info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AnyDoc Software GmbH |

Ostschweizer Privatklinik setzt bei Verwaltung von Patientenakten auf IT-Lösung AnyDoc®Patient Records™

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dank AnyDoc Software kann die Privatklinik Stephanshorn ihre medizinischen Unterlagen jetzt noch schneller und effektiver verwalten


Zug, 26. Januar 2010 – AnyDoc Software, Experte für automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, gewinnt mit der Ostschweizer Privatklinik Stephanshorn einen weiteren Kunden für seine Branchenlösung AnyDoc®Patient Records™. Dank der Software zum automatischen Erfassen und Klassifizieren von Patientenakten, spart das Krankenhaus in Zukunft nicht nur Zeit, Geld und Platz, sondern entlastet zusätzlich seine Mitarbeiter und verbessert den Service für seine Patienten sowie die Dokumentensicherheit.

Die manuelle Verarbeitung von über fünfzig unterschiedlichen Dokumenttypen und Variationen stellte für die Klinik eine enorme Herausforderung und einen hohen Kostenfaktor dar. AnyDoc Patient Records bietet die Lösung und trägt, durch die Digitalisierung und automatische Klassifizierung der Dokumente, zur Zeitersparnis bei der Informationssuche und zum schnellen Zugriff auf die benötigten Patientendaten bei.

AnyDoc Patient Records identifiziert jedes einzelne Dokument innerhalb einer Akte, indexiert es und ordnet es fallbasiert automatisch der richtigen Patientenakte zu. Dabei werden die erfassten Daten mit den vorhandenen Patienten-Datenbanken abgeglichen und die Dokumente vollständig verschlagwortet. Danach werden die so klassifizierten Dokumente, inklusive den Indexinformationen, einfach und sicher an das Archivierungssystem übergeben.

Für die Datenerfassung und -verarbeitung hatte Stephanshorn bereits mit OCR for AnyDoc gute Erfahrungen gemacht. Nun wollte die Klinik den Scanningprozess weiter ausbauen. Bisher musste die Administration der Klinik Stephanshorn jedes benötigte Dokument einzeln im Papierarchiv aus der jeweiligen Akte heraussuchen, kopieren und händisch an die behandelnden Mediziner und Pflegekräfte verteilen. Jetzt genügt in der Regel ein Klick mit der Maus für die Verteilung. Im Optimalfall entfällt jedoch eine Verteilung der Dokumente, da aus dem KIS (Klinikinformationssystem) direkt auf das Archivierungssystem zugegriffen werden kann.

Die Klinik Stephanshorn, eine seit ihrer Gründung vor über 30 Jahren als Aktiengesellschaft geführte Privatklinik, verfügt über 85 Betten in 53 Zimmern. Die insgesamt 250 Mitarbeiter haben 2008 fast 6.300 Patienten versorgt und dabei einen Ertrag von gut 39 Millionen CHF erwirtschaftet. Ein Krankenhaus dieser Größe ist auf eine effiziente, rasche und zuverlässige Verwaltung seiner Patientenakten angewiesen. „Und genau dies bietet uns die Lösung AnyDoc Patient Records“, so Stefano Raciti, Leiter Informatik und Organisation Klinik Stephanshorn, zu den Gründen für die Anschaffung der Lösung. „AnyDoc’s zahlreiche Referenzen und unsere guten Erfahrungen mit der Lösung OCR for AnyDoc sprachen für sich. Außerdem haben uns besonders die Leistungsfähigkeit, Präzision und Flexibilität von AnyDoc Patient Records überzeugt. Und auch das Preis-Leistungsverhältnis sowie der Service und die Kompetenz der AnyDoc-Mitarbeiter sind beeindruckend.“, fährt Raciti fort.

„Viele Softwareanbieter beschränken sich beim Digitalisieren der Patientenakte auf das Auslesen eines Barcodes auf einem Deckblatt, um die Identifikation des Patienten sicherzustellen. Die Akte selbst wird daraufhin als mehrseitiges Dokument eingescannt und archiviert “, erläutert Daniel Izsak, General Manager Europe bei AnyDoc Software. “ Dies ist zwar beim Einscannen sehr effizient, belastet jedoch das Fachpersonal im Nachhinein übermäßig, da es bei Bedarf nicht rasch und direkt auf benötigte Dokumente innerhalb einer Akte zugreifen kann. Moderne Lösungen wie AnyDoc Patient Records hingegen klassifizieren jedes Dokument innerhalb einer Akte weitgehend automatisch.

