info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WISI Communications GmbH & Co. KG |

WISI präsentiert innovative Lösungen und neue Produkte auf der 7. FTTH Conference 2010 in Lissabon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Niefern, 19. Januar, 2010 – WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI), einer der weltweiten Pioniere und führender europäischer Anbieter digitaler Breitband-Empfangs- und Verteiltechnik, zeigt auf der 7. FTTH Conference (24. und 25. Februar 2010) am Stand 21 in Lissabon seine innovativen FTTH (Fiber-to-the-Home) Lösungen und Produktneuheiten für den Auf- und Ausbau der Netze der nächsten Generation. Das umfassende Angebot reicht von Point-to-Point Lösungen für FTTH mit dem neuen CPE CP20, über das neue RFoG (Radio Frequency over Glass) Portfolio bis hin zur neuen optischen Sender-Serie LT87 sowie der neuen leistungsstarken EDFA LA xx E Serie für die Übertragung von TV-Diensten in allen FTTH-Applikationen.

Ethernet Point-to-Point Lösung für FTTH

WISI hält die Point-to-Point Architektur für FTTH Netze für bidirektionale Dienste wie Daten und Telefonie für am vorteilhaftesten. Für inhärente unidirektionale Dienste wie TV-Übertragungen sieht WISI hingegen den bewährten Point-to-Multipoint Ansatz als beste Lösung. Auf Europas führender FTTH Konferenz und Ausstellung zeigt das Unternehmen sein umfassendes Produktportfolio für FTTH Netz-Topologien auf Basis des Metro Ethernet Forum Standards (MEF) für die Übertragung und das Senden audiovisueller Inhalte. Die Produkte und Lösungen ermöglichen Netzbetreibern den Aufbau und Betrieb besonders leistungsstarker, äußerst zuverlässiger und sehr kosteneffizienter Glasfaserzugangsnetze aller Größen.

Neuer Fiber CPE für Point-to-Point Metro Ethernet FTTx Netze

Eine Innovation ist der Fiber CPE CP20 für Point-to-Point FTTx Netze. Das CP20 mit seinen umfassenden Routingfunktionen entspricht den Anforderungen von TV- und IPTV-Übertragungen in heutigen Anschlussnetzen. TV-Dienste werden parallel zu Daten-, Telefonie- und IPTV-Dienste auf einer dabei über eine zweite Leitung oder Wellenlänge übertragen. Das CP20 hat einen integrierten optischen Receiver für TV-Sender sowie einen Netzwerk- und Sprachprozessor für Internet und VoIP. Ein integrierter Router stellt vier Ports für den Anschluss weiterer Geräte auf Empfängerseite wie etwa PCs, IP-Phones oder Set-Top-Boxen bereit. Zudem hat das Gerät zwei analoge Telefonports mit Basisfunktionen. CP20 unterstützt verschiedene Quality-of-Service Varianten und die Trennung von Diensten.

RFoG Portfolio

WISI zeigt zudem ein umfassendes Portfolio an Lösungen und Produkten für RFoG Netze. RFoG ist ein passives optisches Netz, das HF-Signale via Glasfaser an den Teilnehmer überträgt. In Downstream-Richtung arbeitet es wie ein HFC-Netz. In Upstream-Richtung wird nur dann übertragen, wenn das entsprechende Kabelmodem sendet. Vorteil dieser Technologie gegenüber dem Einsatz herkömmlicher HFC-Technik ist, dass RFoG ein ausgezeichnetes Rausch- und Ingressverhalten hat, die Downstream-Bandbreite zusätzlich von 860 MHz auf 1 GHz erweitert, eine verringerte Leistungsaufnahme des Netzes durch Reduktion der Verstärkerpunkte mitbringt und die Wartungskosten minimiert. Zugleich können bereits existierende Headend-Anlagen und vorhandenes Wissen weiter genutzt werden.

