info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Akzentum GmbH |

IWOfurn und Akzentum kooperieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Synergie-Effekte optimieren E-Prozesse in der Möbelbranche


Diese Rechnung geht auf! Wenn Profis ihre speziellen Kompetenzen im Bereich E-Prozesse in der Möbelbranche bündeln, profitieren die Kunden durch die entstandenen Synergien. Beispielhaft ist die kürzlich vereinbarte Kooperation der Akzentum GmbH aus Rengsdorf im Westerwald, Software-Spezialist rund um Dokumenten-Management in der Möbelbranche, mit dem IT-Dienstleister IWOfurn Service GmbH zur prozess- und revisionssicheren Archivierung von EDI (Electronic Data Interchange)-Rechnungen im Dokumenten-Management-System (DMS) PROXESS®.

Jährlich werden in Deutschland über 6 Milliarden Rechnungen versendet. Der Trend geht auch in der Möbelbranche aufgrund von Zeit- und Kostenvorteilen immer mehr zum elektronischen Rechnungsaustausch. Dabei müssen Maßnahmen zur Sicherstellung der Echtheit und Herkunft der Daten getroffen werden. Zum Beispiel durch eine qualifizierte elektronische Signatur. Darüber hinaus muss deren GoBS-konforme Aufbewahrung nachweisbar sein. Nur dann berechtigt die Rechnung u. a. zum Vorsteuerabzug.

Eine optimale Prozesskette bieten die Kooperationspartner in der Möbelbranche nun gemeinsam an: Durch die vereinbarte enge Zusammenarbeit kann IWOfurn jetzt neben der reinen Übermittlung von EDI-Nachrichten, der Konvertierung von Daten in unterschiedlichste Formate und deren Erweiterung um eine qualifizierte digitale Signatur auch die zentrale Archivierung im Dokumenten-Managementsystem PROXESS® als Dienstleister übernehmen. So archiviert IWOfurn digital signierte EDI-Nachrichten im eigenen Haus auf eigener Hardware und stellt Herstellern und Handel die Dokumente über kundenspezifische Internet-Portale zum Abruf zur Verfügung. Das garantiert dem Anwender eine durchgängig zeitoptimierte und fehlerfreie Prozesskette sowie die gesetzeskonforme Archivierung.

Heinz Pretz, Geschäftsführer der Akzentum GmbH: „Themen wie Kostenreduzierung und die Verschlankung von Prozessen stehen insbesondere in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten hoch im Kurs. Unternehmensübergreifende oder branchenweite E-Business-Konzepte, die helfen, Kosten einzusparen, stehen daher ganz oben auf der Prioritätenliste in Unternehmen der Möbelbranche. Ein leistungsfähiges Dokumenten-Management-System im Zusammenspiel mit aufeinander abgestimmten E-Business-Lösungen ist dabei der Weg zu mehr Produktivität und Kostensenkung.“

Dazu stellt Akzentum PROXESS® bereit – ein leistungsfähiges Dokumenten-Management-System, das in der Möbelbranche bereits beste Referenzen abgibt. Denn PROXESS® ist mit seinen Modulen und Funktionalitäten genau auf die Bedürfnisse und Prozesse von Möbel-Herstellern und des Möbelhandels hin optimiert. Namhafte Häuser der Branche haben mit PROXESS® die Bearbeitung ihrer Eingangsrechnungen automatisiert oder steuern ihr gesamtes Dokumentenaufkommen durch das innovative Archivierungssystem. Das erhöht die Produktivität und unterstützt die Unternehmen auf dem Weg zum papierlosen Büro.

Heinz Pretz: „IWOfurn und Akzentum unterhalten bereits viele Geschäftsbeziehungen zu einer Reihe gemeinsamer Kunden. Hier werden über eine optimal angepasste Schnittstelle die von der IWOfurn übermittelten EDI-Nachrichten – Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Eingangsrechnungen, etc. – automatisch schnell und sicher in den kundeneigenen PROXESS® Systemen archiviert.“


Hintergrundinfos:


Die Unternehmen:

Akzentum GmbH:

Die Akzentum GmbH aus Rengsdorf im Westerwald hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der elektronischen Archivierung. Der Spezialist für Dokumenten-Management-Systeme (DMS), Workflow und automatisierte Rechnungsverarbeitung steht für Lösungen, die das Wissen in Unternehmen für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner schneller und leichter bereitstellen. Dazu vertreibt und entwickelt Akzentum seit 2001 das DMS PROXESS®. PROXESS® ist modular aufgebaut und lässt sich an die individuellen Gegebenheiten des Anwenders anpassen. PROXESS® setzt so entscheidende Akzente, mittelständischen Unternehmen den Weg zum papierlosen Büro schnell und problemlos zu ermöglichen, die Produktivität der Mitarbeiter zu erhöhen und die Kosten zu senken.

www.akzentum.de


IWOfurn Service GmbH:

IWOfurn – Integrated World Of Furniture Business versteht sich als B2B Kommunikationsplattform der Möbelbranche. IWOfurn verbindet Unternehmen, Informationen und Prozesse effizient miteinander. Daten können online über das Internetportal bereitgestellt und redundanzfrei ausgetauscht werden. Ebenso einfach lassen sich Informationen auch direkt zwischen integrierten Systemen übertragen, z.B. hin zu ERP Systemen der Industrie und Warenwirtschaftssystemen des Handels.
Ziel der IWOfurn Plattform ist es, alle unternehmensübergreifenden Prozesse von der Geschäftsanbahnung über die Bereitstellung von Produktinformationen bis hin zu den Geschäftstransaktionen elektronisch zu unterstützen. Dabei gilt es, die vorhandene Infrastruktur und Software in Handel und Industrie miteinander zu vernetzen. IWOfurn ist somit keine neue Software oder technologischer Standard, sondern eine Serviceplattform zur Verbindung der Prozesse aller Branchenteilnehmer.

www.iwofurn.com

Weitere Informationen:
Akzentum GmbH
Lutz Krocker
Leiter Produktmanagement und Marketing

Westerwaldstr. 29
56579 Rengsdorf
Tel.: +49 (0) 26 34 / 66 55-324
Fax: +49 (0) 26 34 / 66 55-398
eMail: l.krocker@akzentum.de
www.akzentum.de



Web: http://www.akzentum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lutz Krocker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4922 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Akzentum GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Akzentum GmbH lesen:

Akzentum GmbH | 29.10.2011

Dokumentenmanagement und Sicherheit: PROXESS spannt Sicherheitsschirm noch weiter auf

Die schnelle Verfügbarkeit von Informationen ist ein maßgeblicher Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Das Dokumenten-Management-System PROXESS bietet alle Möglichkeiten, sowohl digitale als auch papiergebundene Dokumente und Informationen l...
Akzentum GmbH | 23.10.2011

PrimaV® mit PROXESS® prima:

Warenwirtschaft und elektronische Archivierung – zwei Bereiche, die in Unternehmen untrennbar miteinander verknüpft sind. Um so wichtiger ist es, dass ERP-Systeme mit integrierten DMS-Lösungen optimal harmonieren und dem Anwender größtmögliche...
Akzentum GmbH | 15.09.2011

BytStorMail und PROXESS: E-Mails und Dokumente vereint ins Archiv

Für das neue Angebot haben ByteAction und Akzentum die E-Mail-Archivierungs-Software "BytStorMail" mit dem Dokumenten-Management-System "DMS PROXESS" kombiniert. Neben der rechtskonformen Langzeitarchivierung beinhaltet DMS PROXESS die Archivierung ...