info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JOM Jäschke Operational Media GmbH |

„Ke Nako. Es ist Zeit“ für den einzigen Agentur-Neujahrsempfang in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


JOM-Inhaber Michael Jäschke begrüßt 150 Entscheider aus der Medienbranche in der HafenCity


Mit Blick auf den Traditionshafen der Hansestadt feierten 150 Gäste aus der TV-, Online-, Funk-, Agentur- und Verlagsbranche den mittlerweile 13. Neujahrsempfang der JOM. Die Tradition des Neujahrsempfanges pflegt Agenturinhaber Michael Jäschke kontinuierlich und hat sich damit in der Medienmetropole Hamburg ein Stück Einzigartigkeit geschaffen. Nur die mittelständische Kommunikationsagentur JOM in der HafenCity lädt zum lockeren Stelldichein der Kommunikationsbranche zum Jahresauftakt ein.

Unter dem Motto „Ke Nako. Es ist Zeit“ ließ Gastgeber Michael Jäschke nicht nur das vergangene Jahr kritisch Revue passieren, sondern blickte mit diesem Sprichwort der südafrikanischen Sotho-Sprache nach vorn – unter anderem auf die bevorstehende erste Fußball-Weltmeisterschaft in Afrika. Dabei forderte er, die medialen Komfortzonen zu verlassen. Mittlerweile verändern Menschen ihre Mediennutzung so stark, dass alte Erfolgsrezepte an ihre Grenzen stoßen. „Der Mut, sich auf ein neues, unbekanntes Terrain zu bewegen, ist mehr und mehr gefragt“, so Michael Jäschke in seiner Begrüßung, „denn die Branche blickt im Jahr 2009 auf den heftigsten Einbruch seit Gründung der Bundesrepublik zurück.“

Die Gästeliste des JOM-Neujahrempfanges versammelte wieder die Crème de la Crème der Hamburger Kommunikationsbranche. Zusammen mit dem gesamten JOM-Team stießen auf ein erfolgreiches neues Jahr an: Marcus Weischer (Jost von Brandis Service-Agentur GmbH), Arndt Groth (Adconion GmbH), Rasmus Giese (Ströer Interactive GmbH), Alexander Sempf (Axel Springer Media Impact), Elke Rieck (Gruner + Jahr AG & Co. KG Druck- und Verlagshaus), Michael Rancka (RMN Radio Media Nord GmbH) und viele andere.

Web: http://www.jomhh.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Beckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1720 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JOM Jäschke Operational Media GmbH lesen:

JOM Jäschke Operational Media GmbH | 01.03.2011

JOM-Prognose: Mobile Commerce wird zum Massentrend. 2014 bereits 2,7 Mrd. Euro des E-Commerce-Umsatzes in Deutschland über mobile Endgeräte

Hamburg, 01. März 2011. Laut einer Untersuchung der Agentur Jäschke Operational Media wird der Einkauf über mobile Endgeräte im Jahr 2014 den Bereich des E-Commerce zusätzlich beflügeln und für Umsätze in Höhe von 2,7 Mrd. € sorgen. Das ent...
JOM Jäschke Operational Media GmbH | 03.11.2010

Von München nonstop in den Irak: Berliner Fluggesellschaft Germania nimmt Erbil und Sulaymaniyah in den Flugplan

BERLIN - 01. November 2010 - Spezialist für Nischendestinationen baut Streckennetz aus: Die Berliner Fluggesellschaft Germania (http://www.fly-germania.de) fliegt ab Anfang Dezember 2010 jeweils ein Mal wöchentlich von München (http://www.munich-a...
JOM Jäschke Operational Media GmbH | 20.04.2010

Vulkanwolke killt Suchmaschinenmarketingeffizienz

Der Flugverkehr über Deutschland ist aufgrund der Vulkanwolke seit vergangenem Freitag fast durchgehend lahm gelegt. Fluggäste sitzen an Flughäfen fest und müssen auf Busse, Mietwagen, die Bahn oder sogar Taxen ausweichen. Informationen über alt...