info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Betriebswirtschaftliche Beratungsgesellschaft Lippe mbH (BBL) |

BBL: Die Basis gesunder Unternehmen sind motivierte Mitarbeiter und fitte Chefs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erste Unternehmerlounge war ein voller Erfolg

Die meisten unternehmerischen Potentiale liegen in den Herzen und Köpfen der Mitarbeiter und der Firmenchefs. Gesunde Unternehmen unterstützen ihr Personal und die Führungskräfte durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement und vielfältige Fitnessangebote. Da sich die Wirtschaft und das Arbeitsleben nicht zuletzt durch wachsende Ansprüche und sich verändernde Märkte dramatisch verändern werden, haben Unternehmen einen dringenden Handlungsbedarf in diesen Bereichen. Erfolg und Misserfolg werden zukünftig auch durch gesundheitliche Aspekte bestimmt.

"Das ist kein weiches Thema", betont Klaus Cieciera, Senior Consultant der Betriebswirtschaftlichen Beratungsgesellschaft Lippe (BBL) mit Sitz in Detmold. "Schlechte Unternehmensergebnisse und nicht genutzte Potenziale stehen oft im Zusammenhang mit den Themen Gesundheitsförderung und -vorsorge und vor allem auch der Fitness und Motivation der Führungskräfte", weiß der Finanzexperte aus seiner langjährigen Erfahrung. Diese Frage sei letztlich sogar relevant für die Vergabe von Krediten und Förderungen.

Sport, Bewegung und Fitness seien auch vor dem Hintergrund des demographischen Wandels ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensplanung, unterstreicht Cieciera. "Wer langfristige Unternehmenssicherung betreiben möchte, kommt um dieses Thema nicht herum."

Im Rahmen der ersten BBL-Unternehmerlounge hat die Detmolder Unternehmensberatung einen hochrangigen Experten zu diesem Thema eingeladen. Der Sportwissenschaftler, Fußballtrainer und Gesundheitsberater Prof. Dr. Elmar Wienecke machte auch aus seiner Sicht und mit vielen praktischen Übungen deutlich, wie stark die Themen Unternehmensentwicklung, Mitarbeiterfitness und Gesundheitsmanagement zusammenhängen.

Die BBL-Unternehmerlounges sollen zukünftig regelmäßig stattfinden. Neben der Gelegenheit des unternehmerischen Austauschs sollen auch immer wieder aktuelle und wichtige Themen von Experten aufgegriffen werden. Die nächste Unternehmerlounge findet am 18. Februar 2010 statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Aufnahme in den Einladungsverteiler erhalten Interessenten unter www.bb-lippe.de.


Betriebswirtschaftliche Beratungsgesellschaft Lippe mbH (BBL)
Klaus Cieciera
Lagesche Str. 74-76
32756 Detmold
+49 5231 308960
+49 5231 3089620
http://www.bb-lippe.de



Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072
Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com


Web: http://www.bb-lippe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falk Al-Omary, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2533 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema