info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WEB.DE GmbH |

WEB.DE Sicherheitsstandards jetzt auch bei Google Mail - Aktuelle Diskussionen bestätigen WEB.DE Kompetenzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(ddp direct) Karlsruhe, 14. Januar 2010. Das amerikanische Internet-Unternehmen Google macht Schlagzeilen. Die Berichte und Diskussionen haben meist eines zum Thema: Datensicherheit! WEB.DE Geschäftsführer Jan Oetjen begrüßt nun die aktuelle Sicherheitsdiskussion. Gibt sie doch dem Kurs, den WEB.DE seit seiner Gründung im Jahre 1995 verfolgt, recht. "Wenn die Einführung einer https-basierten Login-Verschlüsselung für Googles Mail-Dienst heute für große Berichte in renommierten Tageszeitungen sorgt, zeigt dies, dass wir mit der Einführung der gleichen Technologie vor bereits elf Jahren von Beginn an richtig gelegen haben", sagt Oetjen.

Um aus dem Kreuzfeuer der Kritik zu geraten, müssten amerikanische Unternehmen nun auch in punkto Datenschutz einiges nachlegen, so der WEB.DE Geschäftsführer. Oetjen wörtlich: "Als deutsches Unternehmen unterliegen wir einem der weltweit strengsten Datenschutzgesetze. Der Endkunde kann sich also sicher sein, dass mit seinen Daten bei WEB.DE kein Missbrauch betrieben wird."

Insbesondere mit seinem vielfach ausgezeichneten Kommunikationsdienst FreeMail hat WEB.DE zahlreiche Innovationen auf den Weg gebracht, die ausschließlich auf das Thema Sicherheit einzahlen. "Zur CeBIT 2009 stellten wir unseren Navigator vor, der unter anderem sichere Logins in zahlreiche Internetdienste wie StudiVZ, wer-kennt-wen oder beispielsweise Facebook ermöglicht. In diesem Jahr werden wir dem CeBIT-Publikum zeigen, wohin die Reise weiter gehen wird". Jan Oetjen ist überzeugt, dass WEB.DE mit seiner Sicherheitskompetenz auch künftig die Messlatte für den weltweiten Markt bestimmen wird.


Über WEB.DE
WEB.DE startete 1995 als erster kommerzieller deutscher Internet-Katalog und ist heute mit seinen Web-Services Kommunikation, Information, Suche und Entertainment sowie 13,9 Millionen Nutzern pro Monat eines der größten Internet-Portale in Deutschland (AGOF internet facts 2009-III). WEB.DE FreeMail hat sich mit 42 Testsiegen gegen den nationalen und internationalen Mitbewerb durchgesetzt und klar als Technologie-Führer platziert. Sämtliche Dienste sind auch für den mobile Gebrauch konzipiert, das WEB.DE Portal ist zudem auch für die optimierte Nutzung mit dem Apple iPhone ausgelegt. WEB.DE bietet seit 2009 'grüne' Postfächer, da das eigene Rechenzentrum seinen Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen bezieht. WEB.DE mit Sitz in Karlsruhe ist eine Marke der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).


WEB.DE GmbH
Michael d'Aguiar
Brauerstraße 48
76135
Karlsruhe
michael.daguiar@webde.de
+49 (0) 7 21 - 9 13 74 -
www.web.de


Web: http://www.web.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael d'Aguiar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2649 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WEB.DE GmbH lesen:

WEB.DE GmbH | 26.06.2014

Aktuelle Studie: Angst vor Passwort-Diebstahl nimmt zu

Karlsruhe, 26.06.2014 - Fast 60 Prozent der Deutschen fürchten um ihre Passwörter - Erste Erfolge im sicheren Umgang mit Passwörtern, aber Mehrheit der Internet-Nutzer schützt sich unzureichend - Mit heutigem "Tag der Passwort-Sicherheit" fordert...
WEB.DE GmbH | 10.03.2014

GMX und WEB.DE integrieren De-Mail kostenlos in ihre Mail-Dienste

Karlsruhe, 10.03.2014 - GMX und WEB.DE, die beiden führenden deutschen E-Mail-Anbieter, geben zum Start der CeBIT ein deutlich verbessertes Tarif-Angebot für De-Mail bekannt. Mit der integrierten De-Mail Flatrate können Kunden von WEB.DE und GMX d...
WEB.DE GmbH | 23.08.2012

Bereits über 1 Million Vorbestellungen für De-Mail bei GMX und WEB.DE

Karlsruhe, 23.08.2012 - Die beiden größten deutschen E-Mail Anbieter GMX und WEB.DE öffnen zum Start der IFA die Tore für De-Mail: Ab dem 31. August 2012 können sich alle Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland ihre persönliche De-Mail Adres...