Neuer optischer Sender LT87 und leistungsstarker EDFA LA xx E für TV-Übertragungen

Für die Übertragung zuverlässiger TV-Dienste in FTTx Netzen wie Point-to-Point, RFoG oder PON, gelten sogenannte TV Overlay Lösungen mit Blick auf Skalierbarkeit und einfachen Einsatz für die Übertragung von Broadcast TV als am besten geeignet. WISI hat eine Familie optischer 1550nm Sender und Verstärker für die hohen Ansprüche in FTTx Netzen entwickelt. Der optische Sender LT87 lässt sich in Kombination mit der neuen Verstärkerserie LA xx E in Blast- und Splitszenarien einsetzen.
Die LT87 Produktlinie ist eine Familie leistungsstarker, extern modulierter 1550 nm optischer CATV-Sender einschließlich SAT-IF. Die neue Senderlinie ist in praktischen 1RU-Gehäusen untergebracht und verbindet hohe optische Ausgangsleistungen von bis zu 11,0 dBm und fortschrittliche Funktionalität zu einer bisher nicht erreichten Leistung.
Die neue LA xx Serie ist eine Familie leistungsstarker CATV EDFA (Erbium Doped Fiber Amplifiers) oder EYDFA (Erbium/Ytterbium Doped Fiber Amplifiers) Verstärker. Die Geräte sind in praktischen 1RU- und 2RU-Gehäusen untergebracht. Alle Verstärker dieser WISI-Serie nutzen neueste digitale Signalverarbeitungstechnik (DSP) als Herzstück der elektronischen Schaltung. Damit erreichen die Verstärker eine für CATV-Applikationen benötigte ausgezeichnete Stabilität der Ausgangsleistung sowie ganz besonders niedrige Rauschmaße. Der LA xx E stellt sehr stabile optische Ausgangsleistungen über ein breites Betriebstemperaturfenster hinweg sowie einen reichhaltigen Satz an Features bereit.


WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI)
Das 1926 von Wilhelm Sihn jr. gegründete Unternehmen ist einer der weltweiten Pioniere der Empfangs- und Verteiltechnik und gehört zu den nur noch ganz wenigen deutschen Technologiefirmen in diesem Bereich. Heute ist WISI rund um den Globus als kompetenter Systemanbieter und Partner in den Produktbereichen Empfangs- und Verteiltechnik, CATV-Technik und Hochfrequenz-Steckverbindungen tätig. An drei Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich und Asien sind derzeit rund 550 Mitarbeiter beschäftigt. WISI hat Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, Schweiz, Schweden, Spanien, Bulgarien und in China. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit über 100 Partnern in allen wichtigen internationalen Märkten. Weitere Informationen über WISI finden Sie unter www.wisi.de.
Sollten Sie die Meldung redaktionell berücksichtigen, würden wir uns sehr über ein Belegexemplar freuen.

Pressekontakte:

WISI Communications GmbH & Co. KG
Leiter Marketing/Vertrieb Inland
Pano Joakimidis
Wilhelm-Sihn-Str. 5 – 7
D-75223 Niefern-Öschelbronn
Tel. 07233/66-343
Email: pano.joakimidis@wisi.de

fuchs media consult gmbh
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51463 Gummersbach
Tel.: 02261 - 994 23 95
Email: tfuchs@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 774 Wörter, 6107 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WISI Communications GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WISI Communications GmbH & Co. KG lesen:

WISI Communications GmbH & Co. KG | 29.11.2016

WISI Multischalter-Serie FLEXSWITCH setzt neue Maßstäbe im Einstiegsbereich

Niefern-Öschelbronn, 29. November 2016 - Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) bringt mit der FLEXSWITCH-Serie eine neue Multischalterfamilie für preisgünstige SAT-ZF-Verteilungen auf den Markt. Diese zeichnet sich durch ihre Vielfalt, Flex...
WISI Communications GmbH & Co. KG | 25.10.2016

WISI zeigt auf der GET Nord effiziente TV-Verteillösungen

Niefern-Öschelbronn, 25. Oktober 2016 - Lösungen für den TV-Empfang, Kommunikationssysteme und die Kombination moderner SmartTV-Geräte mit dem Internet, spielen eine immer wichtigere Rolle für die Vernetzung im Haus. Die GET Nord vom 17. bis 19....
WISI Communications GmbH & Co. KG | 12.09.2016

IBC 2016: WISI erweitert Plattformen Inca 5420 und Inca 4400 um neue Funktionen

Amsterdam, Niefern-Öschelbronn, 10. September 2016 - Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) präsentiert derzeit auf der IBC 2016 in Amsterdam am Stand B50 in Halle 5 seine um neue Funktionen erweiterten Plattformen Inca 4400 und 5420. Netzbet...