info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bizerba GmbH & Co. KG |

Bizerba auf der Wincor World 2010 in Paderborn vertreten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Balingen, 3. Dezember 2009 - Auf der Wincor World 2010 http://www.wincor-nixdorf.com vom 26. bis 28. Januar 2010 in Paderborn präsentiert der Technologiehersteller Bizerba http://www.bizerba.com die Check-Out-Waage CS 315 MA 84-SD 6/15 kg mit eingebautem Scanner Magellan 8400. Zudem die K-class Waage KH-805 2S mit dem System Retail Impact zur aktiven Verkaufsförderung (wie Beratung, Cross Selling).

Die Check-Out-Waage CS 315 MA84-SD lässt sich besonders einfach und schnell in den Kassenscanner Magellan 8300/8400 integrieren und ist so an jeder Kasse ideal einsetzbar.
So wird z. B. der Grundpreis des jeweiligen Frischeartikels von der Kasse übertragen.
Die Waage ermittelt nun das Gewicht und mittels des in der Kasse gespeicherten Grundpreises wird der Verkaufspreis errechnet.
Wird die Kasse mit einem Bizerba Display-Softwaretreiber ausgestattet, so spart man sich ein separates Waagendisplay – denn alle Daten können temporär oder permanent auf dem Kassendisplay angezeigt werden.
Außerdem ist es möglich durch den Scanner nicht nur den Barcode zu lesen. Durch die Kombination mit der Checkout- Waage kann er das preisgenaue auswiegen der Waren übernehnen. Trotz dieser Effizienz benötigt der Scanner auch in Verbindung mit der Waage nur wenig Platz.

Auf der Wincor World 2010 präsentiert Bizerba zudem die Stativwaage k-class KH-805 2S. Sie kann sowohl für den Bedienverkauf, als auch für die Selbstbedienung eingesetzt werden. Sie lässt sich mit einem Doppeldrucker und einer Kamera für die optische Artikelerkennung auszustatten. Die k-class verfügt über zwei Displays und bietet die Möglichkeit, Texte, Bilder und Animationen auf dem Kundendisplay zu platzieren. Über das Values Administration Tool RetailImpact können die Inhalte direkt auf den Displays eingepflegt werden. Bilder, Mastervorlagen und Inhalte erhält der Anwender dabei direkt aus dem Internet – über den Bizerba Values Online Shop RetailMall.
Während des Bedienvorgangs werden auf dem Kundendisplay, außer der allgemeinen Artikelbeschreibung, z. B. Nährwerte und andere Werte, wie Vitamine, Mineralstoffe, angezeigt.
,,Im Supermarkt möchten wir den Kunden dazu bewegen, neben dem Parmaschinken z.B. auch die passende Melone zu kaufen“ erklärt Director Global Marketing & Communication, Claudia Gross. Durch das Cross Selling sollen so besonders eine höhere Kundenzufriedenheit und Umsatzsteigerungen erzielt werden.

Über die Betriebssysteme Windows oder Linux können die Waagen untereinander kommunizieren und mit den Kassensystemen in ein übersichtliches, zentrales Datenmanagement vom Wareneingang bis zum Verkauf eingebunden werden. Jedes Gerät besitzt dabei seine eigene Homepage, kann also jederzeit und von jedem Punkt der Erde aus über das Web angesteuert werden. Das macht die Pflege des Inhalts von der Zentrale oder einem Filial-PC aus besonders
effizient. ,,Ohne hohe Servicekosten lassen sich somit per Knopfdruck über bestehende Netzwerkverbindungen beispielsweise Angebots- und Sonderaktionen zu den einzelnen Filialen übermitteln“, erklärt Peter Laudien- Weidenfeller, Director Global Key Account Management Retail Systems bei Bizerba.
.
Über Bizerba:

Bizerba ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot an Labels & Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba-spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 56 Landesvertretungen. Der Umsatz im Konzern belief sich 2008 auf rund 433 Mio. EUR. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.100 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Louis Potosi (Mexiko).

Für Rückfragen:
Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
E-Mail: claudia.gross@bizerba.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4457 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bizerba GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bizerba GmbH & Co. KG lesen:

Bizerba GmbH & Co. KG | 07.02.2012

Süße Früchtchen in Berlin

Automatische Preisauszeichnung: Günstiger Einstieg für Obst- und Gemüsehändler Hier finden Produzenten und Händler den Einstieg in die automatische Preisauszeichnung: Der GLM-E 20/30 wiegt und etikettiert bis zu 35 Packungen pro Minute - ohne...
Bizerba GmbH & Co. KG | 16.08.2011

Angela Kraut übernimmt die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH

Balingen, 16. August 2011 - Mit Wirkung zum 1. August 2011 übernimmt Diplom-Kauffrau Angela Kraut die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH (BLG). Seit 2007 war sie als Einzelprokuristin bei der BLG für die Leitung der Funktionseinheit "Abwi...
Bizerba GmbH & Co. KG | 08.08.2011

Neues Prüfsystem für Lebensmittel

Balingen, 8. August 2011 - Bizerba hat ein multifunktionales Prüfsystem für Lebensmittelproduzenten entwickelt - das Bizerba Vision System (BVS). Hersteller können Produkte nun vollautomatisch nach verschiedenen Qualitätsstufen für unterschiedli...