info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beinbrech GmbH & Co. KG |

Beinbrech spendet nach Silobrand an Feuerwehr und DRK

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz der Feuerwehr Bad Kreuznach und die schnelle Verfügbarkeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bei einem Silobrand auf dem unternehmenseigenen Gelände in Bad Kreuznach, am 1.12.2009, überreicht die Firma Beinbrech beiden Organisationen heute eine Spende. Bei der Übergabe auf dem Firmengelände in Bad Kreuznach erhalten die Feuerwehr Bad Kreuznach stellvertretend für alle Einsatzkräfte 5.000 Euro und das DRK 500 Euro.

Das Feuer wurde durch einen Schwelbrand ausgelöst, der sich im Spänesilo gebildet hatte. Dank der schnellen Notrufmeldung des Brandes durch Mitarbeiter von Beinbrech sowie den kurz darauf am Brandort eintreffenden Einsatzkräften der Feuerwehr Bad Kreuznach konnte Schlimmeres verhindert werden. Neben der Bekämpfung des eigentlichen Brandherdes gelang es den rund 84 Feuerwehrleuten aus Bad Kreuznach sowie den umliegenden Orten Rüdesheim, Gensingen, Kirn und der Werksfeuerwehr Boehringer Ingelheim den Übergriff auf andere Gebäude zu verhindern. Das DRK blieb während des gesamten Feuerwehreinsatzes am Einsatzort um gegebenenfalls Soforthilfe leisten zu können. Personen kamen letztendlich aber nicht zu Schaden.

"Mit diesen beiden Spenden bedanken wir uns bei allen Helfern der Feuerwehren und des DRK, die sich täglich in Gefahr begeben, um Menschenleben zu schützen, sehr herzlich" resümiert Beinbrech-Geschäftsführer Georg Böcking, der die Schecküberreichung persönlich vornimmt.



Beinbrech GmbH & Co. KG
Heike Schad
Industriestraße 2
55543 Bad Kreuznach
0671/795-297
0671/795-296
www.beinbrech.de



Pressekontakt:
Accente Communication GmbH
Stefan Kerl
Aarstraße 67
65195
Wiesbaden
stefan.kerl@accente.de
0611/40806-11
http://www.accente.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Kerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 145 Wörter, 1300 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beinbrech GmbH & Co. KG lesen:

Beinbrech GmbH & Co. KG | 12.08.2010

Sigrid Vogel feiert 30-jähriges Jubiläum beim Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech in Bad Kreuznach

Am 01. August 2010 vor genau 30 Jahren ist Sigrid Vogel als Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau in das Unternehmen Beinbrech eingetreten. Nach erfolgreichem Abschluss hat sie sich mit Engagement und Leidenschaft ihren Aufgaben gewidmet...
Beinbrech GmbH & Co. KG | 12.08.2010

Frank Groß feiert 25-jähriges Firmenjubiläum beim Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech in Bad Kreuznach

Herzlichen Glückwunsch zum Firmenjubiläum: Am 01. August 2010 vor genau 25 Jahren ist Frank Groß als Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskauf¬mann in das Unternehmen Beinbrech eingetreten. Seit seinem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung...
Beinbrech GmbH & Co. KG | 16.07.2010

Hubert Stolz feiert 30-jähriges Jubiläum beim Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech in Bad Kreuznach

Seit 30 Jahren arbeitet Hubert Stolz beim Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech in Bad Kreuznach. Am 21.07.1980 trat er als Gabelstapler-Fahrer in das Unternehmen ein. Heute führt er in verantwortlicher Position im Bereich des Hobelwerks das umfangrei...