info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Renault Twingo knüpft an alte Traditionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gordinis Comeback


Mit dem Twingo Gordini R.S. erweckt Renault das traditionelle Label Gordini zu neuem Leben. Der blau lackierte Sportwagen mit den weißen Streifen wird der erste neue Wagen in der Gordini-Serie sein. Das auf dem Renault Twingo Sport basierende Modell wird im März 2010 auf den Markt kommen. Das Kfz-Portal www.auto.de stellt den neuen Flitzer genauer vor.

Angelehnt an Amédée Gordinis legendäres Sportmodell aus den 1960ern wird der Wagen in Malta-Blau lackiert sein. Die beiden sportlichen weißen Streifen werden sich von der Motorhaube bis zum Heck ziehen und der Gordini-Version ihren dynamischen Charakter verleihen. Markant sind außerdem die 17-Zoll-Leichmetallräder, die weißen Außenspiegel und die getönten Heck- und Seitenscheiben.

Auch innen erinnert das Design an das traditionsreiche Fahrzeug der 60er. Die Sitze und das Lenkrad sind mit schwarz-blauem, gestepptem Leder überzogen. Die Innentüren sind ebenfalls mit blauem Leder verkleidet. Abgerundet wird das sportliche Interieur durch den blau-weißen Drehzahlmesser und den mit Leder bezogenen Schalthebel.

Auch durch die Umfangreiche Serienausstattung kann der neue Renault punkten. Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Radio 4x15 Watt CD mit MP3-Funktion und einzeln verschiebbare Rücksitze sind inklusive. Außerdem verfügt der Sportwagen serienmäßig über ESP mit Untersteuerkontrolle (USC).

Der neue Twingo ist eine Hommage an Amédée Gordini, der für Renault (www.auto.de/KfzKatalog/Renault) alltagstaugliche Sportvarianten von den Serienmodellen anfertigte. Der gebürtige Italiener machte sich schnell einen Namen durch seine kreativen Wagen, die noch heute Kultstatus besitzen.



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-gmbh.de


Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online-Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/30287/Der-Renault-Twingo-ist-der-erste-neue-Gordini


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1985 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...