Je nach Dauer des Klinikaufenthalts, kann eine Patienten-Akte schnell mehrere Dutzend Seiten enthalten. In größeren Spitälern, mit mehreren angeschlossenen Spezial-Kliniken, sind Akten mit über 100 Seiten sowie mehreren tausend Dokument-Klassen keine Seltenheit. Mit der Klassifizierung der Dokumente innerhalb einer Akte können das Fachpersonal sowie die Verwaltung – je nach Berechtigungsstatus – im digitalen Archiv direkt auf das gesuchte Dokument zugreifen und verlieren nicht unnötig Zeit, weil sie keine ganze Akte durchsuchen müssen.“

Seit einigen Monaten läuft die Branchenlösung in der Klinik Stephanshorn, zunächst in einer Pflegestation, im Probebetrieb. Nach und nach werden auch die restlichen Stationen die Lösung in Betrieb nehmen. Sämtliche Patientenakten, inklusive aller externen und internen Dokumente, stehen dann jederzeit den berechtigten Benutzern im Direktzugriff zu Verfügung. Somit bietet AnyDoc Patient Records die ideale Lösung für die Verwaltung der Patientenakten, die bei der Klinik Stephanshorn anfallen.

Fotos finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/anydoc_2_Mal_stephanshorn_260110.html


Über AnyDoc Software
AnyDoc Software GmbH mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und UK bietet intelligente Lösungen für die automatische Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art. Sie setzt dabei massgeblich auf Eigenentwicklungen. Durch die Lösungen von AnyDoc konnten bereits Millionen von Arbeitsstunden für die manuelle Klassifikation und Datenerfassung eingespart und gleichzeitig die Datenqualität erhöht werden. AnyDoc Software ist finanziell unabhängig, finanziert sich seit Beginn zu 100 Prozent selbst und arbeitet seit 1990 ununterbrochen profitabel. Trotz starken Wachstums in den letzten Jahren (vor allem in Europa) ist die Firma ihrem Grundsatz „Qualität vor Masse" treu geblieben, was besonders ihre Kunden sehr schätzen. AnyDoc’s Produkte und Lösungen werden weltweit von über 3.500 Firmen, davon 400+ in Europa, aller Branchen und unabhängig von der Firmengröße erfolgreich eingesetzt.
Zu den Kunden von AnyDoc gehören u.a. Air Liquide Deutschland, Arvato Media, Bank Sarasin, Concordia, Coop, Williams Lea (hundertprozentiger Tochter der Deutschen Post), LeasePlan, Lufthansa, Novartis, PrimaCom, Sixt, U.S. Airways, U.S. Census, Volkswagen uvm. Weitere Informationen finden Sie unter: www.anydocsoftware.ch

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
wibke@gcpr.net, martin@gcpr.net
Tel.: +49 (0)89 360 363-40 / -41

Unternehmenskontakt
AnyDoc Software GmbH
Baarerstrasse 10
CH-6300 Zug
Susan van Osch / Emanuela Wyss
euromarketing@anydocsoftware.com
Tel: +41 (0)41-729 63 33



Web: http://www.gcpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 749 Wörter, 6007 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AnyDoc Software GmbH lesen:

AnyDoc Software GmbH | 06.09.2011

DMS Expo 2011: AnyDoc Software präsentiert umfassendes Lösungsportfolio für intelligentes Geschäftsprozessmanagement

Wiesbaden/Zug, 06. September 2011 - AnyDoc Software, ein führender Experte für die automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, stellt auf der DMS Expo 2011 seine Applikationen rund um das Thema intelligentes Geschäfts...
AnyDoc Software GmbH | 09.08.2011

Dokumentenverarbeitungs-Plattform OCR for AnyDoc® zum zweiten Mal in Folge zum "Best Channel Product" ernannt

Tampa/Wiesbaden/Zug, 09. August 2011 - AnyDoc Software, ein branchenführender Experte für die automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, hat heute die Prämierung seiner Flagship-Lösung OCR for AnyDoc® als "Best Cha...
AnyDoc Software GmbH | 15.06.2011

AnyDoc und solution-XS starten strategische Partnerschaft und bieten Kunden SAP-Beratung und Dokumentenmanagement aus einer Hand

Zug / Zweidlen, 15. Juni 2011 - AnyDoc Software, Experte für die automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, geht eine strategische Partnerschaft mit dem Beratungsunternehmen und SAP-Spezialisten solution-XS ein. Als Te...