acceleron-NP-Lastmodule, von denen jedes 760.000 Layer-4-Verbindungen pro Sekunde und 38.700 SSL-Transaktionen pro Sekunde erreicht. Insgesamt waren lediglich zwei Acceleron-NP-Lastmodule erforderlich, um die eine Million Layer 4-Verbindungen des VIPRION zu unterstützen. Zum Testen der 155.000 SSL-Transaktionen je Sekunde waren vier Lastmodule nötig.
"Ixia ist der einzige Anbieter von Performance-Tests mit einer kosteneffektiven Lösung für High End ADCs, speziell was die schwierigen Benchmarks bezüglich der SSL-TPS und der Layer-4-Verbindungen pro Sekunde betrifft," erklärt Mike Lowell, Director of Product Management Engineering bei F5 Networks. "Da sich High End ADCs ausschließlich mit dem besten Layer 4 bis 7 Test Equipment prüfen lassen, war es klar, dass unsere Wahl auf Ixia fiel."

VIPRION - der einzige On-Demand Application Delivery Controller auf dem Markt

VIPRION ist der erste Application Delivery Controller, der sich entsprechend dem jeweiligen Bedarf skalieren lässt. Er bietet mithilfe der TMOS®-Plattform von F5 Networks® ein Maximum an Durchsatz und Transaktionen pro Sekunde und erreicht mit den BIG-IP® Local Traffic Manager? Performance-Einschüben einen beträchtlichen Grad an Performance und Skalierbarkeit. Der als Einzelgerät konstruierte Controller wird mit modularen Einschüben versehen, die nach Bedarf gesteckt oder abgezogen werden können, ohne die Applikation zu stören. Anstatt im Netzwerk mehr Geräte installieren und die Applikationen segmentieren zu müssen, können Organisationen auf einfache Weise die Leistung ihrer bestehenden Infrastruktur je nach Bedarf aufstocken.
Acceleron-NP stellt eine besondere Entwicklung in der Testindustrie dar. Jeder Acceleron-NP-Einschub ist mit zwölf 1-GBit/s-Schnittstellen bestückt, die sich zu einem Link mit 10 GBit/s bündeln lassen. Die zum Patent angemeldete NP-Technologie von Ixia richtet mehrere spezialisierte, dynamisch konfigurierte Netzwerkprozessoren ein, deren Performance mit standardmäßigen Architekturen nicht erreicht werden kann. Hunderte von Netzwerkprozessoren, die eigens für die Emulation von Layer 4 bis 7 Clients ausgelegt sind, ergeben gemeinsam die branchenführende Performance des Acceleron-NP. Der Performance-Zuwachs des Acceleron-NP gegenüber dem Vorgängerprodukt, dem preisgekrönten ASM-Lastmodul, ermöglichte F5 seine Layer 4 CPS-Prüfkapazität zu verdoppeln, ohne dass das Datencenter dazu räumlich erweitert werden musste.

Über Ixia
Ixia ist ein führender Anbieter von IP-Performance-Testsystemen und Service-Verifikationsplattformen für drahtlose und leitungsgebundene Infrastrukturen und Dienste. Die Prüfsysteme von Ixia werden von den Herstellern von Netzwerk und Telefonie-Ausrüstungen, aber auch von Halbleiterherstellern, Service Providern, staatlichen Einrichtungen und Unternehmen genutzt, um die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von komplexen Netzwerken, Geräten und Applikationen zu validieren. Die Multiplay-Testsysteme von Ixia tragen der wachsenden Notwendigkeit Rechnung, Sprach , Video und Datendienste sowie Netzwerk-Fähigkeiten unter realen Bedingungen zu testen.

Über F5 Networks
F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations , Server , Storage und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de.



F5 Networks
Natascha Wilhelm
Einsteinring 35
85609 München-Dornach
089/94 383-220

www.f5networks.de



Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929
München
corinna_voss@hbi.de
089/993887-30
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 706 Wörter, 5809 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...