info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heiler Software AG |

Heiler Software AG macht E-Procurement auch für den Mittelstand zugänglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nordzucker AG baut Beschaffungslösung mit SAP und Heiler Software AG auf


Stuttgart, 23. April 2003 - Die Nordzucker AG steigt ins E-Procurement ein: Mit SAP und dem Katalog-System der Heiler Software AG implementiert das mittelständische Unternehmen eine elektronische Beschaffungslösung, auf die 170 Mitarbeiter zugreifen werden.

Die Heiler Software AG, einer der führenden Anbieter von Katalog-Lösungen, macht E-Procurement nun auch im Mittelstand populär: Die Nordzucker AG in Braunschweig, großer mittelständischer Verarbeiter von Zuckerrüben, realisiert ihre neue Lösung für die elektronische Beschaffung auf Basis von SAP Enterprise Buyer Professional (EBP). Das Kernstück bildet der Premium Business Catalog (PBC), das elektronische Katalog-System der Heiler Software AG. Dabei werden die rund 170 Anwender des Unternehmens nicht nur den Bedarf für kontierte Bestellungen für den Direktverbrauch über dieses System abwickeln, sondern auch den bestandsgeführter Artikel für die Magazine. Ihre Bestellungen von strategischen Gütern aus den Warengruppen Wälzlager und Werkzeuge, die zum Start die Herausforderungen darstellten, werden unmittelbar im Premium Business Catalog abgesetzt, der vollständig im EBP integriert wurde. Dort erfolgt auch die Weiterverarbeitung der Daten.

Der PBC stellt eine reibungslose Einbindung in die E-Procurement-Lösung der SAP AG durch die standardisierte und zertifizierte OCI-Schnittstelle sicher. Die Lieferanten lassen sich problemlos anbinden, da der Premium Business Catalog BMEcat, den Standard für Datentransfer des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., zu hundert Prozent unterstützt. Ebenso unterstützt er den Klassifizierungsstandard eCl@ss.

Die Implementierung der Katalog-Lösung wurde von der itelligence AG, einem Dienstleistungspartner der Heiler Software AG, vorgenommen. itelligence führt außerdem das Katalogdatenmanagement zur Integration und Pflege der Daten in den PBC durch.

"Angesichts unserer begrenzten IT-Kapazitäten ist für uns die Verwendung von Standard-Software auch beim Aufbau einer E-Procurement-Lösung sehr wichtig", erklärt der Projektleiter der Nordzucker AG, Jürgen Ehlers. "Durch die nahtlose Integration des Katalog-Systems von Heiler Software in die SAP-Lösung ist diese Anforderung optimal erfüllt."

"Ihre unbestreitbaren Kostenvorteile haben die elektronische Beschaffung auch für den Mittelstand zu einem wichtigen Thema werden lassen", erklärt Rolf Heiler, Vorstandsvorsitzender der Heiler Software AG in Stuttgart. "Mit unserem PBC können wir hier eine flexible Katalog-Lösung anbieten, die sich sehr gut in vorhandene Systeme, wie in das SAP-Procurement, einbinden lässt. Der Anwender erhält so eine Standard-Lösung ohne Abstriche an der Leistung in Kauf nehmen zu müssen."

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über die Nordzucker AG

Zucker - um dieses wertvolle Naturprodukt dreht sich das gesamte Kerngeschäft der Nordzucker AG. Zucker aus Rüben gewinnen, die veredelten Zuckerprodukte erfolgreich vertreiben, stellt die Keimzelle in Nordzuckers Kompetenz in Süße dar. Weitere natürliche Süßungsmittel, wie etwa Glukose auf Basis von Weizen und Mais, führen zu einer Erweiterung des Angebots. Die Nordzucker AG ist nach Expansionsschritten mittlerweile in den Märkten Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei beteiligt. Der Fokus Kundenorientierung und Kundenbindung findet sowohl in anwendungstechnischer als auch vertriebsorientierter Beratung statt.

Mit der Übernahme der letzten eigenständigen Zuckerfabrik im Süden Hannovers zum 1. März 2003 ist die gesamte bäuerliche norddeutsche Zuckerindustrie unter dem Dach der Nordzucker AG vereint. Nordzucker ist der zweitgrößte Zuckerproduzent sowohl in Deutschland als auch in der Europäischen Union. Mit der Integration der MOEL-Staaten am 1. Mai 2004 wird diese Position gehalten. Ziel ist, grenzüberschreitendes Marktwachstum im Kerngeschäft in Europa mit einem jährlichen Zuwachs von 10 % zu erzielen.

Über die Heiler Software AG:

Die Heiler Software AG ist einer der führenden Anbieter elektronischer Katalogsysteme und Content-Management-Lösungen für E-Procurement und B2B-Selling im SAP-Umfeld. Beschaffende Unternehmen, Anbieter von Waren und Dienstleistungen, aber auch Internetplattformen und Händler können damit ihr Produktdatenmanagement sowie die zugehörigen Geschäftsprozesse optimieren und erzielen so einen schnellen Return on Investment. Die Heiler Software AG liefert modernste Technologie und umfassende Services als Gesamtlösung und steht für Prozesskompetenz und Beratungsservice. Katalogsysteme der Heiler Software AG unterstützen Standards wie eCl@ss oder BMEcat. Unternehmen wie RWE Systems AG, DaimlerChrysler AG, DEA Mineraloel AG oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben den SAP-zertifizierten Heiler Premium Business Catalog erfolgreich im Einsatz.

Die 1987 gegründete Heiler Software AG (WKN 542990) mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Breslau (Polen) und Palo Alto (USA) hat 80 Mitarbeiter. Kooperationen bestehen unter anderem mit IBM, PriceWaterhouse Coopers, Arthur Andersen Business Consulting und Cap Gemini Ernst & Young.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com.

Birgit Baldenhofer
Heiler Software AG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Tel. 0711 - 139 84-215
Fax 0711 - 866 63 01
BBaldenhofer@heiler.com

Eva Kia-Wernard
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089 - 59997-802
Fax 089 - 59997-999
Eva.Kia@pr-com.de





Web: http://www.heiler.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 663 Wörter, 5309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heiler Software AG lesen:

Heiler Software AG | 19.01.2004

CeBIT 2004: Produktinformations-Management

Heiler zeigt auf der CeBIT das jüngste Mitglied seiner Produktfamilie: die Suite Premium Product Manager. Die neue Gesamtlösung für das integrierte Produktinformations-Management reduziert deutlich den Aufwand für die Erstellung, Pflege und Verte...
Heiler Software AG | 09.10.2003

SAP ernennt die Heiler Consulting Group zum Service-Partner

Mit der Ernennung zum offiziellen Service-Partner dokumentiert die SAP AG ihr Vertrauen in die Beratungsleistungen der Heiler Consulting Group, die sich als eigenständige Service-Unit der Heiler Software AG auf das Supplier Relationship Management (...
Heiler Software AG | 08.10.2003

Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge vertraut der Heiler Software AG die elektronische Beschaffung an

Das Outsourcing-Angebot der Heiler Software AG trägt Früchte: Die Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge (www.g-u.de), einer der führenden Hersteller von Sicherheitstürverschlüssen, Fenster- und Türbeschlags-Systemen, setzt beim Ausbau des bestehend...