info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fincaferien.de |

Winterurlaub abseits vom Schmuddelwetter & Massentourismus: Geheimtipps von fincaferien.de auf den Kanarischen Inseln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Es gibt sie wirklich: Geheime Ecken für den Urlaub auf den Kanaren. Abseits der typischen Touristenorte existieren auf Teneriffa und Co - dank mildem Klima und landschaftlicher Vielfalt seit Jahren das ideale Winter-Urlaubziel - noch weitgehend unentdeckte Fleckchen mit persönlichem Charme, wohltuender Ruhe und landestypischer Atmosphäre. Fincaferien.de, die Reise-Experten für die Kanaren und Balearen und selbst viel vor Ort, verraten ein paar Geheimtipps.

Gran Canaria, die größte der Inseln, ist wegen ihrer Strände bei Badeurlaubern und Familien beliebt. Doch auch Naturliebhaber finden hier optimale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Vor allem der grüne Norden der Insel ist bei Wanderfreunden sehr beliebt. Schroffes Bergpanorama, üppige Wälder und alte Höhlendörfer prägen hier das Bild. Nahe des Ortes Santa Brigida im Nordosten Gran Canarias liegt die vom Tourismusverband der Kanaren ausgezeichnete Finca, ein echter Geheimtipp. Auf dem 100.000 qm großen Gelände, abseits der Touristenzentren, werden landwirtschaftliche Produkte angebaut. Das Ferienhaus ist ruhig und im Grünen mit einem weiten Blick über die Berge gelegen und liebevoll im rustikalen, landestypischen Stil eingerichtet.

Nicht nur für den Pico de Teide, den höchsten Berg Spaniens, und seine raue Berglandschaft ist Teneriffa berühmt, auch für ihre üppig-grünen Naturparadiese. Orangenhaine, bewaldete Berghänge und fruchtbare Täler prägen den milden Norden der Insel. Inmitten einer zehn Hektar großen Bananenplantage bei Icod de los Vinos liegt das zur Finca umgebaute Chauffeurshaus, das früher Teil eines größeren Herrenhauses war. Die großzügig angelegte Terrasse bietet einen Blick über die Plantagen bis zum Atlantik. Unterhalb liegt eine von zerklüfteten Felsen umrahmte Badebucht mit schwarzem Sand, die über einen Fußweg erreicht werden kann. Das hell und freundlich eingerichtete Haus besticht durch seine hohen Kiefernholzdecken, die den Räumen eine gemütliche Atmosphäre verleihen.

Ein Bild wie ein verwunschener Zauberwald - das bietet La Gomera, die zweitkleinste Insel der Kanaren und gerne auch "La Isla magiga" genannt. Wer individuellen Urlaub abseits des Rummels sucht, der wird hier fündig. Wanderer reizt die Insel wegen ihrer ausgedehnten Lorbeerwälder, dem berühmten Nebelwald und zahlreichen Schluchten und Hochebenen mit kleinen Dörfern. Tierfreunde beobachten Wale und Delfine vor den Küsten. Ruhesuchende können auf dem kleinen Eiland richtig durchatmen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Eingebettet in Avocado- und Bananenplantagen im Norden von La Gomera liegt die Finca, ehemals in klösterlichem Besitz und heute Ruhepol für Familien und Freunde. Bis zu elf Personen beherbergt das in einen tropischen Garten mit Südfrüchten eingebettete Domizil. Die Gäste können nicht nur einen erholsamen Urlaub verbringen, sondern nach Absprache mit Besitzer Alexander Ebert auch selbst bei der Ernte von Orangen, Avocados oder Zitronen mit anfassen. Als Unterkünfte stehen Studios sowie Einzel- und Doppelzimmer bereit. Die Anreise erfolgt per Fähre und im offenen Geländewagen.

Fuerteventura ist eine Insel mit ganz eigenem Charme. Vor allem die Westküste mit ihrer unverbauten Landschaft und den rauen Küsten mit meterhoher Brandung lockt Abenteurer und Naturfreunde, die eine wirklich ursprüngliche Atmosphäre suchen. Die Küstenabschnitte sind felsig und zum Teil zum Baden weniger geeignet, doch Wellenreiter und Strandläufer schätzen gerade diese Wildheit. An der Playa de Ugan liegt mit weitem Meerblick die Finca für zwei bis vier Personen. Das Haus ist ein ehemaliger spanischer Wasserspeicher, der rustikal und gemütlich ausgebaut und in freundlich-warmen Farben eingerichtet wurde. Die dicken Wände geben den Räumen ein besonderes Flair und sorgen für ein konstantes Raumklima. Es stehen ein Schlafzimmer sowie eine kuschelige Schlafempore im Wohnzimmer zur Verfügung.

Wer sich in diesem Winter ein wenig Luxus gönnen möchte, der findet auf Lanzarote ein kleines Schmuckstück: Am Stadtrand von Teguise, der ehemaligen Hauptstadt Lanzarotes im Inselinneren, liegt mit Blick über das weite Land ein Feriendomizil für echte Genießer. Einer der schönsten Strände der Insel - Famara - liegt nur ca. fünfzehn Autominuten entfernt. Der Architekt der Finca arbeitete eng mit dem bekannten Künstler Cesar Manrique zusammen, der Lanzarote wie kein anderer geprägt hat. Seine Handschrift ist überall auf dem Anwesen erkennbar. Die Innenausstattung der Finca ist eine Kombination aus klassischem und modernem Stil, gepaart mit farbenfrohen Kunstwerken, wertvollen Antiquitäten, die der Besitzer gesammelt hat, und komfortablem Luxus auf hohem Niveau. Bis zu sechs Personen können hier einen Urlaub für höchste Ansprüche verleben.

Alle Angebote sind unter www.fincaferien.de ausführlich beschrieben und bebildert.

Sie finden hochauflösende Fotos sowie die Presseinformation als pdf auch unter www.touristik-pr.cscommunication.de

Bockenem, 10. Dezember 2009



fincaferien.de
Birgit Bolduan-Masche
Hainbergstr. 18
31167 Bockenem
(+49) 05067 - 6526
(+49) 05067 - 698923
www.fincaferien.de



Pressekontakt:
CS Communication, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257
Bünde
info@cscommunication.de
+49(0)5223-654131
http://www.touristik-pr.cscommunication.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 4978 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von fincaferien.de lesen:

fincaferien.de | 20.04.2010

Mallorca im Wonnemonat Mai: fincaferien.de hat ab sofort kleine Hotels für Romantiker im Programm

25 Grad Lufttemperatur, Sonne satt, glasklares Meer zum Baden, Zeit nur für sich und für die gemeinsame Zweisamkeit? Mallorca ist im Mai und Juni ein Paradies für frisch Verliebte und alle anderen Romantiker. Deshalb hat fincaferien.de jetzt ein ...