info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INIT GmbH |

INIT auf der FM-Messe Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


INIT präsentiert in Düsseldorf innovative Lösungen im Bereich Brandschutz, Instandhaltung, Reinigung u.a.


Auch in diesem Jahr wird die Bochumer INIT GmbH wieder auf der FM-Messe Düsseldorf mit einem eigenen Stand (C-23) vertreten sein.

Geschäftsführender Gesellschafter Prof. Dr.-Ing. Burkhard Weber sieht in der dreitägigen Veranstaltung „ein geeignetes Forum, um die innovativen Systemlösungen und –strategien des Unternehmens einem interessierten Fachpublikum adäquat präsentieren zu können.“

Hauptaugenmerk bei den geplanten Aktivitäten liegt in der Vermittlung des prozessübergreifenden Technologieansatzes der INIT. „Wir unterstützen mit unserer Software Prozesse des Vertriebs, der Planung, der Bewirtschaftung, Nutzung und des Controllings und vernetzen sie online. Dieser ganzheitliche Ansatz ist ein wesentlicher Pluspunkt im Vergleich zu in sich abgeschlossenen Insellösungen“, betont Prof. Dr. Weber.

Der Gedanke der Prozessvernetzung schlägt sich auch in den geplanten Aktionen der INIT zur FM-Messe wider. „Es ist uns wichtig, nicht nur uns als kompetentes Systemhaus mit unseren Lösungen zu präsentieren, sondern darüber hinaus auch die Synergieeffekte zu verdeutlichen, die die Zusammenarbeit mit namhaften Partnern für die Gestaltung von Prozessen haben kann. Aus diesem Grund haben wir einige unserer Partner eingeladen, sich mit uns gemeinsam auf der FM-Messe vorzustellen.“

Über alle drei Messetage hinweg werden die Bochumer Stadtwerke mit dem Thema GLT auf dem INIT-Stand vertreten sein. Daneben finden Aktionstage der Firmen SCHUBERTEISFELLER aus Gießen, ein Dienstleister für Organisationsberatung und Gebäudeentwicklung, Urban Tetrasys, Ludwigshafen, und der Firma Diederich Industrievertretung und Brandschutztechnik, Köln, statt.

„Wir freuen uns über die Beteiligung der Partner an unserem Messestand, da wir auf diese Weise Themen wie Brandschutz, Einrichtungslogistik sowie die Kopplung zur GLT aus mehreren Blickwinkel vorstellen können. Gerade das Herausstellen der unterschiedlichen Perspektiven auf die Prozesse und ihre softwaretechnische Abbildung und Steuerung wird unseren Messeauftritt von anderen unterscheiden und interessant machen.“

Über die Aktionen am INIT-Stand hinaus werden Vertreter der INIT und der Firma SCHUBERTEISFELLER am Mittwochvormittag im Rahmen des Ausstellerforums über den Einsatz von ASP-Lösungen zur Prozessoptimierung referieren.

Mit ihrer zukunftsweisenden Technologie und den darauf basierenden Lösungen konnte die INIT in den letzten Monaten namhafte Unternehmen überzeugen. Zu ihnen zählen die VIVA Media AG, die Douglas Holding AG oder der Deutsche Sparkassen Verlag.


Web: http://www.fmonline.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Ehrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2594 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INIT GmbH lesen:

INIT GmbH | 29.03.2005

Banken und Kommunen im Fokus der INIT auf der FM-Messe

Zur diesjährigen FM-Messe in Frankfurt wird die INIT neben der Präsentation ihrer neuen Releases der Systeme fmINIT / fmONLINE 3.0 Projekte und Lösungspakete für Banken, Sparkassen und Kommunen vorstellen. Wesentliche Komponenten sind dabei neben...
INIT GmbH | 08.11.2004

Systemhäuser INIT und Steinmayr werden zukünftig kooperieren

Projektbezogen werden die Systemhäuser ihre Lösungskompetenzen auf dem Gebiet der Prozessgestaltung in Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien und Anlagen bündeln und dem Kunden aus einer Hand weitergeben. Basis hierfür wird eine Schnittste...
INIT GmbH | 20.10.2004

Stadt Bochum hat sich für INIT-Lösungen entschieden

Die Stadt Bochum hat sich für die Abbildung und Steuerung ihres Immobilienmanagements für die CAFM-Lösungen der INIT entschieden. Gründe dafür waren vor allem die vollständige Online-Fähigkeit sowie die hohe Flexibilität des modularen Systems...