info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vistec Electron Beam GmbH |

Hightech-Unternehmen Vistec startet Kooperationsprojekt mit Moskauer Universität und liefert Hochtechnologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Internationaler Kooperationsvertrag geschlossen

Jena/Moskau, 14.01.2010 - Der Thüringer Ausrüster für die Halbleiterindustrie Vistec Electron Beam GmbH hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Moskauer Institut für Elektronische Technologie (MIET, Technische Universität), einem führenden Forschungsinstitut in Russland, geschlossen. Im Rahmen des Aufbaus eines Photomasken-Zentrums wurde Vistec der Auftrag zur Lieferung einer Elektronenstrahl-Belichtungsanlage erteilt.

Am MIET wird in den kommenden Monaten ein Photomasken-Zentrum zur Versorgung der russischen Halbleiterindustrie sowie von Forschungseinrichtungen mit hochmodernen und variabel einsetzbaren Fotomasken entstehen. Masken oder Photomasken kommen in der Halbleiterfertigung bei der Herstellung von integrierten Schaltkreisen zum Einsatz. Neben Maskenfertigung werden sowohl die Ausbildung von Fachpersonal als auch die Forschung zentrale Rollen spielen.

Im Rahmen der Kooperation liefert Vistec an MIET ein hochmodernes Variable Shaped Beam System (VSB). Die Elektronenstrahl-Belichtungsanlage ist das Kernstück des Geräteparks im neunen Masken-Zentrum. Aufgrund der sehr guten Lithographie-Ergebnisse, der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowie der hohen Nutzerfreundlichkeit ist die Entscheidung zu Gunsten einer Anlage von Vistec getroffen worden. Zum Einsatz kommen Variable Shaped Beam Systeme vorwiegend bei industriellen Anwendungen sowie in der industrienahen Forschung.

Für Vistec eröffnen sich mit der Partnerschaft zum MIET neue Möglichkeiten für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung in Russland.

Über MIET:
Das Moskauer Institut für Elektronische Technologie (MIET, Technische Universität) wurde 1965 in Zelenograd, dem Zentrum der Russischen Mikroelektronik, gegründet. Heute ist das MIET eine der führenden Universitäten Russlands, welche sich auf die Ausbildung hochqualifizierten Personals der Gebiete IT und Elektronik spezialisiert hat. Die 6500 Studenten der neun Fakultäten werden von insgesamt 650 wissenschaftlichen Mitarbeitern betreut. Neben 17 weiteren Universitäten wurde das MIET 2006 im Rahmen des nationalen Projekts "Bildung" ausgezeichnet. Weitere Informationen: http://eng.miet.ru/


Vistec Electron Beam GmbH
Ines Stolberg
Göschwitzer Straße 25
07745 Jena
03641 651955
03641 651922
http://www.vistec-semi.com



Pressekontakt:
Tower PR
André Schmidt
Leutragraben 1
07743
Jena
vistec@tower-pr.com
03641 507082
http://www.tower-pr.com


Web: http://www.vistec-semi.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2451 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema