info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Webtrekk |

Webtrekk gewährt zweimonatige kostenlose Testzeit für die Webanalyse-Software Q3

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Umfangreiche, individuelle Analyse eigener Website-Rohdaten retrospektiv und in Echtzeit möglich

Die Berliner Webtrekk GmbH (www.webtrekk.de), ein führender Anbieter von High-Quality-Webanalyse, bietet jetzt für Betreiber von Webseiten mit mehr als 1 Mio. PI pro Monat die Möglichkeit, einen Livetest mit dem eigenen Internetauftritt durchzuführen. Die Webanalyse-Software Webtrekk Q3 kann bereits während des Tests den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Unternehmen erhalten hierbei kompletten Zugriff auf die eigenen Rohdaten.

Zwei Monate kostenlos mit Webtrekk Q3 tracken

Insbesondere Online-Shops, aber auch Community-, News-, oder Content-Sites, können das Angebot ab sofort auf Herz und Nieren prüfen:
Die Webanalyse-Suite Webtrekk Q3, welche erst kürzlich in der renommierten Ideal Observer Studie als vollständigstes deutsches Webanalyse-System ausgezeichnet wurde, kann bei einer Kontaktaufnahme bis zum 24. Dezember 2009 für zwei Monate kostenlos und unverbindlich getestet werden. Der Testbeginn kann innerhalb des ersten Quartals 2010 flexibel gewählt werden.
Unter folgendem Link kann die Teilnahme an der exklusiven Aktion angefordert werden: http://www.webtrekk.de/demo

Conversion-Optimierung auf Basis von Rohdatenanalyse

Viele renommierte Unternehmen wie etwa BILD.de, Esprit, DIE ZEIT, Bundesliga.de, Medion, Allianz, Buch.de oder die KfW Bankengruppe nutzen bereits die weltweit schnellste Realtime-Segmentation der Webanalyse-Suite Webtrekk Q3, mit der auch maximale Datenmengen in Echtzeit analysiert werden können. Rückwirkende Berechnungen aller Analysen und Filter auf Basis von Rohdaten sind ebenso möglich, wie die Bildung beliebiger Verknüpfungen von Daten aufgrund der flexiblen Filter-Engine. Über eigene Parameter und Kategorien kann das System an die spezifischen Bedürfnisse angepasst werden. Overlay- und Heatmap-Funktionen mit individueller Segmentierung sowie grafische Klickpfadanalysen visualisieren das Besucherverhalten. Seit Kurzem ist es zusätzlich möglich, Analysedaten aus anderen Systemen einzuspielen.

Darüber hinaus erhalten Webtrekk-Kunden einen umfangreichen deutschen Support, der bei der Einrichtung und Konfiguration jederzeit zur Verfügung steht.
Auch das Thema Datenschutz wird bei Webtrekk großgeschrieben und alle Server des Unternehmens befinden sich in Deutschland.
Mehr Informationen zu Webtrekk: http://www.webtrekk.de




Webtrekk
Christian Sauer
Boxhagener Strasse 76-78
10245 Berlin
+49(0)30 755 415 0

http://www.webtrekk.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Eric Eitel
Schlesische Straße 28
10997
Berlin
eric.eitel@frische-fische.com
030/62901172
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.webtrekk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eric Eitel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2630 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Webtrekk lesen:

Webtrekk | 30.08.2010
Webtrekk | 25.08.2010

dmexco2010: "360° Web & Mobile Business"

Die Berliner Webtrekk GmbH (www.webtrekk.de) präsentiert sich in diesem Jahr erneut auf der dmexco in Köln am 15./16. September 2010 mit Partnern aus dem gesamten Spektrum des Online Marketing. Die Unternehmen Aperto, apprupt, DuMont Venture, EXASO...
Webtrekk | 20.07.2010

Webtrekk: Siemes optimiert seinen Online-Shop mit Webtrekk Q3

Der Berliner Webanalyse-Anbieter Webtrekk (www.webtrekk.de) unterstützt ab sofort die Schuh-Fachhandelskette Siemes (www.siemes.de) bei der Optimierung ihres neu lancierten Online-Angebots. Mit der Webanalyse-Software Webtrekk Q3 sollen Usability, D...