info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Finnwaa GmbH |

Jenaer Finnwaa GmbH schließt Bildungspartnerschaft mit Berufsakademie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Förderung regionaler Fachkräfte

Jena/Gera, 06.01.10 - Die Finnwaa GmbH ist von der Berufsakademie (BA) Gera als Praxispartner anerkannt worden. Im Rahmen dieser Kooperation bietet die Agentur für Suchmaschinenmarketing ab 2010 Ausbildungsplätze für BA-Studenten der Fachrichtung "Handel" an und vermittelt praxisnahe Kenntnisse im Online-Marketing. Mit der Bildungspartnerschaft möchte die Jenaer Agentur die regionale Förderung von Fachkräften unterstützen und deren Abwanderung entgegenwirken.

"Wie Finnwaa sind viele weitere Thüringer Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten und praktisch erfahrenen Berufsanfängern", so Andreas Hörcher, Geschäftsführer der Finnwaa GmbH. "BA-Absolventen erfüllen diesen Anspruch: Die Verknüpfung von Theorie und Praxis während der Ausbildung bereitet die Studenten bestmöglich auf das Berufsleben vor. Als Partnerunternehmen möchten wir die Berufsakademie Gera fortan dabei unterstützen, in Thüringen die Anzahl erfahrener Absolventen, die nahtlos ins Berufsleben einsteigen können, zu erhöhen."

Das Studium an der Berufsakademie sieht die Kenntnisvermittlung im theoretischen und praktischen Bereich in gleichen Teilen vor. Alle drei Monate wird zwischen Theorie und Praxis gewechselt, wobei die Inhalte aus beiden Bereichen aufeinander aufbauen. "Die enge Kooperation zwischen Bildungsinstitut und Unternehmen macht es möglich, Studieninhalte auf die neuesten Trends bzw. den aktuellen Bedarf der Wirtschaft auszurichten", lobt Hörcher die Flexibilität der BA. "Der Bildungsweg der BA ist eine zielführende Vorbereitung auf das Arbeitsleben."

Für die gesamte Studiendauer zahlt Finnwaa den Studenten eine Vergütung, die das Studieren finanziell etwas erleichtern soll. Nach Studienabschluss erwarten die Absolventen bei Finnwaa sehr gute Übernahme- und Karrierechancen. Hörcher: "Gute Fachkräfte möchten wir auf jeden Fall übernehmen. Die stehen in der Thematik und es besteht kaum Einarbeitungsbedarf."


Finnwaa GmbH
Andreas Hörcher
Leutragraben 1
D-07743 Jena
03641 815344
03641 5733302
www.finnwaa.de



Pressekontakt:
Tower PR
Tina Albrecht
Leutragraben 1
07743
Jena
info@tower-pr.com
03641-50 70-81
http://www.tower-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Albrecht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2207 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Finnwaa GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Finnwaa GmbH lesen:

Finnwaa GmbH | 30.06.2011

Agentur für Search- und Social Media Marketing Finnwaa investiert in mobile Zukunft

Jena, 30.06.2011 - Mit einem strategischen Investment in die MAD Mobile Application Development GmbH (http://www.mobileapplicationdevelopment.de) setzt die Agentur für Search- & Social Media Advertising Finnwaa (http://www.finnwaa.de) auf den Wachst...
Finnwaa GmbH | 06.06.2011

Nach stetem Wachstum setzt GIDUTEX International erneut auf SEA-Kampagnen von Finnwaa

Jena, 06. Juni 2011 - Die GIDUTEX International GmbH vergibt ihren Etat für Suchmaschinenmarketing erneut an die Agentur für Search- & Social Media Advertising Finnwaa (http://www.finnwaa.de). Nach stetem Absatzwachstum im Online-Geschäft setzt GI...
Finnwaa GmbH | 28.04.2011

Finnwaa betreut Suchmaschinenkampagnen für die Sparkasse Mittelthüringen

Jena, 28. April 2011 - Gemeinsam mit der Agentur für Search & Social Media Advertising Finnwaa (http://www.finnwaa.de) erschließt sich die Sparkasse Mittelthüringen mit Google einen neuen Vermarktungskanal. Mit dem Etatgewinn zeichnet sich Finnwaa...