info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

Modulare x86 Embedded Computer zur Rack-Montage in Umspannstationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Moxas neuer Intel-x86-basierter Embedded Computer DA-710

Moxas Intel-x86-basierter DA-710 lüfterloser Embedded Computer zur Rack-Montage mit modularer Flexibilität unterstützt USB, VGA sowie CompactFlash und verfügt über vier Ethernet- sowie zwei seriellen RS-232-Schnittstellen.

Mit 19-Inch, 4 U Formfaktor ist er ideal als Plattform für Industrieanwendungen geeignet, und er lässt sich durch modulare Erweiterung der spezifischen Anwendung jederzeit neu anpassen.

Die Evolution in Umspannstationen:
DA-710 wurde speziell für Umspannstationen entwickelt. Dank robustem Design und breiten Einsatzmöglichkeiten lässt er sich im zentralen Management-System einer Umspannstation optimal für verschiedene Funktionen einsetzen. Im Gegensatz zu traditionellen Multi-Backend-Host Servern bietet DA-710 Systemstabilität und erleichterte Wartung.

Leistungsstark und anpassungsfähig:
DA-710 bietet neben dem Intel-Hochleistungsprozessor weitere PCI-Schnittstellen für ausgewählte Erweiterungsmodule. Diese beinhalten: 8-Port RS-232/422/485 Module (Mit Isolierung, DB9 oder Terminal Block), 4-Port 10/100 Mbps LAN Module, 8-Port RS-232/485 Module, 8-Port 10/100 Switch Module, 8-Port RS-422/485 Module, sowie ein universelles PCI Erweiterungsmodul.

Stromredundanz mit lüfterlosem Design:
DA-710 bietet duale 100/240 VAC/VDC Stromeingänge und unterstützt redundante Anwendungen für ununterbrochenen Betrieb. Das lüfterlose Design ermöglicht die Verwendung eines Hochleistungsprozessors und erhöht die Zuverlässigkeit und Stabilität des Systems, während es Reparatur- und Wartungsintensität reduziert.

Vorinstalliertes Betriebssystem:
DA-710 kommt mit vorinstalliertem Linux, WinCE 6.0 oder Windows XP Embedded und ermöglicht die einfache Entwicklung hochentwickelter Anwendungssoftware. Moxa bietet darüber hinaus leistungsstarke Software zur Minderung des Zeit- und Arbeitseinsatzes auf Programmiererseite und erleichtert die Entwicklung Bug-freier Codes.

Rcore Ready-to-Run Embedded Software Platform:
Alle Embedded Computer von Moxa kommen mit vorinstalliertem Betriebssystem sowie zusätzlich BIOS, Middleware, Sample Code und weiteren Werkzeugen für die anwenderfreundliche Entwicklung und Systemintegration.



Moxa Europe GmbH
Sonja Boldt
Einsteinstr. 7
85716
Unterschleissheim
Sonja.Boldt@moxa.com
08937003990
http://www.moxa.com/de


Web: http://www.moxa.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Boldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2342 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...