info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

LCD, LED oder Plasma?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Flachbildfernseher ist nicht gleich Flachbildfernseher


Je größer, umso besser. Diesen Eindruck vermittelt die Werbung, wenn es um Flachbildfernseher geht. Beim Kauf eines neuen Fernsehgerätes spielt aber nicht nur die Größe des Bildschirmes eine Rolle. Das Portal für Online-Auktionen www.auvito.de erklärt, worauf es außerdem ankommt.

Je größer, umso besser. Diesen Eindruck vermittelt die Werbung, wenn es um Flachbildfernseher geht. Beim Kauf eines neuen Fernsehgerätes spielt aber nicht nur die Größe des Bildschirmes eine Rolle. Das Portal für Online-Auktionen www.auvito.de erklärt, worauf es außerdem ankommt.

Aktuell haben Kunden die Wahl zwischen drei Arten von Flachbildfernsehern. Die neusten Modelle arbeiten mit Leuchtdioden als Hintergrundbeleuchtung. Daher rührt die Bezeichnung LED-TV. Die Geräte sind sparsam im Verbrauch, jedoch vergleichsweise teuer in der Anschaffung. Gute Modelle kosten 1000 Euro und mehr.

Günstiger sind LCD-Fernseher. Anstatt der Dioden kommen hier Leuchtstoffröhren zum Einsatz. Damit verbrauchen die Geräte gut doppelt soviel Strom wie ihre Pendants mit LED-Technologie. Dafür sind sie günstiger im Preis und die Technik ist Experten zufolge meist ausgereifter. Über letztere lassen sich allerdings keine Pauschalurteile fällen. Von Modell zu Modell gibt es große Unterschiede. Kunden sollten sich darüber in Testberichten belesen oder die einzelnen Geräte selbst in Augenschein nehmen.

Dies gilt ebenso für die Plasmafernseher (www.auvito.de/plasmafernseher/39826/kategorie.html), welche als dritte Alternative zur Wahl stehen. Unbestritten verbrauchen sie den meisten Strom. Experten sprechen ihnen aber bessere Schwarz-Werte zu. Das ist ein Minuspunkt bei vielen LED- und LCD-Geräten, die kein tiefes Schwarz anzeigen können. Allerdings gilt auch hier: Einige können es besser, andere schlechter.



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de



Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.shopping.de, www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.

Web: http://www.auvito.de/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2268 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...