info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allied Telesis |

Allied Telesis stellt umweltfreundliches Media-Konverter-Chassis AT-CV5001 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das 18 Steckplätze umfassende 'Converteon' Chassis zeichnet sich durch eine im laufenden Betrieb austauschbare Stromversorgung mit hohem Wirkungsgrad aus

München, 12. Januar 2009 - Allied Telesis stellt das managebare 'Converteon' Media-Konverter-Chassis AT-CV5001 mit 18 Steckplätzen vor. Das AT-CV5001 verfügt über eine sehr effiziente Stromversorgung in Form von zwei redundanten und im laufenden Betrieb austauschbaren AC- oder DC-Stromversorgungen mit bis zu zwei redundanten Managementkarten. Das AT-CV5001 ersetzt das Chassis AT-CV5000.

Das CV-5001 verfügt über eine sehr effiziente Stromversorgung, die den Stromverbrauch eines voll bestückten Systems von 175W beim AT-CV5000 auf unter 140W reduziert. In Kombination mit den neuen in 2009 vorgestellten umweltfreundlichen Modulen, die gegenüber den bisherigen Modellen ebenfalls mehr als 30 % weniger Strom verbrauchen, ermöglicht dies eine deutliche Energieeinsparung. Im Vergleich zum Modell 2009 verbraucht das Modell 2010 mit dem neuen Chassis, der Stromversorgung und den Blades damit rund 20 % weniger Leistung.

Die Stromversorgungen lassen sich im laufenden Betrieb austauschen, was die Systemausfallzeit reduziert. Fehlerhafte Einheiten können dadurch, ohne dass das AT-CV5001 abgeschaltet werden muss und damit ohne Unterbrechung des Betriebs von Chassis, Management oder Blades, ersetzt werden. Im Zuge des Funktionalität-Upgrades erlaubt das AT-CV5001 nun auch eine beliebige Kombination von AC- und DC-Stromversorgungen, entweder je eine oder zwei des gleichen Typs.

Melvyn Wray, Senior VP of Product Marketing EMEA bei Allied Telesis, meint: "Auf Grund seiner Eigenschaften ist das Converteon AT-CV5001 im Vergleich zu anderen Mediakonverter-Chassis eine hervorragende Lösung. Insbesondere die im laufenden Betrieb austauschbaren Stromversorgungen sind ein entscheidender Punkt, den gegenwärtig nur wenige Mediakonverter erfüllen. Darüber hinaus ist auch der umweltfreundliche Betrieb durch eine Reduzierung des Stromverbrauchs um bis zu 20 % außergewöhnlich."

Das AT-CV5001 Converteon ermöglicht eine Fast Ethernet oder Gigabit-Media-Konvertierung und unterstützt alle Fasertypen. Es werden zudem Jumbo Packet, OAM und Dying Gasp unterstützt. Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine fernsteuerbare Konfiguration und Uploads sowie eine robuste Managementunterstützung aus.

Das AT-CV5001 eignet sich für unterschiedlichste Anwendungen. Ein idealer Einsatzbereich sind Glasfaser-Verbindungen zwischen Unternehmensstandorten, so dass bei einem weiteren Unternehmenswachstum jederzeit Blades hinzugefügt werden können und zwar kostengünstiger als bei iMAP. Außerdem lässt sich das AT-CV5001 für unterschiedlichste Faserentfernungen und Geschwindigkeiten nutzen. Es lassen sich verschiedene Blades einsetzen, wobei jeder Blade ein anderes SFP-Modul und damit eine andere Infrastruktur unterstützen kann. Der AT-CV5001 eignet sich auch für Anwendungen im Bereich der Fertigungsautomatisierung, da diese sehr unterschiedliche Anforderungen im Hinblick auf die Länge der Glasfaserkabel aufweisen. Auch das Management ist wichtig, um die Fernverbindungen zu überwachen. In der Fertigungsautomatisierung ist eine hohe Ausfallsicherheit und Redundanz obligatorisch, da beim Ausfall eines einzigen Geräts komplette Fertigungslinien stillstehen. Das AT-CV5001 erfüllt alle diese Anforderungen.

Das AT-CV5001 von Allied Telesis ist im Bereich EMEA ab Januar 2010 zum gleichen Preis wie das AT-CV5000 Chassis und die Stromversorgungen erhältlich.



Allied Telesis
Birgit Fuchs-Laine
Konrad-Zuse-Platz 11/12
81829 München
089- 417761-13

www.alliedtelesis.com



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Reitmeier Iris
Prinzregentenstraße 79
81675
München
Allied@LucyTurpin.com
089 417761-18
http://www.lucyturpin.com


Web: http://www.alliedtelesis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reitmeier Iris, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3705 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allied Telesis lesen:

Allied Telesis | 28.07.2010

Allied Telesis macht technische Hilfsmittel für Schiedsrichter erschwinglich

München, 28. Juli 2010 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist vorbei. Was bleibt, sind lebendige Erinnerungen an unsere wunderbare, junge Nationalmannschaft und einen immer richtig tippenden Kraken Paul, allerdings auch eine Vielzahl von Fehlents...
Allied Telesis | 01.06.2010

Allied Telesis startet Star Partner Programm

München, 1. Juni 2010 - Allied Telesis startet heute die erste Phase des neuen Partner- und Channel-Programms. Das Allied Telesis Star Partner Programm stellt Partnern Vertriebsunterstützung, Schulungen und Tools zur Verfügung, die sie in die Lage...
Allied Telesis | 29.04.2010

Allied Telesis präsentiert flexibles, umfassendes Managementsystem für Unternehmen

München, 29. April 2010 - Allied Telesis hat seine umfassende Palette von Netzwerk-Managementplattformen mit dem AlliedView Network Management System (NMS) Enterprise Edition erweitert. Die Plattform beinhaltet eine ganze Palette von proaktiven Mana...