info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATOSS Software AG |

ATOSS Staff Efficiency Suite 6: Workforce Management mit Zukunftsperspektive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ATOSS auf der CeBIT 2010

München, 12. Januar 2010 - ATOSS präsentiert erstmals auf der CeBIT 2010 in Halle 6, Stand C14, die Enterprise-Lösung ATOSS Staff Efficiency Suite 6. Die neueste Generation der modularen Workforce Management Software überzeugt durch noch mehr Funktionen und höheren Anwenderkomfort. Highlight ist das neue Modul Ressourcenplanung, mit dem Arbeitsmittel als zusätzliche Komponente in den Planungsprozess einbezogen werden.

Die ATOSS Staff Efficiency Suite 6 integriert die Themen Arbeitszeitmanagement, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung, Managementanalysen sowie Employee & Manager Self Service. Die Software basiert auf modernster Java EE-Technologie und zeichnet sich durch höchste Funktionalität bei intuitiver Bedienung aus. Sie lässt sich nahtlos in bestehende Systemlandschaften integrieren und bietet offene Schnittstellen zu externen Anwendungen.

Neue Dimension der Planungsqualität
Das neue Tool Ressourcenplanung stellt sicher, dass nicht nur der richtige Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort eingeplant ist, sondern dass ihm auch die richtigen Arbeitsmittel zur Verfügung stehen. Dies ist besonders für Unternehmen wichtig, in denen mehrere Mitarbeiter auf die gleichen Ressourcen zugreifen - sei es der passende Transporter aus dem Fuhrpark, ein Gabelstapler in der Logistik, eine Maschine in der Produktion oder ein Arbeitsplatz im Call Center. Über frei definierbare Attribute lässt sich jede beliebige Ressource präzise definieren. So können mehrere Varianten einer Ressource angelegt und zugeordnet werden. Das bietet zum Beispiel im Fuhrparkmanagement Vorteile: Der Disponent sieht auf einen Blick, welche Fahrzeuge mit welcher Ausrüstung verfügbar sind und weist diese den entsprechend qualifizierten Mitarbeitern zu. Die Ressourcenplanung kann auch automatisch erfolgen. Das spart Zeit und reduziert Fehler sowie Ausfallzeiten. Der Planer profitiert von mehr Transparenz und einer höheren Planungsqualität durch aktive Warnungen. So lassen sich Engpässe vermeiden, die Disposition wird optimiert.

Komplexität leicht gemacht
Weitere Schwerpunkte der ATOSS Staff Efficiency Suite 6 sind die Themen Anwenderfreundlichkeit und effizienteres Arbeiten. Über den integrierten Reportdesigner können u.a. bestimmte Summen oder Felder eines Reports optisch hervorgehoben und beispielsweise Ampelfunktionen einfach definiert werden. Die mehr als 40 Standardauswertungen lassen sich auf diese Weise noch übersichtlicher und aussagekräftiger gestalten. Das erhöht den Benutzerkomfort - vor allem für die Planer. Sie können selbst entscheiden, welche Informationen sie benötigen, und ihren Planungsdialog individuell gestalten. Alle Planungssichten lassen sich abspeichern und jederzeit auf Knopfdruck abrufen. Durch eine völlig frei definierbare Gruppierungsfunktion ist selbst in komplexen Einsatzszenarien eine hohe Übersichtlichkeit garantiert. Der Planer kann die Mitarbeiter per Drag & Drop beliebig anordnen, zu Gruppen zusammenfassen und diese Gruppierungen abspeichern.

"Durch die Wirtschaftskrise hat sich bei vielen Unternehmen die Zielsetzung geändert. Das effiziente und intelligente Wirtschaften mit knappen Ressourcen rückt immer mehr in den Fokus. Es gilt, interne Prozesse zu optimieren, den administrativen Aufwand zu verringern und die Kosten konsequent zu reduzieren. Dazu leistet unsere Software einen signifikanten Beitrag", sagt Andreas Obereder, Vorstandsvorsitzender und Firmengründer der ATOSS Software AG.



ATOSS Software AG
Elke Jäger
Am Moosfeld 3
81829 München
+49 (0) 89 4 27 71 ? 220
+49 (0) 89 4 27 71 ? 100
www.atoss.com



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Sabine Eriyo
Kirchenstr. 15
81675
München
sabine.eriyo@maisberger.com
+49 (0) 89 41 95 99- 53
http://www.maisberger.com


Web: http://www.atoss.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Eriyo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ATOSS Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATOSS Software AG lesen:

ATOSS Software AG | 04.05.2016

Workforce Management ohne Kompromisse

München, 04.05.2016. ATOSS präsentiert auf der Personal Süd zukunftsfähige Workforce Management Lösungen auf Basis modernster Technologien - On Premise oder in der Cloud. Der Spezialist für bedarfsoptimierte Personaleinsatzplanung hat für jed...
ATOSS Software AG | 23.03.2016

Workforce Management in voller Bandbreite

München, 21. März 2016. Auf der Personal Swiss in Zürich präsentiert ATOSS zukunftsfähiges Workforce Management auf Basis modernster Technologien. Ob in der Cloud oder On Premise, der Spezialist für bedarfsoptimierte Personaleinsatzplanung hat ...
ATOSS Software AG | 05.09.2011

Auf Zukunft programmiert: ATOSS Time Control 6

München, 5. September 2011 - Premiere: ATOSS präsentiert auf der Zukunft Personal 2011 in Halle 3.2, Stand C30 erstmals die neue, vollständig JAVA-basierte ATOSS Time Control 6. Nach mehr als drei Jahren Entwicklungszeit kommt eine Generation der ...