info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E.piphany |

E.piphany präsentiert E.piphany® Interaction Advisor for Telecommunications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Lösung optimiert die Inbound-Interaktionen für die Telekommunikationsbranche; Verringerung der Kundenabwanderung sowie Steigerung des Kundenwertes durch Nutzung mehrerer Kommunikationskanäle


München, San Mateo, 26. März 2003 - E.piphany, Inc. (Nasdaq: EPNY), ein führender Anbieter einer vollständig integrierten Software-Suite für Customer Relationship Management (CRM), gibt die sofortige Verfügbarkeit der Software E.piphany® Interaction Advisor for Telecommunications bekannt. Diese neue Lösung vereinigt kontextgebundene und historische Kundendaten aus dem ganzen Unternehmen und verwandelt dadurch jede eingehende Kundenanfrage direkt in eine Gelegenheit, die Kundenbindung zu verbessern und die Cross-Selling-Umsätze zu steigern. Das Design der Lösung ist ganz auf moderne Telekommunikationsunternehmen abgestimmt und umfasst vorgefertigte Datenmodelle, Geschäftsprozesse und Kampagnenmuster, die auf den Best Practices der Branche basieren. Dies erlaubt die Implemen-tierung beim Kunden schon innerhalb weniger Wochen.

Aufgrund des extrem hohen Wettbewerbs und mangelhafter Qualität beim Kundenservice leiden Telekommunikations-unternehmen unter einer hohen Kundenabwanderung, immensen Kosten für die Gewinnung von Neukunden und sinkenden Erträgen pro Kunde. Gerade in der Telekommunikationsbranche sind die Ausgaben zur Neukundengewinnung um ein vielfaches höher als die Anstrengung, bestehende Kunden durch eine verbesserte Interaktion weiterhin an das Unternehmen zu binden und dadurch deren Abwanderung zu verhindern. Dazu versuchen viele Telekommunikationsunternehmen durch Cross-Selling anderer Produkte ihren Anteil an den Gesamtausgaben des Kunden für diese Leistungen anzuheben. Die patentierten Echtzeit-Analyse-Funktionen des E.piphany Interaction Advisor gehen diese kritischen Themen der Telekommunikationsbranche an. Die Lösung koordiniert sämtliche Kommunikationskanäle und ist speziell ausgelegt für Contact Center, Web-Self-Service und mobile Endgeräte. Darüber hinaus bietet das System Flexibilität und einfache Bedienbarkeit, durch die sich die Technologie der bestehenden Systeme noch besser nutzen lässt. E.piphany Interaction Advisor bietet den weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen einen sofortigen Mehrwert.

„Gerade in der Telekommunikationsbranche hat die Abwanderung von Kunden erhebliche Auswirkungen“, kommentiert Phil Fernandez, Executive Vice President of Products and Marketing bei E.piphany. „Durch unsere Erfahrungen mit über einem Dutzend Anbietern von Telekommunikationsdiensten im Mobilfunk und Festnetz können wir den Unternehmen helfen, Umsatzverluste zu minimieren. Mit E.piphany Interaction Advisor nutzen die Unternehmen das Potenzial des ‚idealen Zeitpunkts’ – sprich den Augenblick, in dem der Kunde mit dem Unternehmen in Kontakt tritt und interagiert. E.piphany Interaction Advisor for Telecommunications hilft Unternehmen dabei, jede eingehende Kundenanfrage dafür zu nutzen, die Abwanderung zu reduzieren, das Cross-Selling zu steigern und den Wert jeder einzelnen Kundenbeziehung zu optimieren.“

E.piphany Interaction Advisor for Telecommunications ist eine einzigartige Lösung für das Marketing und verwandelt jede eingehende Interaktion der Kunden unmittelbar in eine geschäftliche Chance. In Echtzeit vereint die Lösung Informationen über das Kundenverhalten aus Telefonanrufen, Anfragen über das Web bzw. über mobile Endgeräte mit demografischen Kundendaten, Transaktionsdaten oder anderen Informationen aus dem Unternehmen. Entsprechend den vom Nutzer aus dem Marketing festgelegten Strategien kombiniert das System diese Daten mit ausgefeilten Technologien der Online-Analyse zur Berechnung der Wahrscheinlichkeit einer Angebotsannahme sowie zur Auswahl und Unterbreitung des individuell besten Angebotes für jeden Kunden. Je nachdem, welche Angebote die Kunden annehmen oder ablehnen, passen die selbstlernenden Analysefunktionen das Vorhersagemodell laufend an und verbessern so die Kundeninteraktionen ohne Eingriff des Anwenders. Im Ergebnis amortisiert sich die Investition bereits nach sechs Monaten.

E.piphany Interaction Advisor for Telecommunications ist ab sofort erhältlich und kann als Einzellösung oder kombiniert mit anderen Modulen der CRM-Softwaresuite E.piphany E.6 erworben werden. In einer gesonderten Meldung hat E.piphany gleichzeitig die sofortige Verfügbarkeit des E.piphany Interaction Advisor for Retail Finance angekündigt. Weitere Informationen unter: www.epiphany.com

E.piphany
E.piphany gilt als ein weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet intelligenter Customer Interaction-Software. Die CRM-Suite E.6 von E.piphany mit den Modulen Sales, Marketing und Service stellt den Kunden in allen Bereichen in den Mittelpunkt und unterstützt Unternehmen dabei, profitable Kundenbeziehungen aufzubauen. Die dadurch erzielte Kundenbindung bringt erhebliche Wettbewerbsvorteile mit sich. Auch verborgene Potenziale in Kundenbeziehungen können erkannt und gewinnbringend genutzt werden. Die Basis für die Realtime-Informationen bilden Web-Services sowie eine leistungsfähige Infrastruktur auf Basis von J2EE. Die komponentenbasierte CRM-Plattform ermöglicht Kunden, ihre Prozesse rasch an sich verändernde Abläufe anzupassen, um Kundenkontakte effizienter, aber vor allem auch effektiver zu gestalten. Dabei sind schnelle Installation, flexible Konfiguration und Wartung mit E.piphany E.6 selbstverständlich. Für mittelständische und große Unternehmen im Business-to-Business- und Business-to-Consumer-Umfeld lohnt sich die Investition durch eine deutlich verringerte Total-Cost-of-Ownership sowie einen schnellen und sicheren Return-on-Investment. Mehr als 35% der Fortune-100-Unternehmen, die Software von E.piphany einsetzen, können von erheblichen Einsparungen berichten.
Das im kalifornischen San Mateo beheimatete Unternehmen hat seinen deutschen Sitz in München. Weitere regionale Niederlassungen bestehen in Nordamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum, Europa, Japan und Lateinamerika.
Weitere Informationen unter: www.epiphany.com

E.piphany, E.6 und das E.piphany Logo sind Warenzeichen von E.piphany. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.



Web: http://www.epiphany.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Janetzko, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 713 Wörter, 6085 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von E.piphany lesen:

E.piphany | 17.12.2003

E.piphany als ’Leader’ in der Enterprise Marketing Management Evaluierung der META Group positioniert

Die METAspectrum EMM Evaluierung bietet eine objektive Beurteilung von Unternehmen, die Lösungen für die Planung, Ausführung, Überwachung und Verwaltung von Marketingaktivitäten bereitstellen. Ausschlaggebend für die Positionierung von E.pip...
E.piphany | 11.12.2003

E.piphany erzielt bestes Ergebnis in unabhängiger Analystenstudie

„In dem hart umkämpften CRM-Markt unterstreicht die Studie die führende Position von E.piphany und zeigt, weshalb die CRM-Software-Suite E.6 die bevorzugte Plattform für kundenorientierte Unternehmen ist“, kommentiert Phil Fernandez, President &...
E.piphany | 04.12.2003

Mazda setzt auf E.piphany für strategisch neues Costumer Relationship Management System

Wir haben uns für die E.piphany CRM Suite aufgrund der Flexibilität ihrer J2EE service-orientierten Architektur entschieden. Unsere Wahl fiel auf eFORCE, da das Unternehmen durch seinen Festpreis, durch seinen genauen Zeitplan für Implementierung ...