info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bpi solutions gmbh & co .kg |

nolte Germersheim und porta Möbel lösen mit XcalibuR die Problematik des bidirektionalen Datenaustausches

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gute Aussichten für die Möbelbranche


bpi solutions, Diomex und ScanPrix präsentieren auf der imm cologne 2010 vom 19.-24. Januar am Stand 10 in der Passage der Hallen 4 und 5 die innovative B2B-Kommunikationslösung XcalibuR. XcalibuR ist die Brücke zwischen Industrie und Handel und erfüllt die spezifischen Herausforderungen an den elektronischen Datenaustausch in der Möbelbranche, die enorme Sortimentsbreite gepaart mit einer teilweise sehr hohen Komplexität einzelner Artikel, zu erschließen.

Der Schlüssel zum Erfolg: Für die spezifischen Herausforderungen des elektronischen Datenaustausches in der Möbelbranche steht die innovative Lösung XcalibuR bereit. XcalibuR löst die Problematik des direkten Datenaustausches (z.B. Stammdaten, order, order response, etc.) auf Herstellerseite sowie Händlerseite und stellt eine 1:1 Beziehung zwischen Handelspartner und Industrie her.

Mit dem bidirektionalen Datenaustausch trägt XcalibuR dem Wunsch der Unternehmen nach mehr Sicherheit Rechnung, reduziert unnötige Umwege über Handelsplattformen und schafft mehr Vertrauen für den Stammdatenabgleich mit den individuellen Konditionen. Vor allem aber verringert XcalibuR den Erfassungsaufwand und verbessert die Qualität der Stammdaten und Bestellungen, da keine händische Mehrfacherfassung erfolgt. Gleichzeitig sinken die Rückfragen und die Reklamationsquote bei der Möbelherstellern und den Handelspartnern wird deutlich dezimiert. Dazu Achim Fahrenkamp, porta Möbel: „Nach den uns vorliegenden ersten Erfahrungen, die sehr vielversprechend sind, bin ich davon überzeugt, das XcalibuR die langgesuchte Lösung für die Problematik der Variantenartikel ist. XcalibuR beeinflusst die Qualität der Prozessabwicklung sowie die Beschleunigung der Prozessbearbeitung positiv und stärkt somit die langfristige Positionierung des Unternehmens.“ Uwe Hohl, nolte Germersheim fügt hinzu: „In der Zusammenarbeit mit Porta konnten die Anforderungen kurzfristig umgesetzt und eine beiderseitige Prozessoptimierung erreicht werden.“

Auf der imm cologne in Köln berichten die drei Partner-Unternehmen über die Erfahrungen von Industrie und Handel mit XcalibuR. Sie zeigen an Beispielen, wie reibungslos das Zusammenspiel von XcalibuR mit ERP- und Warenwirtschaftsystemen, bpi Sales Performer, bpi Publisher und ScanPrix abläuft.

Gute Aussichten für die Möbelbranche mit diesem integrativen Lösungskonzept nachhaltig wichtige Impulse für ihr Business aufzunehmen.

Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie GFT inboxx GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Kemeny, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 434 Wörter, 3739 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bpi solutions gmbh & co .kg lesen:

bpi solutions gmbh & co .kg | 10.06.2010

bpi solutions optimiert Geschäftsprozesse bei GS1 Germany

GS1 Germany GmbH hilft Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das ...
bpi solutions gmbh & co .kg | 29.03.2010

bpi solutions lädt ein zum 9. bpi forum am 20. Mai in Bielefeld

Unter dem Motto „Make it happen“ findet in diesem Jahr das 9. bpi forum am 20. Mai in Bielefeld statt. In der SchücoArena berichten bpi solutions, ihre Kunden und Geschäftspartner über realisierte Lösungen rund um das Thema Dokumenten Managemen...
bpi solutions gmbh & co .kg | 18.02.2010

Integration ist Führung: Cincinnati Extrusion entscheidet sich für bpi solutions

Cincinnati Extrusion GmbH ist ein weltweit führender Anbieter von Extrusionsanlagen und -systemen für die Produktion von Kunststoffrohren, Profilen, Platten, Granulaten und Holz-Kunststoff-Verbundstoffen. Am Hauptstandort in Wien werden rund 400 Pe...