info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

VIPRION von F5 verhilft zu überragender Leistung und Skalierbarkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das neue Performance Blade hilft Service Providern und großen Unternehmen, Erweiterungsinitiativen zu unterstützen, Hochleistungs-Infrastrukturen zu konsolidieren und das Angebot an mobilen Diensten zu bereichern

München, 12.01.2010, F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), stellt heute die Performance Blade 200 (PB200) für seine VIPRION®-Lösung vor. Der Einschub PB200 trägt den Wachstums , Verfügbarkeits und Leistungs-Anforderungen von Content und Service Providern sowie Großunternehmen Rechnung.
Vielen IT-Abteilungen macht die schnelle Zunahme des Traffic und Anwenderaufkommens erheblich zu schaffen. Hinzu kommt, dass Unternehmen zum Erreichen ihrer geschäftlichen Ziele vermehrt auf Social Media, mobile Geräte und eine wachsende Palette von Web-Services setzen. Dies führt dazu, dass viele Unternehmen die Möglichkeiten ihrer vorhandenen Application-Delivery-Infrastrukturen bis an die Grenzen ausreizen müssen.
Das neue VIPRION-System mit der PB200-Hardware bietet Unternehmen folgende Möglichkeiten:
Unterstützung der Anwender mit branchenführender Leistung und Verfügbarkeit
Ein vollständig bestücktes VIPRION-Chassis mit vier PB200-Einschüben ist mit einem L7-Durchsatz von 72 GBit/s und 200.000 SSL-Transaktionen pro Sekunde der leistungsstärkste Application Delivery Controller (ADC) auf dem Markt.
Die PB200-Plattform ist mit zwei Quad-Core-Prozessoren bestückt, die sich der CMP-Technologie (Clustered Multiprocessing) von F5 bedienen. Dank CMP arbeiten alle VIPRION Performance Blades gemeinsam aus einer virtuellen Verarbeitungsstruktur heraus und können dabei auf sämtliche verfügbaren CPU-Ressourcen zurückgreifen, um den Application-Delivery-Anforderungen der Anwender noch effizienter gerecht zu werden.
Erfüllung der Skalierungs und Wachstumsanforderungen
Mit VIPRION und der neuen PB200-Hardware erhalten Organisationen bessere Möglichkeiten, ein hohes Traffic-Aufkommen zu managen und bei Bedarf zusätzliche Kapazität bereitzustellen. Da es möglich ist, entsprechend den Anforderungen weitere Performance Blades hinzuzufügen, können Organisationen ihre Infrastrukturen problemlos und ohne Ausfallzeiten für saisonal bedingte oder unvorhergesehene Auslastungsspitzen rüsten.
Die F5-Lösungen geben Organisationen darüber hinaus Gelegenheit, ihre Application-Delivery-Infrastrukturen genau auf die spezifischen Anforderungen ihres Geschäftszweigs zuzuschneiden. Flexible Technologien wie zum Beispiel iRules?-Befehle und das iControl®-API unterstützen und automatisieren eine echte Infrastruktur-Agilität, selbst wenn sich die geschäftlichen Bedingungen oder die User-Struktur ändern.
Konsolidierung der Infrastruktur zur Senkung der Betriebs und Kapitalkosten
Durch ihre Fähigkeit zum Kombinieren und individuellen Ausgestalten unterschiedlicher Applikations-Dienste ist die VIPRION-Plattform die ideale Lösung für Organisationen, denen an einer Konsolidierung ihrer Application-Delivery-Infrastruktur liegt, um den Stromverbrauch, den Platzbedarf und die Kühlkosten im Datencenter zu senken.
Mit seinen SSL , Kompressions , Caching und TCP Express?-Fähigkeiten entlastet VIPRION die Server und sorgt damit dafür, dass sich die Applikationen mit insgesamt deutlich weniger Servern unterstützen lassen.
Verfügbarkeit
Die PB200-Hardware für den VIPRION Application Delivery Controller ist umgehend lieferbar.
Weitere Ressourcen
- PB200 und VIPRION® ADC - SlideShare-Präsentation

- VIPRION Overview - Datenblatt

- BIG-IP® Product Family Information - Eine Übersicht


Über F5 Networks
F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations , Server , Storage und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de.


F5 Networks
Natascha Wilhelm
Einsteinring 35
85609 München-Dornach
089/94 383-220

www.f5networks.de



Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929
München
corinna_voss@hbi.de
089/993887-30
http://www.hbi.de


Web: http://www.f5networks.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4784 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...